Katzenartige schottische Katze: Charakter, Farbe, Beschreibung und Foto

Rassen

Seit vielen Jahrhunderten ist die Katze ein treuer Freund des Menschen. Dies ist das beliebteste Haustier. Es gibt die Meinung, dass es kein Mann war, der es schaffte, eine Katze zu zähmen, aber sie selbst wählte ihn als Beschützer, der ihr Nahrung und Obdach bietet. Für sie behielt sie das Recht zu kommen und zu gehen, wenn sie es wollte.

Beschreibung

Feline schottische Katze - das Tier ist sehr schön. Er hat ausgezeichnete Gesundheit und ausgezeichnete Jagdqualitäten. Wohlfühlt sich im Haus des Besitzers und ist ihm, aber auch dem Rest der Familienmitglieder sehr verbunden.

Um die richtige Pflege der Katze zu organisieren, müssen Sie ein Menü für sie aufnehmen, die Fähigkeiten der Erstdiagnose beherrschen, die Regeln der medizinischen Versorgung kennen lernen. Dazu ist es notwendig, die Anatomie des Tieres, seine Physiologie und einige biologische Merkmale zu kennen.

Externe Daten

Für Russland ist das eine ziemlich junge Rasse. Schottische Hängeohrkatze hat Popularität in unserem Land nicht nur wegen seiner weichen, entgegenkommenden Natur, sondern auch hellen und spektakulären Aussehen gewonnen.

Sein Kopf ist abgerundet, mit einem harten, gut definierten Kinn und ziemlich kräftigen Kiefern. Sie geht sanft in den kurzen Hals. Katzen haben gut entwickelte Wangen.

Augen rund, groß, breit bepflanzt. Ihre Farbe entspricht in der Regel der Fellfarbe. Die Nase von Scottish Fold (der zweite Name der Rasse) ist breit, kurz. Das Profil ist weich, stromlinienförmig. Die Ohren haben eine dreieckige Form und sind nach vorne und unten gefaltet. Sie sollten sehr klein sein und so gepflanzt sein, dass sie den abgerundeten Schädel betonen. Die Spitzen sind leicht abgerundet.

Die Scottish Fold Scottish Katze hat einen mittelgroßen Körper. Das Tier ist stark, dicht, aber hat nicht einmal einen Hauch von Übergewicht.

Die Pfoten des Scotts sind gut gerundet, mit fünf Zehen auf der Vorderseite und vier auf der Rückseite. Katzen sind etwas größer als Katzen. Der Schwanz ist proportional zum Körper, mittel oder lang.

Wolle

Die Scottish Folded Scottish Katze hat eine kurze, dicke, wie Plüsch, Wolle. Seine Textur variiert je nach jahreszeitlichen Veränderungen, Farbe. Die Länge des Fells kann mittellang oder lang sein. An der Schnauze ist es länger als am Körper. Gleichzeitig erlaubt der Standard kurze Haare an Schnauze und Gliedmaßen. "Höschen", der Rand des Schwanzes, kleine Bündel zwischen den Fingern und dem Rand der Ohren sollten ausgeprägt sein, vorzugsweise ein Kragen. Watte, eingestürzte Wolle ist ein ernsthafter Nachteil.

Je nach Farbe sind die Schotten bedingt in mehrere Gruppen eingeteilt:

  • fest (rot, schwarz, schokolade, flieder, blau, creme);
  • rauchig;
  • Schildkrötenpanzer;
  • Dargestellt (Tabby) und Farbpunkt;
  • Chinchillas.

Am häufigsten ist Scottys Augenfarbe Kupfer oder Orange, aber es gibt Ausnahmen. Zum Beispiel haben die Chinchillas intensive goldene Augen und der Farbpunkt hat blaue Augen.

Gesundheit

Die Scottish Folded Scottish Katze hat ein Gen, das für die Hängeohren verantwortlich ist. Es kann zu schweren Skelettveränderungen führen. Sie sind in der Lage, eine solche Krankheit wie Osteochondrodystrophie zu provozieren. Am stärksten geneigt sind ihm Tiere mit steifen, unbiegsamen Gliedern und einem kurzen Schwanz. Diese ernste Krankheit gibt dem Haustier starke Schmerzen. Ansonsten ist die Gesundheit der Scottish Fold sehr gut. Diese Tiere leben 15-20 Jahre.

Der Besitzer sollte nicht vergessen, sein Haustier zu pflanzen, auch wenn er nicht ausgeht.

Katzen der schottischen Rasse sind sehr sauber und ordentlich, aber während der Mauser brauchen sie Hilfe vom Besitzer bei der Pflege der Wolle. Tiere mit einer langen Decke müssen einmal im Monat und einmal in zwei Monaten baden.

Vergessen Sie nicht, dass Sie sorgfältig auf die Ohren Ihres Haustieres achten sollten, da sie oft ein Zufluchtsort für verschiedene Insekten (Zecken, Flöhe und andere) werden. Sie sollten mit verschmutzten Wattestäbchen in warmem Seifenwasser gereinigt werden. Das Auge muss gereinigt werden, ohne tief in das Innere einzudringen.

Stromversorgung

Oft interessieren sich die ersten Besitzer von Tieren für: "Wie man eine schottische gefaltete Katze füttert?" Es scheint vielen, dass diese Rasse, die in unserem Land noch selten ist, eine spezielle, exotische Nahrung braucht. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Um eine ausgewogene schottische Ernährung zu gewährleisten, sollten einige Regeln beachtet werden.

  1. Füttern Sie die Katze nicht, indem Sie sich selbst essen, Gewürze und Gewürze können das Verdauungssystem stören.
  2. Ändern Sie nicht scharf Futter. Dies sollte nicht getan werden, auch wenn es eine Mischung aus einer Marke ist.
  3. Was zu füttern die Scottish Fold Katze: natürliches Essen oder Trockenfutter? Es ist durchaus zulässig Mischfütterung mit einer Pause um sechs Uhr. Idealerweise ist es besser, eine einzige Art von Feed zu wählen.
  4. Gib den Schotten keinen frischen Fluss- oder Teichfisch, nur ozeanisch in gekochter Form, höchstens alle zwei Wochen.
  5. Verwenden Sie kein Lebensmittel der Economy-Klasse. Nehmen Sie hochwertige Mischungen: Royal Canin, Orijen, Acana usw.
  6. Bei freiem Zugang sollte das Tier frisches Wasser haben.

Schottische Ohrenscharbe: Charakter

Wenn Sie sich entscheiden, ein Haustier dieser Rasse zu gründen, müssen Sie ihn als vollwertiges Mitglied der Familie akzeptieren. Für die Rolle eines heimischen Papageitauchers passt dieses Tier nicht.

Was verlangt die charmante Scottish Fold von dir? Zuallererst, Liebe und Fürsorge. Aber schmeicheln Sie sich nicht: Entfernen Sie das Tablett und versorgen Sie Ihr Haustier mit Nahrung. Sie werden keine Freunde. Liebe für deinen pelzigen Freund muss ständig gezeigt werden. In jedem freien Moment bügeln, spielen und sprechen.

Schottische Ohrenschützer sind sehr schlau, so dass sie dir schnell antworten. Lass es in deiner Katzenzunge sein. Und Erwachsene werden mit ihrer Weisheit beeindrucken.

Ein Mitglied der Scottish Fold Familie wird von seinem Meister ernannt. Mit ihm sind sie Freunde und gehorchen ihm bedingungslos. Sie folgen ihm und nehmen an jedem Geschäft teil. Wenn Ihr Haustier versteht, was seine Verfolgung behindert, wird er nur neben ihm sitzen und geduldig darauf warten, dass Sie ihm Aufmerksamkeit schenken. Schotten zeigen selten schlechte Charaktereigenschaften, sie sind sehr geduldig und es scheint, dass ihre Geduld grenzenlos ist.

Schottische Hängeohrkatze, deren Charakter Engel genannt werden könnte, ist leicht an das Tablett gewöhnt, von Natur aus ist es nicht schmutzig. Er wird keine Möbel reißen oder am Vorhang hängen, nur weil er nichts zu tun hat.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Haustier etwas Unannehmbares tut, dann wissen Sie, dass dies nur Ihre Aufmerksamkeit erregen soll. Zum Beispiel weiß er ganz genau, dass man nicht auf den Küchentisch klettern kann. Aber Sie haben es lange nicht gestreichelt, deshalb ist es notwendig, auf irgendeine zugängliche Weise Aufmerksamkeit zu erregen. Spiel damit, streichle es, aber schimpfe nicht (besonders schlagend). Er versteht vollkommen, dass er schuldig war, er wurde sehr einsam.

Katze für die Paarung

Die Scottish Fold Katze braucht nach einem Jahr einen Rüden. Im Allgemeinen kommt die Pubertät bei Schotten zu sieben oder acht Monaten, manchmal etwas früher. Zur gleichen Zeit empfehlen Experten, dass die erste Paarung nicht früher als ein Jahr durchgeführt wird. Frühe Paarung führt oft zu einer Krümmung der Wirbelsäule, die schwere Geburten mit sich bringt, bei denen der Tod sowohl der Nachkommen als auch der Katze durchaus möglich ist. Manchmal, nach einer frühen Paarung, kann die Entwicklung des Embryos aufhören. Katzen aufgrund sexueller Erschöpfung sind viel weniger fruchtbar.

Die Katze für die Paarung muss sorgfältig ausgewählt werden. Die Scottish Fold Rasse hat eine Besonderheit: Das Männchen bedeckt das Weibchen bis zu zehn Mal in einer Stunde, aber damit die Befruchtung erfolgreich verläuft, müssen die Tiere mindestens drei Tage zusammenstehen. Ein Ahnentafel Scottish Hängeohren Katze kann eine Katze für 2 Wochen decken.

Für die Paarung ist es notwendig, schottische Straits, Katzen der gleichen Rasse, aber mit geraden, nicht gepinnten Ohren zu verwenden. Verbinden Sie nicht zwei solche Personen, weil ihre Nachkommenschaft garantiert Geburtsfehler der Pfoten, Wirbelsäule zeigen. Außerdem zeichnen sich diese Kätzchen durch eine allgemeine Schwächung des Körpers aus.

Eigentümer-Feedback

Menschen, in deren Häusern die schottische Hängeohrenkatze lebt (ihr Preis in Moskau liegt zwischen 15 und 25 Tausend Rubel), beachten Sie, dass dies ein ideales Haustier ist. Das Tier ist völlig frei von Aggression, sehr gepflegt, es ist sehr schön für Kinder. Ein Haustier wird ein gleichwertiges Mitglied der Familie und ein treuer Freund werden.

Der Charakter der schottischen gefalteten Katze

Lustige und liebliche Katzen mit Hängeohren werden immer populärer. Bevor Sie jedoch ein Haustier nehmen, müssen Sie sich mit den Eigenschaften der Rasse vertraut machen, damit Sie später nicht überrascht werden. Lasst uns deshalb in diesem Artikel über die Natur der schottischen gefalteten Katze sprechen.

In der Tat sind die Scots oder Scottyfold, wie sie auch genannt werden, sehr friedliche und liebevolle Kreaturen.

Ein bisschen Geschichte

Zum ersten Mal begannen Vertreter dieser Rasse in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts zu sprechen. Im Großen und Ganzen erschienen die ersten Schotten zufällig von den britischen und Mischlingskatzen. Später begannen sich die Züchter für die Rasse zu interessieren und im Jahr 1963 begannen sie, die gefalteten Katzen zu entfernen.

By the way, war der erste Auftritt der Schotten im Fernsehen im Jahr 1970 in dem sowjetischen Animationsfilm „Carlson zurückgekehrt“, wo der Katze Kindermädchen-domomuchitelnitsy Bok Matilda war repräsentativ für Falte Hochland. Aber skotishfold kann im Anime "The Cat Returns" zu sehen.

Aussehen

Sie werden einen Scotsman immer wieder erkennen an:

  • runder Kopf;
  • hängende Ohren;
  • kurze und dichte Wolle;
  • große Augen.

Unten sind Fotos von der Scottish Fold.

Beschreibung des Charakters

Der Charakter der schottischen Katzen ist ihr unbestrittener Vorteil. Vor allem, weil sie ruhig und ausgeglichen sind. Dies sind die Tiere, die sogar den Film mit dir sehen werden. Aufgrund ihrer gewissenhaften Natur können sie lange und still zusehen.

Eine Katze dieser Rasse ist in der Regel liebevoll und freundlich. Sie haben einen weichen Charakter. Kinder sind neugieriger und verspielter als Erwachsene. Wenn ein Kätzchen versucht, jede Ecke seines Hauses zu lernen, wird die erwachsene Katze einen abgeschiedenen Platz zum Schlafen finden.

Sie verursachen keine besonderen Schwierigkeiten für die Besitzer, sie lieben es, eine Person neben ihnen zu haben, aber normalerweise wählen sie ein Haustier aus dem Haus, an das sie angeschlossen sind - das ist ein kleiner Hund Charakter.

Gleichzeitig braucht er keine besondere Aufmerksamkeit für seine Person und wird dem Meister nicht auferlegt, obwohl er Wärme und Zuneigung liebt.

Eigenschaften

Darüber hinaus das unbestreitbare Plus der Rasse - Lernen und Sauberkeit. Wenn einige Vertreter anderer Rassen eine raue Natur haben und etwas zur Vergeltung für einen Mann tun können, wird der Schotte kein Durcheinander in Form einer Pfütze an einem Tablett oder einem zerrissenen Sofa machen.

Ein separater Gegenstand ist eine charakteristische Stimme. Der Schotte ist einer der leisesten Mitglieder der Katzenfamilie. Sie meckern sehr selten - wenn sie hungrig werden oder um Hilfe rufen. Sie haben eine eher ruhige Stimme, die manchmal hörenswert ist. Doch diese Tiere sind ruhig und ansonsten: Trotz ihrer kräftigen Pfoten und ihres voluminösen Stammes bewegen sie sich nicht wie Elefanten, sondern eher wie Ballerinas - leise und anmutig.

Ein weiterer positiver Charakter - es ist einfach, mit ihnen zu reisen, da diese Katzen ruhig sind und keine Angst vor dem Transport haben. Oft sind sie in Ausstellungen zu sehen, was auch auf die Anpassung an neue Orte und Menschen hinweist.

Eigenschaften des Verhaltens

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind die Schotten ziemlich ausgewogen und trotzen im Charakter. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass die Rasse ursprünglich einheimisch war, weil sie künstlich hergestellt wurde und tatsächlich keine wilden Vorfahren hatte. Diese Katze wird sich in der Wohnung wohl fühlen und bestimmt nicht einer von denen, die irgendwo im Hof ​​eines Privathauses wohnen werden.

Die schottische Katze wird selbst auf kleinem Raum leicht zurechtkommen, obwohl sie sich selbst sorgfältig behandeln und aufpassen muss. Darüber hinaus ist es nicht wahrscheinlich, Outdoor-Wanderungen und einige Sozialisation zu beschädigen.

Ein weiteres Merkmal der Rasse ist für andere Tierhaltungen ungewöhnlich: Schotten können auf ihren Hinterbeinen stehen, wenn sie etwas in Erwägung ziehen, oder auf dem Rücken schlafen, was in der Regel nicht von Vertretern anderer Rassen getan wird.

Beziehungen zu anderen Tieren

Die Kommunikation mit anderen Tieren in der Scottish Fold Katze ist positiv, wenn man sich daran auch nur mit einem kleinen Gewöhnlichen anpaßt. Ganz einfach wegen ihres Charakters, kommen die Vertreter der Rasse mit den Hunden zurecht. Gleichzeitig stellt der Schotte keine besonderen Anforderungen an die Kommunikation im Allgemeinen, so dass das Fehlen anderer Tiere im Haus das Verhalten des Tieres nicht negativ beeinflusst.

Beziehungen mit Kindern

Dank der lebhaften Natur der schottischen Katze finden Kinder leicht eine gemeinsame Sprache mit ihnen. Die Katze dieser Rasse passt sich leicht an das Kind an, normalerweise liebevoll und spielerisch. Außerdem hat der Hängeohrsänger recht geduldig mit einigen Streiche von Kindern (obwohl das natürlich nicht bedeutet, dass das Kind das Kätzchen foltern darf).

Über positiven Charakter:

  • Ruhe, Beständigkeit und Ausdauer;
  • Sauberkeit;
  • Zuneigung;
  • Loyalität, Freundlichkeit;
  • leicht mit anderen Tieren und Kindern zurechtkommen;
  • Habe keine Angst zu reisen;
  • Sie wissen, wie man jagt.

Es scheint, dass diese Rasse ideal ist - eine ruhige, liebevolle und freundliche Katze mit einem wundervollen Charakter, der nicht schaudert und nicht über die Schränke springt. Aber was ist mit den schlechten Seiten des schottischen Charakters?

Nachteile

Natürlich gibt es Nachteile, über die man sprechen muss, um nicht vom Unerwarteten überrascht zu werden. Zuallererst lohnt es sich, eine Bemerkung zu machen: Freundschaft mit Hunden für Scottishfolds ist keine Kuriosität, aber es kommt auch vor, dass Tiere nicht miteinander auskommen. Dies kann daran liegen, dass sie die Liebe des Meisters nicht teilen können. Es ist zwar interessant, dass sie sich nicht die Mühe machen, einen Streit zu provozieren oder zu unterstützen - höchstwahrscheinlich werden sie die Konfliktzone einfach verlassen.

Zweites Minus - Scottish Fold Katzen haben einen etwas egoistischen und faulen Charakter.

Aus diesem Grund möchte die Katze möglicherweise nicht immer bestimmte Aktionen ausführen oder etwas lernen. Um die Situation zu beeinflussen, müssen Sie das Tier wissen lassen, was er oder sie braucht, weil es ziemlich einfach ist, neue Dinge zu lernen.

Unter einigen der Negative ist erwähnenswert über die Gier des Charakters. Die Hängeohrkatze ist ziemlich gierig nach Nahrung, mit anderen Worten, gefräßig. Aber die Tatsache, dass eine unglaubliche Menge an Essen hineinkommt, bedeutet nicht, dass es in vollem Umfang gefüttert werden sollte. Besser nicht die empfohlene Rate überschreiten - das wird ausreichen, um die Katze voll zu machen und sich wohl zu fühlen. Die Tatsache, dass er das Additiv nicht ablehnt, bedeutet keineswegs, dass das Fuzzy nicht voll ist.

Sorge für Scottyshfold

Von Natur aus sind die Schotten unprätentiös in ihrer Obhut: einmal kurzhaarige Katzen und einmal langhaarige Katzen - 2-3 mal. Häufig zu baden und nicht zu empfehlen, aber Ihr Charakter hilft ihnen, eine stressige Situation für viele Katzen zu bewältigen und leicht zu übertragen.

Interessant über die Vertreter der Rasse

  • Die Rasse ist in Schottland bisher nicht anerkannt. Und am lustigsten ist es wegen der Ohren.
  • Die meisten Schotten sind kurzhaarig.
  • Die Ohren der Kinder werden nicht sofort gebogen - sie werden mit geraden Ohren geboren, die sich erst nach 3-4 Monaten zu biegen beginnen. Jene Vertreter der Arten, deren Ohren sich nicht biegen, werden Scottish Streets (Pryamouches) genannt.
  • Sie können lange auf ihren Hinterbeinen stehen.
  • Normalerweise sind Katzen größer als Frauen.
  • Wenn Sie die Schotten unter sich kreuzen, können die Nachkommen ernsthafte Probleme mit den Ohren haben. Daher werden sie mit gewöhnlichen nicht-schlüpfrigen Katzen gestrickt.
  • Obwohl die meisten Schotten, die sich in der Natur bei der Haustierwahl aufhalten, ihre Beweglichkeit vor dem Hintergrund anderer Kinder aufgeben, sind die meisten Schotten, die mit Schafen übersät sind.

Friedlichkeit und leicht zärtlicher Charakter der Katze sind unbestrittene Vorteile der Rasse. Und wenn man von den Mängeln des Charakters spricht, versteht man, dass sie nicht so groß oder kritisch sind. Es gibt Tiere, die viel mehr Aufmerksamkeit erfordern und in ihrer Fürsorge wunderlicher sind, und sie haben einen völlig anderen Charakter.

Wenn Sie sich entscheiden, einen vierschneidigen Freund der schottischen Rasse zu bekommen, dann werden Sie nicht mit der Wahl verwechselt werden.

Er wird nach einem harten Arbeitstag die Anspannung lösen, ein treuer Freund werden, der seinen Meister lieben wird und ihm immer treu bleiben, ohne Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten zu verursachen. Die Hauptsache ist, nicht zu vergessen, ihn zu füttern, denn manchmal kann man nicht hören, wie flaumig man isst, die richtige Pflege bietet und seine Liebe und Zuneigung zeigt - dann wird es sicher keine Probleme mit seinem Haustier und seinem Charakter geben.

Lassen Sie Ihr neues Familienmitglied sich in Ihrem Zuhause wohl fühlen, dann werden Sie nicht ohne seine Aufmerksamkeit gelassen.

Schottischer Katzencharakter

Der Artikel gibt Antworten auf aktuelle Fragen über die Natur dieser Rasse und nicht nur darüber, denn das Material wird interessant sein und für diejenigen, die bereits gerne mit diesen Tieren kommunizieren und diejenigen, die sich noch nicht für ihre Wahl entschieden haben.

Schottischer Katzencharakter der erwachsenen Katze, Vor- und Nachteile, Bewertungen

Jede erwachsene schottische Katze hat ihren eigenen Charakter. Manche Katzen sind zärtlich, andere aggressiv, andere sind sehr wissbegierig und immer bereit zu spielen, und die vierten sind ziemlich ruhig. Katzen gewöhnen sich an einen Besitzer und Zuhause. Wenn eine ausgewachsene Katze in einem anderen Haus untergebracht wird, wird ihr dieser Umzug sehr schwer und schmerzhaft sein.

Die Vorteile umfassen solche Faktoren:
- Leicht zu lernen;
- Clever;
- Verderben Sie keine Möbel und Vorhänge;
- Mag mit Kindern spielen.

Zu den Fehlern gehört die Beherrschung des Essens. Berichte über schottische Katzen in Menschen sind ziemlich gut, da solche Tiere kühn für ihre Kinder gepflanzt werden können.

Aufgrund der Natur dieser Katzen ist der vestibuläre Apparat gebrochen, sie mögen keine Höhe, so dass sie die Schränke und andere Möbel nicht verderben. Außerdem können sie sich leicht daran gewöhnen. Daher bleiben viele Besitzer zufrieden, nachdem sie sich ein solches Haustier gestellt haben.

Schottische Katzengewohnheiten, Verhalten, Pflege

Schottische Katzen sind sehr verspielt und geben sie oft Kindern, da Katzen daran interessiert sind, mit den Kindern zu spielen und mit ihnen etwas über das Unbekannte zu lernen. Auch sind Katzen sehr leicht zu trainieren.

Eine schottische Katze kann von einem frühen Alter an das Tablett, den Nagel und den Platz zum Essen unterrichtet werden. Jede Katze sollte einen Ort zum Entspannen haben. Wenn sie Möbelstücke mag, wird sie nur zum Schlafen und Ausruhen da sein.

Der Unterschied zwischen britischen Katzen und schottischen

Der Unterschied zwischen britischen und schottischen Katzen im Aussehen:
- Struktur des Skeletts:
1. Die Briten sind stark;
2. Schotten haben anmutige Striche ihrer Muskulatur, ein langer Schwanz und Hals haben einen klareren Umriss.

- Struktur der Ohren:
1. Die Briten sind nur gerade, aufrechte Ohren sind abgerundet;
2. Schotten sind in zwei Gruppen unterteilt: mit geraden Ohren (Scottish Straight), mit hängenden Ohren (Scottish Fold).

- Pfoten:
1. Die Briten haben ziemlich massive und kurze Pfoten;
2. Schotten haben schlanke Pfoten proportional zu ihrem Körper.

- Kopf:
1. Die Briten haben eine rundere Kopfform mit gut ausgeprägten Wangenknochen und Wangen;
2. Schotten wiederum haben deutliche Merkmale des Kinns, und das Oval der Schnauze ähnelt dem Kopf der Eule.

- Schwanz:
1. Die Briten haben einen kürzeren und abgerundeten Schwanz;
2. Die Schotten sind flexibel, länger und mittelgroß.

Unterschiede in der Natur der britischen und schottischen Katzen:
- Kommunikation von Katzen mit Kindern:
1. Briten sind überhaupt nicht verspielt und mögen es nicht, an ihren Händen gezerrt zu werden. Sie liegen eher auf der zu bügelnden Couch.
2. Die Schotten sind sehr verspielt und können den ganzen Tag mit Kindern spielen.

- Ungewöhnliche Gewohnheiten:
1. Die Briten haben keine;
2. Schotten haben die Angewohnheit, auf dem Papst zu sitzen, es ist auch eigenartig, dass sie in einer Säule stehen, in dieser Position nivellieren sie ihre Wirbel vollständig.

- Höhenangst:
1. Britische Katzen klettern gerne so hoch wie möglich und beobachten die ganze Situation;
2. Schottisch hingegen mag keine Höhe.

Die Natur der schottischen Katzen Bewertungen von Tierärzten

Im Charakter schottischer Katzen gibt es ein wichtiges Merkmal. Sie nehmen nur die Information wahr, in der sie ihre Vorteile sehen. Um einer Katze etwas von dieser Rasse beizubringen, muss sie dazu gebracht werden zu verstehen, dass diese Fähigkeit für sie notwendig ist.

Das bedeutet nicht, dass schottische Katzen ihre Herren selbstsüchtig behandeln, sondern nur an sich selbst denken. Sie schätzen auch die herzliche Atmosphäre mit den Besitzern. Die Kommentare von Tierärzten zu schottischen Katzen sind derart, dass diese Rasse am grausamsten und aggressivsten ist, obwohl viele Besitzer solche Bewertungen ablehnen.

Scottish Fold: Charakter, Beschreibung der Rasse, als zu füttern

Eine niedliche Kreatur mit plüschigem Pelzmantel, runder Schnauze und großen Augenuntertassen sieht aus wie ein Spielzeug oder eine Comiceule. In der Tat ist dies eine unabhängige Persönlichkeit, die anders ist:

  • starke Konstitution und massive Pfoten;
  • eine besondere Form von Ohren, die nach vorne zum Kopf gebogen sind;
  • Verspieltheit und, meistens, Gefälligkeit des Charakters;
  • Geselligkeit und Bindung an den Besitzer;
  • Abwesenheit von Aggression auf der Genebene;
  • ausgezeichnete Anpassungsfähigkeiten;
  • die Fähigkeit, lange auf den Hinterbeinen zu stehen;
  • gute Gesundheit von der Natur;
  • Tendenz zum Überessen.

Bei Scottish Fold Katzen hat die Scottish Fold eine ungewöhnliche Struktur der Ohrmuscheln. Ohren bilden eine Falte und beugen sich nach vorne und unten. Jedoch haben nicht alle Kätzchen ein solches Aussehen. Babys werden mit geraden Ohren geboren, und im Alter von 3 Wochen beginnen die Ohren bei einigen von ihnen eine charakteristische Position einzunehmen.

So wird die Form der Scottish Fold geformt. Der Rest bleibt pryamuhimi. Sie heißen Scottish Strite (englische schottische Strite). Aus einem Wurf werden Falten und Geraden erhalten. Bis zu einem Monat kann selbst ein Züchter nicht bestimmen, wer wer ist.

Eigenschaften der Katzenrasse Scottish Fold

Wie schwierig ist es, die Scottish Fold zu behalten und zu pflegen?
Wie oft sollte ich es kämmen?
Muss ich baden?
Haben Katzen mit Hängeohren nur Kätzchen mit Hängeohren?
Wer ist besser zu wählen: folden oder streiken?
Ist es möglich, Paare in der Zucht ausschließlich von Katzen mit Hängeohren zu erzeugen, um die Anzahl der Falten im Wurf zu erhöhen?
Wie verhalten sich die Schotten im Haus?
Einstellung zu Kindern, anderen Familienmitgliedern
Beziehung zu anderen Tieren
Brauchst du Scots im Sortiment?

Vorteile der Rasse

Scottish Fold - einer der schönsten und unkompliziertesten im Inhalt von Katzenrassen. Seine Vertreter zeichnen sich aus durch:

  • exotisches Aussehen - Sie können solch ein Baby nicht ohne Zärtlichkeit betrachten;
  • "Babyface" ist der Gesichtsausdruck eines Kindes, der im Erwachsenenalter besteht;
  • interessantes Verhalten - Katzen sitzen gerne in einer besonderen meditativen Haltung von "Buddha";
  • Geselligkeit - Wohlfühlen bei Kindern und Erwachsenen;
  • schneller Lerner - auch Amateure können erfolgreich erziehen;
  • Farbvielfalt - vom edlen Blau bis zum bunten Schildpatt;
  • Langlebigkeit - viele leben bis zu 18-20 Jahren;
  • Sauberkeit - sie tolerieren keine Verunreinigungen auf ihrem Fell, Pfoten oder Schnauze;
  • eine ungewöhnliche Stimme - er ist ein wenig knarrend, anders als das übliche Schnurren;
  • gute Gesundheit - Katzen werden selten krank, wenn sie keine genetischen Probleme haben.

Nachteile der Rasse

Von den Minuspunkten der Rasse kann Gier und Maßlosigkeit in der Nahrung genannt werden. Sie sind bereit, viel mehr zu essen, als sie brauchen. Die verbleibenden Mängel zeigen sich in der Regel bei Verletzung der Zuchtregeln.

Es ist verboten, Scottish Falten mit den gleichen Falten, sowie britische Katzen zu reduzieren. Aber skrupellose Züchter treten immer noch auf den gleichen Rake, den ihre Vorgänger durchgemacht haben. Als Ergebnis erscheint das Licht oder nicht lebensfähige Nachkommen, oder Kätzchen, die weit vom Standard der Rasse sind.

Im Allgemeinen sind die Falten, wie die Nachteile der Abkürzungen, wenige. Jedes Kätzchen hat seinen eigenen Charakter und sein Verhalten. Von den unangenehmen Eigenschaften kann man nur Eigensinn, Sturheit und Egoismus feststellen. Aber sie manifestieren sich weit entfernt in allen Katzenrassen. Besser zu verstehen, diese Punkte werden helfen, die Rasse zu charakterisieren, eine Beschreibung der Art ihrer Vertreter.

Foto von Scottish Fold

Charakter und Merkmale des Verhaltens

Selbst in einem Wurf finden Sie nicht zwei identische Kätzchen. Man kann sich sehr impulsiv und sogar aggressiv benehmen, der andere wird sanft und zärtlich sein, der dritte - nicht zu neugierig. Es gibt jedoch Charakterzüge, die fast alle Scottish Fold Katzen charakterisieren. Die Beschreibung der Rasse bestätigt, dass dies temperamentvolle Tiere sind, die bereit sind, mit einer Person Kontakt aufzunehmen. Und dass sein Charakter von Bildung abhängt.

Scottish Fold unterscheidet sich:

  • ein stark ausgeprägtes Gefühl der Unabhängigkeit - unter ihnen finden sich sogar Egoisten;
  • selektives Gedächtnis - die Katze lernt nur jene Information, die für sie interessant ist und Vorteile bringt;
  • Bewusstsein für persönliche Bedeutung und ein erhöhtes Gefühl der Selbstachtung - es wird nicht schlechte Behandlung von sich selbst, und in diesem Fall weiter tolerieren und Rache nehmen durch eine Pfütze auf Ihre Lieblings-Schuhe machen;
  • Unaufdringlichkeit - das ist keine Rasse, die um jeden Preis die Aufmerksamkeit des Besitzers bekommen wird;
  • moderate Verspieltheit - liebt Spiele im Freien, besonders wenn sie von ihrem geliebten Gastgeber besucht werden;
  • Abneigung gegen Kämpfe - das Schnurren erscheint nicht als Anstifter von Streitigkeiten und Konflikten, er zieht es vor, die Konfliktzone zu verlassen;
  • gute Jagdqualitäten - bewegt sich schnell und findet seine Beute immer unversehens;
  • Geduld - Ich bin bereit, stundenlang in Beute an einem abgelegenen Ort zu warten;
  • ein ausgezeichnetes Gespür für Tag und Nacht - ziehen Sie es vor, einem bestimmten Regime zu folgen und sich nicht davon abzuhalten;
  • ausgeprägte Reflexzähigkeit - sie hängen sowohl an der Person als auch am Wohnort.

Haustiere mögen keine Änderung. Sie gewöhnen sich schnell an das neue Haus. Sich für sie zu bewegen ist immer mit Stress verbunden. Eine gut untersuchte Umgebung hilft der Katze, im Weltraum zu navigieren. Haustiere können selbst die Umgestaltung von Möbeln schmerzhaft empfinden, und noch mehr die Neuentwicklung eines vertrauten Hauses, das sie mit ihrem eigenen Egoismus als ihr Eigentum betrachten.

Scottish Fold - eine außergewöhnlich häusliche Katze. Sie fühlt sich in einer Wohnung oder einem Haus großartig. Aber von Zeit zu Zeit kann es für einen Spaziergang gemacht werden.

Pflege und Wartung

Einige der saubersten Tiere sind Scottish Fold Katzen. Pflege für sie ist einfach. Sie säubern ihre Wolle, gewöhnen sich schnell an das Tablett und zerkratzen die Möbel nicht beim Kratzen. Witwen lernen schnell die Verhaltensregeln im Haus. Selbst während der Zeit des Erwachsenwerdens werden sie nicht an Vorhängen hängen oder in den Regalen des Schranks herumlaufen und alles in ihrem Weg verstreuen.

Sie lieben die Gesellschaft von Menschen, aber sie sind nicht aufdringlich. Wenn Sie den Schotten für längere Zeit in einem einzigen Haus lassen, achten Sie darauf, dass das Schnurren in Ihrer Abwesenheit nicht gelangweilt ist. Lass ihm die Spielsachen. Für diese Zwecke werden sich die Kugeln und die Spielzeuge auf dem Support mit der Feder nähern.

Pflege der Haare

Es gibt zwei Varianten von Wolle in den Falten: eine kurze (schottische Falte) und eine halblange (Hochlandfalte). Bei kurzhaarigen Tieren ist der Aufwand geringer. Es reicht nur ab und zu (in der Regel wöchentlich), sie mit einem speziellen Handschuh oder Pinsel mit Naturborsten zu kämmen. Für Hochlandgebiete wird ein Metallkamm mit teflonbeschichteten Zähnen benötigt.

Hauskatzen werden nicht öfter als einmal im Monat gewaschen. Ausstellungsmäntel werden je nach Farbe gewaschen. Personen mit einer dunklen Farbe waschen eine Woche vor der Ausstellung, Licht - für 5 Tage. Es ist besser für diesen Zweck, Shampoos zu nehmen, die für Mäntel bestimmter Farben bestimmt sind.

Hygiene der Krallen

Krallen für Hauskatzen müssen geschnitten werden. Dieser Vorgang ist einfach und geht schmerzfrei für das Haustier über. Setze ihn auf deinen Schoß, nimm die Pfote in deine Hand und drücke auf das Kissen. Scottish wird Klauen freilassen, und sie können getrimmt werden. Es ist wichtig, den Wohnbereich der Platte nicht einzuhaken. Es ist deutlich sichtbar in Haustieren, da ihre Krallen hell sind.

Sorge für die Ohren und Augen

Der Zustand der Augen und Ohren sollte regelmäßig überprüft werden. In Falten sind die Ohren normalerweise sauber. Aber wenn ein Überfall in ihnen aufgetreten ist, wird es mit einem Wattestäbchen entfernt. Zur Reinigung können Sie eine spezielle Lotion verwenden. Aktuelle Augen sind am häufigsten in Kätzchen. Sie sind mit Augentropfen begraben und überwachen die Gesundheit des Haustieres.

Was zu füttern?

Die Fütterung kann sowohl natürlich als auch auf der Basis von Fertiggerichten erfolgen. Viele Züchter kombinieren diese beiden Arten. Bei Fertigrationen ist der Aufwand geringer. Es genügt, hochwertiges Futter zu verwenden und den Empfehlungen des Herstellers zu folgen. Und das Haustier sollte immer Zugang zu Wasser haben. Wenn Sie sich entscheiden, verschiedene Arten der Fütterung zu kombinieren, mischen Sie nicht in einer Schüssel Fertiggerichte mit "naturalka". Aber Brei, Fleisch, Gemüse und andere Produkte können zusammengemischt werden.

Die Diät von erwachsenen Katzen

Wenn alles mit den fertigen Futterern einfach ist, dann müssen Sie, wenn Sie zur "naturalka" gehen, wissen, dass es Scottish fold lop-eared Katzen gibt, als die Haustiere zu füttern. Proteinfutter ist erforderlich. Geeignet sind fettarmes Fleisch, Fisch ohne Knochen, Hüttenkäse und Sauermilchprodukte. Eine wachsende Katze sollte in der erforderlichen Menge Fette, die in Eigelb enthalten sind, Öl erhalten. Kohlenhydratquellen sind Getreide, Brot, Kekse. Die Katze wird 2-3 mal am Tag in kleinen Portionen gefüttert.

Überfüttern Sie die Falte nicht. Sie hat einen guten Appetit, aber übermäßiges Essen kann die Gesundheit des Schnurrbartes stark beeinträchtigen. Für jedes Kilogramm des Gewichts des Haustieres benötigt nicht mehr als 30 Gramm Lebensmittel. Der Energiewert einer täglichen Diät sollte 250 kcal für Frauen und 300 kcal für Männer betragen.

Diät von Kätzchen

Das Füttern von Babys wird aufmerksam verfolgt, da die zukünftige Gesundheit der Katze und ihres Äußeren von ihrer Qualität abhängt. Bis zu 3 Wochen alt sind die Kätzchen in der Muttermilch gefunden. Dann, Ziege oder verdünnt dreimal und gesüßte Kuhmilch werden allmählich in die Ernährung eingeführt.

In 8 Monaten beginnen sie Hüttenkäse und Getreide zu geben, gemischt mit Eigelb (Haferflocken und Reis). Führen Sie nach und nach geschabtes Fleisch, fettarme Fisch- und Gemüsepürees ein. Im Alter von 6 Monaten wird das Baby auf eine Diät für Erwachsene umgestellt, und die Milchmenge wird auf ein Minimum reduziert. Vergessen Sie nicht Vitamin-Ergänzungen. Sie sind gemäß den Anweisungen des Herstellers angegeben.

Bringing Scottish Falten

Erworbene Gewohnheiten zu ändern ist sehr schwierig. Es ist besser, sie nicht erscheinen zu lassen. Ab dem ersten Tag des Aufenthalts im Haus müssen Sie das Kind wissen lassen, was er tun kann, und was Streiche sind nicht erlaubt. Bei pädagogischen Aktivitäten ist es notwendig, den Biorhythmus des Tieres zu berücksichtigen. Es ist besser, die Katze am frühen Morgen, am Abend und nach dem Abendessen nicht zu stören.

Schottisch muss eine Reihe von Regeln im Haus einhalten:

  • Verderbe den Innenraum nicht;
  • schlafen, essen und auf die Toilette am zugewiesenen Platz gehen;
  • Berühre keine Hauspflanzen;
  • friedlich mit anderen Tieren im Haus zurechtkommen;
  • stehlen Sie kein Essen;
  • bleib sauber;
  • Verhalten Sie sich nicht aggressiv als Reaktion auf Zuneigung.

Die Katze muss verbotene Befehle ausführen. Dies kann durch Anreize und Bestrafungen erreicht werden. Aber es liegt an der Besitzerin, ihr Tricks beizubringen oder nicht. Die Rasse hat ein Merkmal - ihre Vertreter stehen gerne auf ihren Hinterbeinen und können lange Zeit in einer solchen Position sein, besonders wenn sie an etwas darüber interessiert sind. Oft wird dies im Training von Katzen verwendet.

Gesundheit, eine Tendenz zur Krankheit

Durch Vererbung können folgende Beschwerden übertragen werden:

  • Osteochondrodysplasie (Anzeichen: Lahmheit, Verhärtung des Schwanzes);
  • Osteoarthritis (Gelenksteifigkeit);
  • hypertrophe Kardiomyopathie (Herzpathologie);
  • polyzystische Nierenerkrankung.

Jedes Jahr ist es notwendig, Tiere von den gefährlichsten Krankheiten zu impfen. Die erste wird im Alter von 2-3 Monaten gemacht. Wird die Periode verpasst, wird das Tier nach einem Zahnwechsel transplantiert. Nach der ersten Impfung machen Sie eine Sekunde. Dies geschieht in der Regel in 2 Wochen.

10 Tage vor der Impfung werden Babys von Würmern getrieben. Und nach einer Impfung eine 10-tägige Quarantäne einhalten. Moderne Anthelminthika sind einfach zu bedienen. Sie werden oft in Form von angenehmen Sirupen hergestellt.

Tiere werden gegen solche gefährlichen Krankheiten geimpft:

  • Calciviroza;
  • Panleukopenie;
  • Rhinotracheitis;
  • Chlamydien.

Obligatorisch ist eine Impfung gegen Tollwut. Und wenn die Katze auf der Straße läuft, muss sie vor Flöhen und Zecken geschützt werden. Zu diesem Zweck gibt es spezielle Sprays, Tropfen und auch Halsbänder von Parasiten.

Auswahl und Pflege des Kätzchens

Bevor Sie ein kleines Schnurren ins Haus bringen, müssen Sie sicherstellen, dass die Lebensbedingungen für ihn stimmen. Katzen brauchen keine großen Flächen, aber in einer beengten Wohnung können sie sich unwohl fühlen. Es ist auch wichtig herauszufinden, ob alle Mitglieder der Familie bereit sind für eine solche Auffüllung, und welche Erwartungen haben sie an den neuen Bewohner. Wenn die Familie die Ernsthaftigkeit des Problems versteht und bereit ist, sich an der Pflege des Babys zu beteiligen, können Sie mit der Auswahl der Kinderkrippe fortfahren.

Wann ein Kätzchen kaufen?

Sie sollten kein Kätzchen vor 3 Monaten kaufen. Zu diesem Zeitpunkt sind die rassenbildenden Attribute bereits sichtbar und es ist viel einfacher, sich um das erwachsene Baby zu kümmern. Bei der Auswahl achten Sie auf den Gang des Babys und die Beweglichkeit des Schwanzes. Das Kätzchen sollte nicht humpeln und hinken. Und am Schwanz sind keine Verdickungen und Falten erlaubt. Verlust der Flexibilität der Wirbel des Schwanzes ist die erste Glocke der negativen Wirkung des Fd-Gens, die nicht nur für die Auskleidung der Abalone verantwortlich ist. Es verursacht auch Störungen des Bewegungsapparates.

Pflege des Kätzchens

Kätzchen passt sich schnell in der neuen Umgebung an, wenn man dem Züchter eine Handvoll Füllgut vom Tablett nimmt. Murlika wird sich sicherer fühlen, wenn er von vertrauten Gerüchen umgeben ist. Um das Baby zu füttern, braucht man das gleiche Futter, das der Züchter ihm gegeben hat. Auf einer neuen Diät wird es allmählich übertragen. Ein scharfer Übergang zu ungewohnter Nahrung kann Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt verursachen.

Merkmale der Zucht

Schottisch - eine Rasse, die heterozygot für die Gesteinsformation ist. In Zuchttieren ist ein solches Phänomen selten. Das bedeutet, dass in den Nachkommen der Katze eine Zeichenspaltung stattfinden wird: Licht wird als Hängeohrkätzchen und Pryamouhie erscheinen. Daher umfasst die Rasse zwei Sorten - mit einer Mutanteneigenschaft und ohne sie.

Diese Tiere sind nicht anders, außer als eine Form von Ohren: Falten - Falten, Straights - Pryamouhie. Im übrigen sind sie identisch und können an Ausstellungen und Meisterschaften teilnehmen. Die amerikanischen Systeme (CFA und TICA) erkennen sie jedoch nicht an, weil sie der Meinung sind, dass nicht genügend Unterscheidungsmerkmale vorhanden sind.

Was auch immer es war, eine unabdingbare Voraussetzung für die Zucht ist die Kreuzung der Falte mit der geraden (geraden). Dies hilft, Deformationen des Skeletts zu vermeiden. Tatsache ist, dass die Ursache der Laxheit im genetischen Defekt des Knorpels liegt. Es ist so schwach, dass die Ohren nicht gerade stehen können. Deshalb ist es wichtig, dass nur eine Katze im Elternpaar eine Klappe hat. Die zweite sollte mit geraden Ohren sein.

Es gibt drei Grade von Ohrenscheitel:

Dreifach ist bevorzugt. Solche Kätzchen werden zu Stars verschiedener Ausstellungen. Es gibt jedoch noch eine weitere Schwierigkeit - die Ohren in der Falte können schließlich "aufstehen". Daher können Felinologen auf Inzucht zurückgreifen. Sie machen es gezwungen, weil es das Risiko der Manifestation von Erbkrankheiten birgt.

Die Natur der Scottish Fold Katzen (Scottish Fold)

Eine detaillierte Beschreibung des Charakters der Scottish Fold Scottish Fold Katzen, deren Vor- und Nachteile. Merkmale der Physiologie. Gewohnheiten. Fähigkeiten, Lernfähigkeit und Empfehlungen für ihre Erziehung.

Katzen sind erstaunliche Tiere. Dies sind weiche und flauschige Raubtiere, die unabhängig von ihrer Größe den Jagdinstinkt voll ausspielen können und selbstlos Gastgeber und Territorium schützen. Sie sind unabhängig von Hunden und zurückhaltend in der Manifestation ihrer freundlichen Gefühle, aber sie sind gleichermaßen treu und liebevoll.

Vertreter der Katzenfamilie sind dem Ort sehr verbunden und gehen nicht gerne von Haus zu Haus, deshalb bewachen sie ihr warmes und gemütliches Zuhause und sind immer auf der Hut. Nur eine Katze spürt und hört die Schritte des Besitzers aus der Ferne, zum Beispiel, als er gerade in den Garten ging. Sie reagiert auch sensibel auf die Schritte eines Fremden, der in der Nähe von Haus, Auto oder Zaun kommt. In Privathäusern haben sie ein großes Besitzgebiet, mit dem andere Tiere gnadenlos vertrieben werden - Katzen, Hunde oder lästige Vögel.
Einer der schönsten und süßesten Vertreter der Katzenfamilie ist der Scottish Fold Scottish Fold. Diese niedlichen Fuzzies sehen aus wie Plüschtiere. Und die gefalteten Ohren verleihen ihren Mäulern eine amüsante Rundung und ein unschuldiges Aussehen. Sie können nicht wütend sein, selbst wenn es eine Entschuldigung gibt. Dies ist eine spielerische Katze, liebevoll und intelligent.

Merkmale der Scottish Fold Physiologie

In der Regel ist die Scottish Fold ziemlich groß. Ihr Gewicht variiert von 4 bis 10 kg, die Widerristhöhe beträgt 30 cm, sie haben kräftige Pfoten und kräftige Krallen, die von der schottischen Falte selten freigesetzt werden. Die Natur und die Gewohnheiten können sehr unterschiedlich sein, aber die meisten Züchter bemerken ihre erhöhte Verspieltheit, Freundlichkeit und Aggression nur in Bezug auf Hunde, Nagetiere und Fremde.

Diese Katzen haben Höhenangst, so dass sie wahrscheinlich nicht auf Zwischengeschosse und Kronleuchter springen. Aufgrund ihrer genetischen Eigenschaften haben sie einen instabilen Gleichgewichtsapparat, der keine schwindelerregenden Verfolgungen entlang der Gesimse und der oberen Regale von Schränken zulässt.
Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der schottischen Faltung ist, dass sie oft aufrecht auf ihren Hinterbeinen steht. Sie knetet also das Rückgrat. Züchter sind der Meinung, dass für den Fall, dass beide Elternteile des Kätzchens mit einem Hängeohr versehen sind, er genetische Veränderungen erbt, die zu schweren Erkrankungen des Bewegungsapparates führen. Daher wird empfohlen, eine Katze oder Katze mit glatt behaarter britischer oder britischer blauer Rasse zu kreuzen.

Charakter und Gewohnheiten der Scottish Fold Scottish Fold

Diese Art mag Unterhaltung und Spiele, aber es ist immer mit einem Gefühl von Selbstwertgefühl und Aristokratie gemacht. Solch eine Katze kann mit einer anmutigen und unauffälligen Bewegung des Rückens oder Schwanzes die Stimmung anderen zeigen. Sie wird nicht mit wildem Gebrüll auf dem Boden reiten oder drohen den Täter zu zischen, sondern dreht sich einfach weg, wenn sie keine Kommunikation will.

Die Natur und die Gewohnheiten der Scottish Fold Katze unterscheiden sich von jedem Haustier - ein Kätzchen ist unabhängig oder eigensinnig, und das andere ist liebevoll und verspielt. Oft werden schottische Kätzchen an Kinder weitergegeben, da sie zusammen erzogen werden können und Ihre Kinder von der Kindheit an die Grundlagen der Freundlichkeit, Geduld, Fürsorge und Verständnis für den Nächsten aufnehmen. Gemeinsam werden sie sich nicht langweilen, denn die Vertreter dieser Rasse sind mobil, aktiv und erkunden gern das Unbekannte.

In diesem Fall sollte die Katze ihren eigenen Platz haben, den sie selbst bestimmen wird. Sie sind sehr eifrig über Versuche ihrer eigenen Unabhängigkeit. Deshalb, wenn ein niedliches Haustier Ihren Stuhl als einen Lieblingsplatz gewählt hat, dann müssen Sie nach einem neuen suchen, da es niemand anderem erlaubt, sich dort niederzulassen.

Sie sind sehr formbar Training, so dass Sie die Scottish Fold nichts lehren können. Zum Beispiel, sofort die grundlegenden Dinge: wie das Tablett zu verwenden, wo der Nagel ist, der Ort der Fütterung und der Ort der Ruhe. Sie sind gerne in ihren Händen und gewöhnen sich schnell an sie. Diese Katzen haben ein ziemlich hohes Maß an Intelligenz und Intuition, so dass sie auf Änderungen der Stimmung des Wirtes reagieren. Ihre hohe Anpassungsfähigkeit vermeidet Launen und lange Domestikation.
Sie lernen auch das Wissen, das profitabel sein kann. Daher lohnt es sich, dies während des Trainings und Trainings zu beachten. Angenommen, Sie möchten, dass Ihr Haustier Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt weckt, und dann 10 Minuten nach dem Weckruf die Regel empfangen. Dann wird er bestimmt kommen, um Sie in Erwartung von Delikatessen zu wecken. Oder lehre ihn, gleichzeitig ins Bett zu gehen und ein kleines Stückchen Leckerli auf seinen Herd zu bringen.

Die Natur dieser flauschigen Schönheiten ist äußerst stabil, es gibt keine Anzeichen von Katzenhysterie. Ein weiteres Merkmal der Rasse ist das ungewöhnliche Timbre der Stimme. Es ist wie ein bisschen kratzig. Daher ist das Gespräch mit den Besitzern meist nicht sehr laut und gibt seinem Schnurren einen weichen und weichen Farbton. Von ihnen würden hervorragende Diplomaten hervorgehen, denn im Falle eines Konflikts "hält die schottische Schicht" das Zeichen und verhält sich relativ ruhig.

Wenn wir also von der Natur der Charaktere und Gewohnheiten der Scottish Fold Katzen sprechen, können wir die folgenden Vorteile unterscheiden:

  • anhaltender Charakter und Stimmung;
  • Verspieltheit und Liebe zu Kindern;
  • Schlichtheit;
  • leicht zu trainieren und gebildet;
  • Liebe, um mit der Familie anwesend zu sein.

Fähigkeiten der Sozialisation und Ausbildung von Katzen mit Hängeohren

Schotten können sich schnell und einfach an Menschen gewöhnen. Sie kennen ihren Meister eindeutig, sind ihm ergeben, erleben aber keine Beschwerden in der Umgebung anderer Menschen. Sie sind fast immer in der Nähe des Ortes der Sammlung der ganzen Familie. Zum Beispiel, während des Abends beim Fernsehen, wenn sich alle auf der Couch versammeln, wird die Katze auf dem Fensterbrett oder in Ihrem Lieblingssessel liegen und die Wärme und Kameradschaft genießen. Sie mögen besonders ältere Menschen und Kinder. Wenn ein Vertreter dieser Rasse jemanden liebt, wird er bereit sein, seiner Bindung überall zu folgen. Ein wichtiges Merkmal sollte berücksichtigt werden - die Scottish Fold Katze nimmt keinen Schrei wahr. Wenn der Besitzer diesen Fehler mehrmals zulässt, kann das Haustier aggressiv, unkontrollierbar und Angst vor Menschen werden.

Auch die Schotten tolerieren keine Unhöflichkeit in der Zirkulation - wenn Sie sich erlauben, eine Katze für das Genick zu nehmen, werden Sie verdiente Verachtung und Aggression erhalten. Zum einen tut es ihnen wirklich weh (sie sind groß, schwer und haben Probleme mit der Wirbelsäule), und zweitens ist es erniedrigend.

Damit sich Ihr Haustier immer gut fühlt, müssen Sie ihm tägliche körperliche Aktivität bieten.

Außerdem mögen sie Gärten sehr, deshalb ist es nützlich, ein paar Pflanzen im Zimmer oder sogar eine kleine Indoor-Palme zu haben.

Im Allgemeinen ist die Scottish Fold Katze ein wunderbarer Freund der Familie und zu Hause, bedarf keiner besonderen Pflege, außer Zuneigung, Wärme und Liebe. Wenn du ihr im jüngsten Alter Aufmerksamkeit schenkst, versuche es ihr beizubringen, sie wird dir ihr ganzes Leben lang dankbar sein und beginnen, ihre Zuneigung und Zuneigung in jeder möglichen Weise zu zeigen.

Scottish Fold: Beschreibung der Rasse

14.02.2017 1 Bewertung 12.988 Aufrufe

Die Besonderheit der Rasse Scottishfaltenkatze ist in der Form ihrer Ohren, die nicht typisch für andere Katzen sind, wenn es einen Defekt in Betracht gezogen wurde, ist es Tier verwandelt und wurde der Anstoß für die Schaffung einer neuen Rasse. Es wurde mit der Teilnahme von britischen und amerikanischen Kurzhaarkatzen gebildet.

Nicht alle Organisationen der Welt akzeptierten die Rasse mit solch ungewöhnlichen Ohren. Nur CFA und WCF im Jahr 1974, erkannte die Rasse Scottish Fold-Test, und vier Jahre später auf die reale Exposition gegenüber den US Tiere dieser Rasse wurden, begeisterte Kritiken Züchter und gewöhnliche Zuschauer empfangen. Seither sind diese charmanten Katzen in verschiedene Ausstellungen involviert.

  • Scottish-Straight besitzen einen kurzen Mantel und gerade Ohren;
  • Skotishfalte - kurzhaarig und mit abgesenkten Ohren;
  • Hochlandfalten - das Fell ist lang und die Ohren sind dicht am Kopf.
  • Highland Straits sind langhaarig mit geraden Ohren.

Zusätzlich zu dem ungewöhnlichen Aussehen haben schottische Katzen andere Eigenschaften im Verhalten. Sie stehen sehr gerne auf den Hinterbeinen. Dies geschieht nicht, um Aufmerksamkeit zu erregen und nicht um etwas besser zu erkennen, sondern um die Wirbelsäule aufzuwärmen. Ein weiteres Merkmal ist ihre Höhenangst, so dass sie nicht auf die Schränke klettern und an den Vorhängen hängen können. Zu ihrer Unterhaltung wählen diese Katzen eher aristokratische Methoden.

Beschreibung der Rassestandards:

  • der Körper hat eine durchschnittliche Größe, entwickelte Muskulatur, das maximale Gewicht des Weibchens beträgt 4-5 kg, das Männchen ist 8-10 kg;
  • Hals kurz und robust;
  • Beine sind massiv, Pfoten haben eine ovale Form;
  • Schwanz kurz und breit, spitz zulaufend;
  • der Kopf hat eine kugelige Form mit großen geschwollenen Wangen, einem massiven Kinn und einer abgeflachten, buckligen Nase;
  • Ohren klein, neben dem Kopf, an den Enden abgerundet;
  • Augen groß, weit gesetzt;
  • Wolle dick, Plüsch.

Kätzchen werden mit geraden Ohren geboren. Erst im Alter von 4-5 Monaten können sie ihre Form verändern und auf dem Kopf liegen. Die Form ihrer Befestigung am Kopf kann auch unterschiedlich sein. Einfaches, doppeltes oder sogar dreifaches Falten der Ohren wird hervorgehoben. Wertvoller und teurer ist die Scottish Folded Cat, die eine dreifache Falte von Ohren hat, die am besten in den Kopf passt und ihre Kontur wiederholt. Kätzchen, die noch nicht das Alter erreicht haben, in dem sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, bleiben mit klaren Ohren fürs Leben. Die Regelmäßigkeit dieses Prozesses ist noch nicht geklärt, so dass die Anzahl der schottischen Falten im Wurf unvorhersehbar ist.

Der Charakter der Scottish Fold

Scottish Fold, dessen Charakter - eine ihrer wichtigsten Vorteile, ein Tier mit einem guten Herzen, ruhiges Verhalten, aristokratische Manieren und eher spielerisch. Diese Katzen mögen ihre Herren sehr, sie verstehen sich gut mit Kindern und anderen Haustieren. Eines der unterscheidenden Merkmale dieser Kreaturen ist Schweigsamkeit, sie mäuschen leise und selten.

Solche Katzen sind perfekt für Menschen, die kein Aufhebens tolerieren und ein ruhiges, gemessenes Leben führen. Schon in der Kindheit, Kitten dieser Rasse Hooligan in Maßen und bringen nicht viel Schaden an Wohnraum. Aber, obwohl sie in den abgelegenen Orten eine Vielzahl von kleinen Gegenständen, zum Beispiel, Gläser, Bleistifte, Stifte verstecken können.

Scottish Fold Katzen sind sehr sauber und schlau. Erwachsene sind sanft, ruhig und unterbesetzt. Sie können gehorchen, wenn die Anfrage in ihrem Interesse ist. Aber sie zeigen auch Eigensinn, wenn sie etwas nicht mögen.

Anders als ihre nahen Verwandten britischer Katzen, die die Anwesenheit einer Person vollständig ignorieren können, arbeiten Scottishfalten gut mit Leuten, einen Liebling wählend und häufig in seiner Nähe. Aber trotz der Hingabe sind diese Katzen überhaupt nicht aufdringlich, sie ziehen es vor, in der Nähe der Person zu sein, aber nicht auf seinen Händen.

Nach Aussage vieler Besitzer mag es die Scottish Fold Katze, zu meditieren und ihre Pfoten nach vorne zu strecken. Auch diese Katzen lieben es, auf dem Rücken zu schlafen, wie eine Massage, die sie mit einem Kamm machen.

Aufgrund ihrer sanften Natur, Weichheit und Zartheit kann eine schottische Katze für viele Jahre ein wundervoller Freund werden. Viele Besitzer betrachten die Vertreter dieser Rasse als ideale Haustiere, die eher verspielt sind, sich nicht schlecht benehmen und der Erziehung leicht nachgeben. Und das Aussehen dieser Tiere konnte niemanden gleichgültig lassen.

Zucht und Pflege

Scottish Fold Katze unterscheidet sich unprätentiös und bedarf keiner besonderen Pflege. Zweimal im Monat müssen Sie ihre Ohren untersuchen und putzen. Gesunde Ohren im Inneren sollten frei von Plaque und unangenehmem Geruch sein. Augen mit Verschmutzungen sollten mit einem feuchten Wattepad gereinigt werden. Vertreter der Rasse verwenden gerne die Kätzchen und verderben nicht die Möbel und Tapeten, was ihr wesentlicher Vorteil ist. Bei einem starken Nachwachsen müssen die Krallen geschnitten werden.

Sie müssen die Katze alle 1-2 Monate baden. Wolle muss regelmäßig ausgekämmt werden, damit sich keine Krägen entwickeln. Sie müssen dies zuerst in Richtung des Wachstums und dann dagegen tun. Dieses Verfahren macht dem Tier ein großes Vergnügen.

Die Ernährung dieser Katzen sollte aus ihren trockenen und wichtigen Premium-Lebensmitteln und natürlichen Produkten bestehen: Brüste, Rindfleisch, Fisch, Innereien, Getreide, Eier, fermentierte Milchprodukte und Ballaststoffe. Es ist verboten, Fett, gebraten, süß und salzig zu füttern.

Die Mängel dieser Katzen schließen schwache Knochen und zerbrechliche Gesundheit ein. Aber wenn Sie die gebotene Sorgfalt beachten, können Sie sie vermeiden. Vertreter dieser Rasse können bis zu 20 Jahre alt werden.

Um einen guten Nachwuchs zu erhalten, müssen folgende Regeln beachtet werden:

  • Die Bindung der Scottish Fold Katze sollte nur mit einer Pryamouche-Katze derselben Rasse erfolgen. Wenn die Katze gerade Ohren hat, dann müssen Sie mit der gefalteten Katze stricken.
  • Männlich für die Paarung ist besser, eine einheitliche Farbe zu wählen, da sie am meisten gefragt sind.
  • Wenn das Weibchen dieser Rasse schwanger wird, so dass es keine Komplikationen gibt, ist es besser, weniger zu drücken und vor Stress und kleinen Kindern zu schützen.

Farben der Scottish Fold

Es gibt verschiedene Arten von Scottish Fold Katzen:

  • solide (solide) - eine einheitliche monophone Farbton des Fells ohne Flecken und Muster, die Farbe kann schwarz, Schokolade, lila, blau oder creme;
  • Schildkrötenpanzer - eine chaotische Kombination von Flecken verschiedener Schattierungen, die Kombination sollte einheitlich sein, Farben sind harmonisch verteilt;
  • rauchig - gekennzeichnet durch eine homogene Fellfarbe des Mantels und silbrig-weiße Unterwolle;
  • Chinchilla - gefärbt ist nur der achte Teil der Haare, und der Rest der Haare ist weiß;
  • Tabby - Farbe mit Tiger, gestreift, gefleckt, Marmormuster;
  • bicolor - eine Kombination aus weiß mit blau, schwarz oder rot, ist es wünschenswert, dass das Weiß an den Beinen, Beinen, Bauch, Brust, Kinn und Teil des Gesichts war;
  • van - die Farbe des Hauptmantels ist weiß, der Schwanz und zwei Flecken auf dem Kopf einer anderen Farbe;
  • Harlekin - der Hauptteil des Fells ist weiß, und der fünfte Teil hat eine andere Farbe;
  • colorpoint - der Schatten des gesamten Mantels ist leicht, und die Pfoten, der Schwanz, die Ohren, die Schnauze der kontrastierenden Farbe.

Name für Scottish Fold

Ein Spitzname für eine Katze dieser Rasse sollte in Übereinstimmung mit ihrem Charakter und Aussehen ausgewählt werden. Es sollte den ganzen Charme des Haustieres betonen. Es ist wünschenswert, dass der Name kurz und klar ist, damit sich das Kätzchen leicht daran erinnern kann.

Spitznamen für Frauen:

Männliche Namensschilder:

Was kostet eine schottische Katze?

  • Der Preis in Russland reicht von 5.000 bis 15.000 Rubel;
  • Der Preis in der Ukraine ist von 1000 bis 6000 Griwna.

Kaufen Sie Haustiere dieser Rasse ist besser in einem professionellen Kindergarten, wo das Kätzchen eine gute Abstammung und Gesundheit haben wird. Auch in der Erbschaft werden zusammen mit dem Kätzchen Dokumente und detaillierte Pflegeempfehlungen übermittelt. Kätzchen aus der Gärtnerei werden im Alter von zwei Monaten, bereits an das Tablett und die Kätzchen gewöhnt.

Eigentümer-Feedback

Nadia.

Eine der beliebtesten Rassen der Welt. Scottish Fold Katzen sind einfach Schönheiten, und ich habe zwei von ihnen. Einer heißt Tina (2 Jahre alt), der zweite ist Jesse (8 Monate). Sie sind sehr nett, liebevoll, in der Wohnung solcher Katzen ein Glück zu haben, besonders für Kinder. Pflege für sie ist im Prinzip wie für andere Katzen minimal.

Paul.

So wurde mein Traum wahr, im Jahr 2017 kaufte ich mir ein Kätzchen mit Hängeohren. Sehr schöne Farbe, schon an das Tablett und die Kätzchen gewöhnt, wir haben es auf den ersten Blick geliebt. Der Name unseres Babys ist (Adam). Sie kauften für ihren Sohn, aber es scheint, dass die Frau mehr Zeit mit ihm verbringt. Wir sind sehr zufrieden, wir hoffen, dass es nicht schwer ist, sich um ihn zu kümmern.

Katharina.

Und ich wartete auf meine geliebte Katze (Asya, 6 Monate). Schottische Katzen sind sehr intelligent, geduldig mit Kindern, leicht zu erlernen, sauber und riechen nicht. Vor dem Kauf lesen Sie die Bewertungen der Besitzer dieser Rasse, weil sie ein Haustier für Kinder ausgewählt haben.

Lesen Sie Mehr Über Katzen