Wie man ein Katzen-Behälter mit einem Ineinander greifen - Sorgfalt Empfehlungen verwendet

Füttern

Wenn eine Katze im Haus auftaucht, stellt sich sofort die Frage nach dem Kauf einer komfortablen und vor allem wirtschaftlichen Toilette. Diese Anforderungen werden durch ein Tablett mit einem Gitter erfüllt. Aufgrund seiner Multifunktionalität kann es sowohl als Silikonfüller, als auch als konventioneller, holziger verwendet werden. Viele Tierbesitzer betrachten es als die praktischste und bequemste Option.

Das Design des Katzentabletts mit Stäben

Dieses Tablett besteht aus zwei Elementen: einer Palette und einem darüber gelegten Rost. Der Grill wird in einer Katzentoilette benötigt, damit die Katze in ihrem Kot nicht schmutzig wird. Wie die überwiegende Mehrheit der Katzenstreu sind Tabletts mit Mesh aus Kunststoffmaterialien hergestellt. Dies liegt daran, dass andere Materialien, wie beispielsweise Metall, mit den Fäkalien des Tieres reagieren und oxidieren. Dies sind gefährliche gesundheitsschädliche Dämpfe, die das Haustier und dessen Besitzer atmen müssen.

Vor- und Nachteile der Verwendung

Ein solches Tablett hat, wie jedes andere auch, seine Vor- und Nachteile. Die wichtigsten Vorteile:

  1. Dieses Modell der Toilette ist preiswert, und außerdem wird der Eigentümer in der Lage sein, auf dem Füller zu sparen.
  2. Da der Füller vollständig in der Palette versteckt ist, kann die Katze ihn nicht erreichen und schmecken.
  3. Im Vergleich zu herkömmlichen Kunststofftoiletten ist diese Version des Tabletts hygienischer. Schließlich kommt das Haustier dank des Grills nicht mit dem schmutzigen Füller in Berührung und trägt ihn nicht auf den Pfoten um das Haus.
  4. Eine Vielzahl von Farben. Eine Person kann nur eine solche Katze-ähnliche Toilette mit einem Gitter wählen, das in das Innere der Wohnung passt.
  1. Tägliches Waschen. Der Grill des Tabletts muss jedes Mal gewaschen werden, wenn ein Haustier die Latrine besucht. Ansonsten wird er in den Produkten seines Lebens schmutzig werden, und die Wohnung wird einen unangenehmen Geruch hängen.
  2. Katzentablett mit Gitter eignet sich nur für Besitzer, die ihre Zeit meist im Haus verbringen. Wenn es die Zeit das Netz nicht waschen, verweigern kann das Tier einmal in einem schmutzigen Pfanne zu verrichten, und es ist voller „Überraschungen“ in den ungewöhnlichsten Orten.
  3. Der Geruch. Wenn Sie keine Füllstoffe verwenden, wird ein solches offenes Tablett nicht die angenehmsten Gerüche verströmen.

Das letzte Minus zu vermeiden ist einfach. Es ist nur notwendig, einen Holzfüller in die Palette zu gießen, es nimmt Feuchtigkeit auf und hält Gerüche darin.

Wie man ein Katzenkorb mit einem Gitter verwendet

WC mit Mesh ist sehr einfach zu bedienen. Es kann mit einem Füller und ohne ihn betrieben werden. Verwenden Sie ein Tablett mit einem Käfig für Katzen wie folgt:

  • Die Kapazität ist an einem abgelegenen Ort, aber so, dass das Tier rund um die Uhr Zugang hat (zum Beispiel unter dem Badezimmer);
  • in Fach wird Schragenfüller oder einfache Chips gegossen, so dass sie die untere Abdeckung (in Kontakt mit ihrer Flüssigkeit, Granulat quillt stark übertreibt es so mit der Anzahl ist nicht erforderlich);
  • Legen Sie ein Netz über das Tablett und die Toilette ist bereit für den Einsatz.

Um das Tier regelmäßig an den gleichen Ort zu bringen, müssen Sie das Katzentablett richtig benutzen und auf die Auswahl des richtigen Füllers achten.

Wie wähle ich einen Füller?

Wenn es keine Möglichkeit zum regelmäßigen Waschen gibt, lohnt es sich, zur Vermeidung von Gerüchen einen Füller für die Katzentoilette zu verwenden. In der Zoohandlung werden sie in einer breiten Palette von verschiedenen Materialien präsentiert:

  1. Kieselgel, besser als andere Granulate, absorbiert Flüssigkeit und absorbiert Gerüche. Es besteht aus ihrem trockenen Gel-Silikat, also ist es giftig. Es wird nicht empfohlen, es in Wohnungen zu verwenden, in denen kleine Kätzchen leben. Sie können es schmecken, und außerdem beginnen Silikagel-Pellets zu zischen, wenn sie nass werden. Dies kann das Haustier erschrecken.
  2. Holzfüller ist auch wirksam gegen Gerüche. Die Flüssigkeit absorbierend, wachsen ihre Körnchen 2-3 mal. Daher muss es in kleinen Mengen gegossen werden, wodurch viel gespart werden kann.
  3. Mischfüller aus Ton und Sägemehl. Trotz der Tatsache, dass er die Aufgabe gut bewältigt, hat er Nachteile. Für Kätzchen passt es auch nicht, da sie es schlucken können. Und reagieren mit der Flüssigkeit, die Körner einweichen und können an das Fell des Haustieres haften.
  4. Herkömmliches Sägemehl. Sägemehl blockiert den Geruch sehr gut, ist aber in diesem Fall viel schlechter als Holzfüller.
  5. Sand. Flusssand nimmt nur Feuchtigkeit auf, beseitigt den Geruch jedoch nicht vollständig, so dass Sie oft den Füllstoff wechseln.

Von den aufgelisteten Optionen wird der universellste Holzfüller sein. Es kann für Kätzchen und Erwachsene, für gesunde Tiere und Tiere, die zu Allergien neigen, verwendet werden. Aber wenn es mehrere Personen im Haus gibt, dann ist der Geruch am besten behandelt - Kieselgel.

Katzen tun selten etwas Unrecht, und wenn der Besitzer eine Pfütze an der falschen Stelle findet, sollte er die Katze nicht schelten. Es genügt, den Füller zu wechseln und die Reaktion des Haustieres zu verfolgen.

Wie man den Füller richtig ändert?

Die Häufigkeit, mit der der Füller gewechselt wird, hängt von seinem Typ ab. Zum Beispiel streuen Holzpellets, auf die Urin gefallen ist, auf den Boden des Tabletts. Sie werden durch einen Spatel von den überlebenden Granulaten getrennt und verworfen. Wenn das Ganze nicht übrig bleibt, entfernen Sie das gesamte Sägemehl aus der Schale und waschen Sie es gut unter dem Wasserstrahl.

Diese Art von Füller kann einmal wöchentlich gewechselt werden, vorausgesetzt, dass die Toilette von einem Haustier benutzt wird.

Verwenden Sie einen Füller für eine Katzentoilette, zB Silikagel, können Sie für zwei Wochen und erst dann komplett wechseln. Aber bereits verwendete Klumpen sollten sofort gereinigt werden. Und der Inhalt des Tabletts sollte regelmäßig gemischt werden, um schnell zu trocknen.

Der gemischte Füllstoff wird ebenfalls einmal wöchentlich gewechselt. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen speziellen Spatel mit Löchern verwenden, durch den der verwendete Füllstoff von einem sauberen gesiebt wird. Nach diesem Vorgang werden frische Körner in den Behälter gegeben.

Sand ist der Schwächste unter seinen Mitbewerbern und verändert ihn am liebsten jeden Tag.

Außerdem ist eine Nassreinigung um das Tablett herum notwendig, da Sandkörner darüber hinweglaufen können. Wie viele Füllstoffe gegossen werden können, kann jeder Besitzer selbst entscheiden, indem er das Tier beobachtet.

Die erforderliche Menge an Füllstoff pro Katze:

  • Holzfüller - 1 Schicht;
  • Kieselgel - 2 cm hoch;
  • gemischt - 3 cm;
  • Sand - 1 cm.

Alle Arten von Füllstoffen haben unterschiedliche Korngrößen. Dies ist praktisch, da kleine Steine ​​für Kätzchen gekauft werden können, in denen sie mit Interesse wühlen, und dies wird ihnen helfen, sich schnell an die Toilette zu gewöhnen.

Wie kann ich die Katze an das Tablett gewöhnen?

Wenn das Tablett und der Füller ausgewählt werden, stellt sich die Hauptfrage, wie man die Katze daran gewöhnen kann, ihr Geschäft genau am richtigen Ort zu erledigen. Sie können dies einer Katze jeden Alters beibringen, aber es ist einfacher, wenn ein Kätzchen im Haus lebt.

Legen Sie das Tablett an einen dunklen, abgelegenen Ort, an dem niemand das Tier stört und es stört.

Danach kann das Kätzchen periodisch in das Tablett gebracht werden und an seinen Beinen mit Grabbewegungen gemacht werden. Wenn der Besitzer während des Tages merkt, dass das Tier zu eilen begonnen hat und sich unbehaglich benimmt, sollte er das Tier auch zum Tablett bringen. Wenn die Katze sicher zur Toilette im Tablett hinabsteigt, muss sie ermutigt werden.

Sich an die Erwachsenen zu gewöhnen wird etwas schwieriger sein, also hat sie schon ihren eigenen Charakter und Gewohnheiten. Zeigen Sie ihnen die Toilette nach dem gleichen Prinzip wie Kätzchen. Hat die Katze an einem anderen Ort eine Toilette für sich gewählt, kann sie ihren Kotkot aufnehmen und auf das Tablett überführen. Falls dies nicht hilft, können Sie versuchen, das Tablett dort zu platzieren, wo die Katze ihre Arbeit getan hat, und es schrittweise an ihren ursprünglichen Platz zu bringen, etwa 5 cm pro Tag.

Wenn das Haustier sich weigert, an den richtigen Ort zu gehen, schrei nicht auf ihn und schimpfe ihn. Am Ende werden die Bemühungen Früchte tragen.

Wie man das Katzenstreufach mit einem Gitter richtig benutzt

Aussehen und Komfort der Katzentoilette hängen vom Komfort der Tiere und ihrer Besitzer ab. Die beliebteste Option für die Einrichtung einer Toilette ist eine ökonomische Ablage mit einem Gitter (Gitter).

Bei Katzenstreu wird die Verwendung einer Eisenschüssel nicht empfohlen, da das Material die Eigenschaft hat, unter dem Einfluss von Urin zu oxidieren, wodurch es schädliche Dämpfe freisetzt. Holztablett kann auch nicht sein, weil der Baum Feuchtigkeit gut aufnimmt und schädliche Mikroorganismen in einen solchen Behälter gelangt wären. Daher ist es am besten, eine Kunststoffschale zu verwenden.

Eine Kunststoffschale mit einem Gitter hat mehrere wichtige Vorteile:

  1. 1. Haustier berührt die Palette nicht mit Exkrementen.
  2. 2. Das Vorhandensein des Gitters schützt das Tier vor der Gewohnheit, Füller zu essen.
  3. 3. Die Katze gewöhnt sich schnell an eine solche Toilette und markiert keine anderen Ecken.
  4. 4. Die Geschäfte bieten eine große Auswahl an Tabletts, die je nach Farbe für jedes Interieur ausgewählt werden können. Katzentoilette wird Ihnen nicht auffallen.
  5. 5. Wenn Sie einen Behälter mit hohen Seitenflächen kaufen, kann das Tier den Füller nicht um die Toilette verteilen. Halten Sie das Haus sauber ist einfacher.

Der Nachteil solcher Designs ist nur eines: Der Behälter muss jedes Mal gewaschen werden, nachdem die Katze viel los ist. Fäkalien, die lange in der Schale liegen, erzeugen einen scharfen charakteristischen Geruch, und das Tier kann sich weigern, es zu benutzen, da Katzen reine Kreaturen sind.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie das Katzenklo korrekt verwenden: Wählen Sie einen gut saugenden Füller und reinigen Sie die Toilette rechtzeitig.

Es ist notwendig, die Größe des Tabletts zu wählen, mit einem erwachsenen Haustier, so dass Sie nicht nach ein paar Monaten die Toilette wechseln müssen und wieder daran gewöhnen eine Katze.

Ein Tablett mit einem Kunststoffgrill und ohne Füllstoff ist eine ideale Option für kastrierte Katzen und für Katzen, die sterilisiert wurden. Hocker dieser Tiere haben minimalen Geruch.

Wenn die Gastgeber am Arbeitstag sind, ist es besser, den Füller für die Katzentoilette nicht zu verlassen. Vor- und Nachteile verschiedener Materialien:

  1. 1. Holzpellets absorbieren effektiv Feuchtigkeit und Geruch und werden zu Sägemehl.
  2. 2. Der Sand nimmt Feuchtigkeit gut auf, kann aber Gerüche nicht beseitigen.
  3. 3. Sägemehl hält eine gute Feuchtigkeit und Geruch.
  4. 4. Kuchenfüller absorbiert Gerüche. Es wird aus Mischungen auf der Basis von Ton oder Holz hergestellt. Das feuchte Granulat wird zu festen Klumpen. Ein solcher Inhalt des Tabletts ist jedoch nur für Erwachsene geeignet, da Kätzchen gerne alles probieren. Pellets können sich am Fell des Tieres festsetzen.
  5. 5. Die Silikagel Mischung absorbiert Feuchtigkeit besser als andere. Ein solcher Füllstoff wird aus einem gut getrockneten Silicasegel hergestellt. Diese Variante ist giftig, also wird es für Kätzchen nicht funktionieren, bis sie aufhören, alles zu kosten. Wenn Flüssigkeit in den Füllstoff eindringt, beginnt das Granulat zu zischen, was das Haustier erschrecken kann.

Es gibt mehrschichtige Geräte, die den Einsatz mehrerer Füllstoffe ermöglichen. Wenn der Besitzer ein Tablett für sein Haustier gewählt hat, dann müssen Sie die Anweisungen sorgfältig studieren und wie angegeben handeln.

Die Hygiene des Katzenkäfigs mit dem Gitter hängt von der Art des Füllstoffes ab.

Das Holzhilfsmittel wird zu Spänen am Boden des Tabletts. Der Teil, der unberührt geblieben ist, bleibt auf dem Rost. So wird gebrauchter Füllstoff von unbenutzt getrennt. Um zu überprüfen, ob das Fach gereinigt werden muss, können Sie die Struktur leicht schütteln oder durch den Inhalt der Schaufel gehen. Eine solche Toilette zu reinigen ist einfach: Schüttel einfach das Tablett aus und spüle es gut ab. Kot wird mit einem speziellen Spatel oder einer Zeitung entfernt. Ein Füller von einem Baum darf einmal in sechs Tagen gewechselt werden. Sägespäne müssen einmal in vier Tagen gewechselt werden.

Der Silicagelfüller sollte nach zwei Wochen gewechselt werden. Es ist notwendig, die gebrauchten Klumpen sofort zu entfernen und den Inhalt der Schale zum besseren Trocknen zu mischen.

Der Füllfüller sollte alle 7-10 Tage mit einem speziellen Spachtel mit Löchern erneuert werden. Die Größe der Löcher muss für den Durchmesser der Klumpen gewählt werden. Der Inhalt wird durch die Löcher in der Schaufel gesiebt. Dadurch verbleibt Stuhl, der aus dem Behälter entnommen wird. Es ist besser, von einer Seite des Trays aus zu überprüfen, um nicht zu verwechseln. Fügen Sie nach dem Sieben einen neuen Füllstoff hinzu.

Wenn Sie den Sandfüller ändern, müssen Sie alle Oberflächen in der Nähe des Tabletts bearbeiten. Wenn eine Katze in ihre Exkremente gräbt, sind leichte Sandkörner außerhalb der Katzentoilette. Aus dem gleichen Grund wird empfohlen, ein Tablett mit hohen Seiten zu kaufen. Der Sand muss einmal in zwei Tagen komplett ausgetauscht werden.

Die Menge, die in das Tablett gegossen werden muss, hängt von der Anzahl der im Raum lebenden Katzen und der Fülloption ab. Kieselgel kann auf zwei Zentimeter Höhe gegossen werden. Cuming sollte auf drei Zentimeter ausgegeben werden. Holzfüller muss mehr aufgenommen werden, da er viel weniger Feuchtigkeit aufnimmt. Und Sand hingegen wird weniger benötigen, damit er nicht auf dem Tablett verteilt wird. Die angegebene Menge ist ausreichend für eine Katze.

Wie man ein Katzenkorb mit einem Gitter richtig benutzt

In dem Artikel werde ich darüber nachdenken, was ein Katzenklo mit Stäben ist, seine Vor- und Nachteile, wie man es richtig benutzt. Ich werde Ihnen sagen, welche Art von Füllstoff am besten ist, um eine Katze Katze mit einem Gitter zu wählen und warum. Ich werde beschreiben, wie und wo zu setzen, seine Regeln für den Wechsel und das Waschen des Tabletts.

Das Design des Tabletts mit einem Rost

Der Aufbau der Toilette ist einfach. Es besteht aus zwei Komponenten - einem Tablett und einem Gitterrost. Das Netz wird auf die Toilette gelegt. Im Inneren, unter dem Rost, wird Granulat gegossen.

Vor- und Nachteile von Katzenstreu

Die Pluspunkte sind:

  • Reinheit der Pfoten des Tieres. Wegen des Gitters kann die Katze die Pellets nicht erreichen und ihren Abfall über das Netz graben. So bleiben die Pfoten sauber und damit auch das Haus.
  • Wegen des Gitters wird das Tier aus demselben Grund nicht von Granulaten gefressen. Ich werde einfach nicht dazu kommen.
  • Die Hygiene des Tabletts ist bequem und einfach. Waschen Sie die Toilette schnell und einfach. Die Hauptsache ist, Wasser und eine kleine Menge Material zur Verarbeitung zur Hand zu haben.
  • Eine Vielzahl von Farben und Größen des Tabletts. Sie können wählen, was Ihrem Interieur und der Größe des Tieres entspricht.
  • Demokratischer Preis. Da eine solche Toilette aus Kunststoff ist, steht sie jedem Käufer mit unterschiedlichen Einkommen zur Verfügung.

Die Nachteile sind:

  • Häufige Reinigung der Katzentoilette. Praktisch nach jeder Reise einer Katze in einer Toilette sollte es gewaschen werden, anders kann das Tier schmutzig werden.
  • Wenn die Zeit nicht die lebenden Produkte des Tieres entfernt, wird es einen unangenehmen Geruch geben. Daher ist es wichtig, dass, wenn Ihre Katze pinkeln ging, ständig überwacht werden muss.
  • Die Offenheit dieser Toilette. Da es in der Zugänglichkeit für das Tier sein sollte, muss es an einem offenen Ort aufbewahrt werden, der nicht als ästhetisch bezeichnet werden kann.
Das Tablett mit dem Grill eignet sich eher für kastrierte Katzen und sterilisierte Katzen

Welcher Füller für eine Toilette mit einem Netz und warum verwenden

Um einige der Nachteile des Vorstehenden zu vermeiden, verwenden Sie Körnchen für Schalen. Welche entscheiden für sich selbst entscheiden.

  • Wirtschaftliche Option - holzig. Wenn Feuchtigkeit in das Granulat eindringt, nimmt das Volumen zu, also gießen Sie es etwas. Es absorbiert Gerüche gut.
  • Kieselgel nimmt Feuchtigkeit gut auf und entfernt Gerüche.
  • Sand wird als Füllstoff verwendet. Es nimmt Feuchtigkeit gut auf, aber es ist schlechter mit Geruch. Waschen wird Zeit in 2-3 Tagen haben.
  • Verwenden Sie oft Sägemehl. Manchmal wird ihnen Ton hinzugefügt. Es nimmt Feuchtigkeit gut auf und entfernt Gerüche. Ändern Sie einmal in 5 Tagen.

Wo und wie füllen Sie aus

  • Am Boden der unteren Schüssel, gießen Sie das Granulat. Wie viel davon zu füllen ist, hängt von der Art ab. Wenn Sie beispielsweise Holz verwenden, beachten Sie, dass es zunimmt, wenn es mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Der Boden des Behälters muss sauber und trocken sein.
  • Auf der Kunststoffpalette ist ein Netz für die Katzentoilette ausgelegt.

Regeln für das Wechseln des Füllers und das Waschen des Faches

Wechseln Sie die Granulate je nach Art unterschiedlich.

Die Kieselgelpellets werden mit Klumpen zwei Wochen lang entfernt und dann vollständig entfernt. Holzpellets zerfallen, sie werden auch teilweise entfernt, bis der Füllstoff vollständig verbraucht ist. Der Sand wird durch ein Sieb gesiebt und trocken gelassen.

Die Pfanne und das Netz werden unter fließendem Wasser gewaschen. Trocknen und nachfüllen.

Es genügt, einen Füllstoff zu wählen, der zu Ihnen passt.

Erlernen, wie man ein Katzentoilette mit Gittern richtig verwendet

Wenn ein Kätzchen im Haus erscheint, ist es wichtig, das mit der Toilette verbundene Problem zu lösen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Gastgeber die Tatsache akzeptieren wird, dass er hier und da regelmäßig "Überraschungen" für die Katze findet. Deshalb müssen Sie auf ein starkes und bequemes Tablett mit einem Grill für ein Haustier aufpassen.

Merkmale eines Tabletts mit einem Gitter

Um die Aufgabe für die Besitzer zu erleichtern, wurde für Katzen und Katzen eine spezielle Toilette erfunden, in der sich das Tier frei fühlt. Aber warum ist es so ungewöhnlich, dieses Tablett für ein Haustier?

Die meisten Besitzer wählen Schränke, wo Haustiere sich alleine fühlen. Auf der einen Seite ist es für scheue Katzen geeignet, die sich vor neugierigen Blicken verstecken. Und auf der anderen - der Füller dringt nicht aus und der Raum, in dem sich die Katzentoilette befindet, bleibt sauber. Aber es gibt auch ein Minus: Nicht alle Katzen sitzen gern in einer geschlossenen Toilette. Und so weigern sich einige Kisy kategorisch, solch eine "Toilette" zu besuchen.

Was ist charakteristisch für ein Tablett mit Gitter?

  1. Vor allem ist es eine einfache und bequeme Kunststoffkonstruktion, die in jeden Teil der Wohnung passt und bei Bedarf problemlos transportiert wird.
  2. Das Tablett mit dem Gitter ist dadurch gekennzeichnet, dass sich das Füllmaterial ganz unten in einer Zone befindet, die für die Katzenkupplungen unzugänglich ist. Und so können Sie sich sauber halten, indem Sie ein Tier im Haus haben. Es ist logisch, dass, wenn Sie es nicht erreichen, die Katze es nicht zerstreuen wird, weil es nichts gibt, um zu werfen.
  3. Ein bequemer Rost, der von oben installiert wird, ermöglicht es dem Tier, die "Affären" seiner Katze ungehindert zu machen. Danach kann er die Toilette bis zum nächsten Mal sicher verlassen.

Vor- und Nachteile

Beginnen wir mit einem angenehmen.

  1. Es wird deutlich, dass der offensichtliche Vorteil die Einhaltung der Sauberkeit ist. Die Katze verwaltet die Notwendigkeit direkt auf dem Rost und berührt nicht die Innenseite der Schale mit dem Rost.
  2. Natürlich wird die Katze den Füller nicht mit Zähnen erreichen und sie nicht schmecken können.
  3. Es ist erwähnenswert, dass die Würde dieses Designs auch darin besteht, dass sich die Katze leicht daran gewöhnen kann und ihre "Taten" nicht mehr woanders macht.
  4. Die Hersteller haben dafür gesorgt, dass Ihre Wohnung nicht nur sauber, sondern auch ästhetisch ansprechend ist, so dass sie Schalen in verschiedenen Farben produziert haben. Sie können diejenige wählen, die am besten mit der Gesamtsituation im Raum harmoniert und nicht mit der falschen Art und Farbe auffällt.

Von den Mängeln kann vielleicht die Tatsache identifiziert werden, dass der Rost jedes Mal gewaschen werden muss, nachdem die Katze geschüttelt hat. Ein längerer Aufenthalt auf dem Gitterkot kann zu unangenehmen Gerüchen führen und Ihr Tier wird wahrscheinlich nicht wieder auf diese Toilette gehen wollen. In der Zwischenzeit wird sogar ein solcher Mangel durch einen offensichtlichen "Löffel Honig" abgedeckt: das Gitter wird sehr leicht gewaschen. Es genügt, den Kot nach dem Stoßen des Tieres wegzuwerfen und dann den Rost unter einen Wasserstrahl zu setzen. So wird es hervorragend gereinigt und es gibt keine Probleme mit der Katzentoilette.

Eine Katzentoilette mit Netz hat ähnliche Eigenschaften. In diesem Fall können wir sicher sagen, dass es für jeden Besitzer verfügbar ist, da es kostengünstig ist. Außerdem wird sich das Kätzchen leicht daran gewöhnen. Das Gitter ist sicher für das Baby und bietet ihm Komfort.

Wie beim Rost ist es ratsam, nach jedem Besuch der Katzentoilette eine solche Struktur zu waschen, damit das Zimmer immer sauber und frisch ist.

Nutzungsbedingungen

Damit Ihr Haustier dieses Tablett benutzen kann, muss es vorbereitet werden. Da es aus zwei Hauptteilen besteht, ist alles sehr einfach gemacht.

  1. Ein Füllstoff wird auf den Boden eines trockenen und sauberen Kunststoffbehälters gelegt.
  2. Auf der Oberseite des Tabletts für Katzen und Katzen ist ein Gitter oder Gitter angebracht. Es ist ratsam, zwischen dem Tablett und dem Grill Platz zu lassen, damit der Urin der Katze nach innen auf den Füller gelangt. Wenn das Haustier krächzt, bleiben die Fäkalien auf dem Rost, der dann entfernt und gründlich unter dem Wasserhahn gewaschen und getrocknet wird.
  3. Periodisch ist es notwendig, die Katzentoilette zu waschen, damit nichts stagniert, und dann einen neuen Füller zu setzen.

Wie gewöhne ich mich an ein Haustier?

Das Vorbereiten der Toilette ist nur die halbe Miete, denn die zweite Hälfte ist notwendig, um Ihrer Katze beizubringen, genau dort zu "ihrem Geschäft" zu gehen. Dies ist am besten, wenn Sie ein kleines Kätzchen haben.

  1. Also, vor allem, wählen Sie einen abgelegenen Ort für das Tablett, wo das Tier sich wohl fühlen wird.
  2. Danach kannst du die Katze mehrmals am Tag in das Tray legen. Mach das beim Graben seiner Pfoten. Wenn Sie die Gelegenheit haben, beobachten Sie das Kätzchen und wenn Sie bemerken, dass das Baby unruhig ist, können Sie es in das Tablett legen. Wenn das Kätzchen dort Geschäfte macht, sollten Sie es ermutigen. Nun, wenn eine kleine Katze immer noch "falsch" ging, müssen Sie dem Kind eine Pfütze zeigen und etwas wie "Fu" oder "Sie können nicht" sagen. Nach und nach wird er verstehen, dass Sie an einem bestimmten Ort auf die Toilette gehen müssen.
  3. Für den Fall, dass Sie eine erwachsene Katze haben, wird es etwas schwieriger sein, sie an die Toilette zu gewöhnen. Gewöhnlich kann ein Tier, das bereits Gewohnheiten hat, kaum von ihnen entwöhnt werden. Aber trotzdem ist die Situation nicht hoffnungslos. Die Katze wird auf die gleiche Weise unterrichtet, jedoch gibt es Fälle, wenn das Haustier aus irgendeinem Grund die Notwendigkeit anderswo absichtlich verwaltet. Sie können versuchen, die Katzentoilette dorthin zu verlegen, wo die Katze ihre Geschäfte macht, und möglicherweise wird das Problem gelöst.

Die Hauptsache ist, dein Haustier nicht zu erschrecken und nicht zu sehr zu beschimpfen, wenn plötzlich eine Katze oder ein Kätzchen schuldig ist. Am Ende wird das Haustier lernen, eine solche Wundertechnik zu verwenden.

Fotogalerie

Video "Die richtige Wahl"

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie eine Toilette für Ihr Haustier auswählen.

Entschuldigung, zur Zeit sind keine Umfragen verfügbar.

Was ist besser für eine Katzenstreu: Füller oder Mesh?

Was ist besser für Katzenstreu zu verwenden: Füller oder Tablett mit einem Netz? Was denkst du ist bequemer und hygienischer?

Der Füller ist hygienisch und das Haustier ist mehr an das Lernen gewöhnt, aber es gibt weniger Probleme mit dem Gitter, aber es besteht die Gefahr, dass es schwieriger ist, sich daran zu gewöhnen.

Meine Freunde von ihren Katzen werden irgendwie unterrichtet, auf die Toilette zu gehen, und die Kätzchen werden bereits gewöhnt verteilt.

Ich benutze ein Tablett mit einem Netz und Holzfüller. Fülle die Füllung unter dem Mesh. es ist bequem doppelt und die Pfoten sind trocken und der Füllstoff wird nicht verstreut. Ich habe verschiedene Füller ausprobiert, aber diese wird am meisten gemocht, weil sie für mehrere Tage nicht verändert werden kann und es keinen Geruch geben wird.

Ich lese heute die Kommentare zum Katzenstreu. Was ist das beste Tablett mit einem Netz- oder Katzenfüller? Ich kam zu dem Schluss, dass viele nicht für Füllstoffe sind. Nur faule Menschen oder Menschen, die oft nicht zu Hause oder im Haus ein paar Tiere haben. Sie sind praktisch, um sie alle zwei Tage nach ihnen aufzuräumen. Aber ich möchte sagen, dass die Profis über das Tablett mit einem Gitter mehr schreiben. Hier sind einige von ihnen:

  • Wenn das Kätzchen ohne Probleme zum Tablett gegangen ist, gewöhnen Sie es nicht an den Füller, dies ist eine extreme Option
  • Schale waschen einfacher vodoy.on Netz hygienischer, aus dem Fach nicht fällt, kann der Urin (Farbe) und nehmen die Prüfungen (falls erforderlich) viel einfacher, zurückverfolgt werden cal auch (identifizieren Würmer) beobachtet;
  • Pfoten tragen nicht das Haus herum Späne, Sägemehl und kleine Stücke vom Füller (und sie klettert auf das Bett und auf das Kissen)
  • während der Schwangerschaft ist es einfacher, heißes Wasser mit einem Tablett bis zu 50 Grad zu rollen und es muss häufig gereinigt werden (dies ist keine wirtschaftliche Option, wenn ein Füller verwendet wird).
  • es ist besser, Papier oder Zeitungen zu schneiden, Toilettenpapier für ein Haustier zu kaufen. usw.

Pros im Füller der größten zwei:

  • seltener sauber
  • absorbiert Gerüche

Denken Sie an sich selbst, aber ich hatte beide Katzen und jetzt ein Kätzchen.Die Gerüche sind nicht besonders stark von Katzen, die Aromen von Katzen sind stärker. Klar an das Tablett mit einem Mesh gewöhnt. Die Pfoten dort sind nicht nass vom Urin, wie sie schreiben =) Eine Katze, die ich Siam hatte, ging in der Regel auf die Toilette. Und wir haben uns an keinen der Füller gewöhnt. Um die Toilette zu reinigen, nachdem der Füller auch nicht schnell ist, und dann die Stuhlmassen von dort sauber machen macht auch nicht viel Spaß, vor allem wenn das Haustier ganz flüssig ausgegangen ist.

Wie benutzt man Katzenstreu mit einem Gitter?

Hier ist schon ein lang ersehntes Kätzchen, das die ganze Mitgift gekauft hat, es bleibt um das Wichtigste zu kümmern - das ist mit einer Katzentoilette. Bis heute gibt es eine große Anzahl von ihnen in Zoohandlungen und Sie müssen nicht verloren gehen bei der Auswahl eines Containers. In diesem Artikel betrachten wir die wirtschaftlichste und einfachste Möglichkeit - ein Tablett mit einem Gitter.

Katze Katze Anordnung

Was ist das für ein Design?

  • Vor allem ist es ein komfortables und stabiles Gerät aus Kunststoff. Katzentoilette kann nicht aus Holz oder Eisen gemacht werden, da Eisen aufgrund der Auswirkungen von Urin oxidiert wird und gesundheitsschädliche Paare freisetzt. Der Baum wird auch nicht für diese Zwecke verwendet, da er sehr gut Feuchtigkeit aufnimmt und sich schädliche Mikroorganismen entwickeln, die nicht nur das Tier, sondern auch Menschen schädigen können. Kunststoff leistet seine Aufgabe sehr gut. Dieses Gerät ist ziemlich leicht und bewegt sich leicht überall in der Wohnung.
  • Der Grill, der oben auf der Palette platziert ist, ist sehr praktisch für die Pfoten der Katze und ermöglicht der Katze, ihre Arbeit ohne Schwierigkeiten zu erledigen.

Es ist besser, das Tablett "für das Wachstum" zu nehmen, das sich auf erwachsene Katzen konzentriert, das ist notwendig, damit es dann keine solche Situation gibt, dass es notwendig ist, die erwachsene Katze wieder zu gewöhnen, das Tablett zu verwenden.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile des Katzenkäfigs mit einem Gitter

  1. Das Tablett mit dem Grill ist ein ziemlich hygienisches Mittel, da das Tier um den Grill herumgeht, ohne den inneren Inhalt des Tabletts überhaupt berühren zu müssen.
  2. Ein Tablett mit Gitter ermöglicht nicht die Entwicklung von Katzengewohnheiten, eine so schädliche Gewohnheit wie das Essen eines Katzenfüllers.
  3. Diese Toilette erlaubt dem Haustier sich schnell daran anzupassen und scheisse nicht an anderen Stellen, die dafür nicht vorgesehen sind.
  4. Ästhetik ist ein weiteres Plus von Kunststoff Katzentoiletten. Hersteller haben diese Designs in den verschiedensten Farben veröffentlicht, die sich leicht mit jedem Dekor und Farbschema der Tapete harmonisieren lassen, aber gleichzeitig nicht in der Lage sind, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.
  5. Ein Tablett mit einem Gitter hilft dem Haustier, den Füller nicht um die Toilette zu verteilen, da sich der Füller innen unter dem Rost befindet.

Plastikschale mit Gitter - ist die beste Option für die Katzen Katzen kastriert, weil sie aus dem Kot kommen Geruch minimal ist, diese Art der Toilette unwahrscheinlich ist, für die Verwendung von nicht kastrierten Katzen geeignet.

  1. Der wichtigste und einzige Nachteil ist, dass das Tablett mit dem Mesh jedes Mal gewaschen werden muss, wenn die Katze pokatiert. Fäkalien, die lange im Netz sind, werden einen unangenehmen Geruch abgeben. Jeder weiß, dass Katzen ziemlich saubere Tiere sind, sie können sich weigern, für eine schmutzige und übel riechende Konstruktion auf die Toilette zu gehen.

So verwenden Sie das Fach richtig

Um die Benutzung von Katzen auf der Toilette zu erleichtern, müssen einige einfache Regeln beachtet werden: Zuerst müssen Sie am Boden einer sauberen und trockenen Struktur den gewählten Füller anbringen. Oben muss das Tablett mit einem Rost verschlossen werden, so dass zwischen ihnen Platz ist, so dass der Urin auf den Füller gelangt, der vor dem Auftreten eines unerwünschten Geruchs schützt.

Welche einen Füllstoff für ein Tablett mit einem Gitter wählen

Die Einzigartigkeit des Tabletts mit einem Gitter ist so, dass Sie auf Füller überhaupt verzichten können, aber diese Option ist in dem Fall geeignet, wenn jemand ständig zu Hause ist, sonst wird die ganze Wohnung einen spezifischen Geruch haben. Wenn eine konstante Überwachung nicht angebracht ist, können Sie jede Art von Füllstoff verwenden:

  1. Sand. Diese Art von natürlichem Füllstoff absorbiert Feuchtigkeit ziemlich gut, aber das Entfernen von Geruch ist viel schlimmer. Er schwächt es, aber löscht es nicht vollständig aus. Der Austausch sollte alle 2-3 Tage erfolgen.
  2. Dieser "populäre" Weg, wie eine Zeitung, ist ziemlich mühsam. Außerdem kann er den Geruch oder die Aufnahme von Urin nicht verkraften. Zeitungen müssen jeden Tag gewechselt werden.
  3. Sägemehl. Nicht schlecht mit dem Geruch und mit Feuchtigkeit fertig werden. Sie können es alle 5 Tage einmal reinigen.
  4. Holzpellets. Dies sind Pellets, die zur Einrichtung von Heizkesseln verwendet werden. Sie sind sehr wirksam gegen Feuchtigkeit und Geruch. Der Füllstoff kann einmal wöchentlich gewechselt werden.

Wie man den Füller in einem Behälter mit einem Ineinander greifen füllt

Einige Besitzer sind verwundert, warum in dem Tablett mit einem Netzfüller zu füllen, weil alle die gleichen Katzen nicht die Möglichkeit haben, sich aus dem Herzen zu graben. Es ist sehr einfach, die Mischung für die Katzentoilette ist notwendig, damit das Haus nicht riecht. Urin, der aus dem Gitter austritt, tritt in den Füllstoff ein und neutralisiert dadurch einen spezifischen Geschmack.

Am Boden des Tabletts können Sie eine kleine Schicht Soda gießen, es absorbiert besser Urin und beseitigt unangenehme Gerüche.

Füllstoffe werden auf den Boden des Geräts gegossen, etwa 3 Zentimeter. Die Mischung sollte nicht den Boden des Fachs erreichen. Es ist notwendig, die Mischung richtig für das Katzentray zu gießen, in diesem Fall ist das "goldene Mittel" wichtig. Eine zu geringe Menge an Füllstoff kann seine Aufgabe nicht erfüllen: Entfernen von unerwünschten Gerüchen und zu viel - wird verschütten.

Wie man das Katzenklo richtig spült

WC mit einer Mesh-Waschung ist viel bequemer als einfach, da alle Fäkalien auf dem Rost bleiben. Um Gerüche zu entfernen, müssen Sie jedoch sowohl täglich als auch wöchentlich reinigen:

  • Tägliche Reinigung beinhaltet das Waschen des Grills von Fäkalien auf der Oberfläche, da offener Kot einen unangenehmen Geruch verursachen kann, nicht nur für Katzen, sondern auch für Menschen. In der Regel wird der Rost problemlos gewaschen. Fäkalien können einfach sofort nach dem Schütteln des Tieres ausgeworfen werden und das Gitter unter einen großen Wasserstrahl gelegt werden. Somit ist es gut gewaschen.
  • Wöchentliche Reinigung beinhaltet gründliches Waschen und Desinfizieren. Zuerst wird der schmutzige Füller in den Müll geworfen. Zweitens sollte eine leere Toilette mit einem Desinfektionsmittel mit warmem Wasser gespült werden. Wenn Sie bemerken, dass der Füller an Stellen klebt, sollte er für kurze Zeit in Wasser eingeweicht werden. Rost oder Gitter müssen von Kalkablagerungen gereinigt werden, die durch Kontakt mit Urin entstehen. Diese Beschichtung hat die Eigenschaft, in der Toilette zuzunehmen und unangenehm zu riechen.

Die Reinigung der Katzentoilette sollte in Gummihandschuhen erfolgen. Nach der Reinigung sollten Sie zuerst Ihre Hände in Handschuhen mit Seife waschen und dann gründlich mit Seife und Wasser abspülen.

Wie man das Fach wäscht

Für die Gesundheit von Katzen und deren Besitzern ist es sehr wichtig, die Toilette sauber zu halten, da sie neben dem Geruch gesundheitsschädlich ist. Dies gilt insbesondere für schwangere Frauen, die zum Zeitpunkt der Schwangerschaft besser sind, die Toilette von Katzen nicht zu säubern, da dies das Baby mit einer so schweren Krankheit wie Toxoplasmose bedrohen kann. Wenn es niemanden gibt, der dies tut, ist es notwendig, sehr sorgfältig zu waschen. Eine Frau sollte eine Maske auf ihrem Gesicht und Handschuhe auf ihren Händen tragen, damit Sie sich und das neugeborene Baby schützen können. Was zum Waschen verwenden:

  • Für eine bessere Reinigung können geruchsfreie Reinigungsmittel verwendet werden, da ein scharfer Geruch das Haustier von der Verwendung des Behälters abschrecken kann.
  • Zur Desinfektion können Sie versuchen, das Gerät für 10 Minuten mit Essig zu füllen.
  • Sie können die Backpulverlösung mit warmem Wasser verwenden, um das Tablett zu reinigen.
  • Zum Waschen können Sie Apfelessig verwenden.
  • Nach der Reinigung der Katzentoilette ist es notwendig, sie gründlich unter einem Strom von warmem Wasser zu spülen, um den Geruch von Waschmittel zu entfernen.

Es ist nicht notwendig, die Toilette des Haustiers mit einem Reinigungsmittel mit Zitrusaroma zu waschen, da dieser Geruch Katzen abstößt, besteht die Gefahr, dass sie nicht mehr zu diesem notwendigen Gerät passen.

In Tierärzten gibt es viele Katzentoiletten, und Tabletts mit einem Netz haben ihren Platz auf dem Markt gefunden. Sie sind recht sparsam, praktisch und bequem zu bedienen, sie können unterwegs mitgenommen werden und Katzen gewöhnen sich recht gut daran.

Was für eine Katze ein Tablett mit hohen Brettern?

Wenn Sie bereits entschieden haben, dass Sie ein Kätzchen haben wollen, ist es Zeit darüber nachzudenken, wo seine Toilette stehen wird und wie sie gefüllt wird. Es scheint, dass es nichts leichter gibt, aber in der Tat, um die Kapazität für den Einsatz zu wählen, müssen Sie sich mit großer Verantwortung nähern. Toiletten können mit einem Gitter und mit einem Gitter, mit Körnchen und ohne sein.

Viele Anfänger stellen sich die Frage: "Warum brauchen wir ein Gitter in einem Katzenkorb?". Es muss mit Füllstoffen gefüllt werden, um den unangenehmen Geruch zu entfernen.

Wie ist das Katzenklo?

Es besteht aus einer Palette und einem Gitter oder Gitter, das auf die Palette gelegt werden muss. In der Regel werden offene Schalen nicht aus Metall und Holz hergestellt, da diese Materialien im Laufe der Zeit durch ständigen Kontakt mit Katzenurin unbrauchbar werden. Und schädliche Mikroorganismen vermehren sich im Baum, was dem Haustier schaden kann. Meistens ist das Tablett aus Kunststoff.

Hersteller bieten eine große Auswahl an Optionen, die sich in Form, Farbe, Abmessungen und Höhe der Schienen unterscheiden.

Bei der Auswahl sollten folgende Parameter berücksichtigt werden:

  • Form - es wird durch den Ort der Installation bestimmt. Die Toilette kann quadratisch oder rechteckig sein;
  • Abmessungen. Wenn Ihr Haustier noch sehr klein ist, nehmen Sie das Tablett nicht zum "Wachsen" mit hohen Seiten. Es wird schwer für das Kind sein, dort hinaufzuklettern, und er wird seine Geschäfte nicht machen wollen. Für eine erwachsene Katze muss die Toilette unter Berücksichtigung ihres Wachstums, Gewichts und ihrer Rasse ausgewählt werden;
  • Farbe. Dieser Parameter ist ebenfalls wichtig. Manchmal gibt es Situationen, in denen man die Konsistenz, die Farbe von Kot und Urin untersuchen muss. Wenn die Katzenpalette sehr dunkel ist, ist die Aufgabe viel komplizierter.

Füller für Tablett

Wie benutzt man ein Katzen-Tablett mit Riegeln?

Die Toilette sollte in eine abgeschlossene Ecke gestellt werden, damit sich das Tier sicher fühlt. Für ihn sollte es eine freie Annäherung geben, keine Gegenstände sollten verhindern, dass sich das Kätzchen der Toilette nähert, sonst wird es für ihn unbequem sein, es zu benutzen.

Dass es keinen unangenehmen Geruch gab, können Sie einen Holzspachtel auf das Netz gießen. Aber wenn Sie es nicht rechtzeitig entfernen, wird das Granulat nass und füllt das Gitter. Entfernen Sie sie ist ziemlich schwierig, müssen Sie die gehärtete matschige Masse auswählen, und reinigen Sie das Netz sorgfältig.

Der mit einem Gitter verschlossene Kunststoffboden ist ideal für kastrierte Tiere, da deren Kot keinen scharfen unangenehmen Geruch aufweist. Als Füller können Sie Zettel oder Zeitungspapier verwenden, nur Sie müssen sie rechtzeitig ändern.

Wenn der Besitzer nicht die Möglichkeit hat, die Toilette häufig zu waschen, ist es richtig, zwei oder drei Schalen zu legen. Warum so viel? Dies liegt an der Tatsache, dass viele Haustiere sehr anspruchsvoll sind und nicht in der Lage sind, die Notwendigkeit schmutziger Kapazität zu bewältigen.

Wie gehe ich mit einem unangenehmen Geruch um?

Katzen sind saubere Haustiere, sie werden ordentlich arbeiten, wenn sie mit allem Notwendigen versorgt werden.

Es gibt drei Hauptoptionen, um das Problem des unangenehmen Geruchs zu lösen:

  • Inserts-Paletten;
  • Pulver, das Urin absorbiert;
  • Pellets zusammenbacken.

Die erste Option ist die wirtschaftlichste, aber sehr arbeitsintensiv. Es ist notwendig, sehr hart zu versuchen und Anstrengungen zu unternehmen, damit es keinen unangenehmen Geruch gibt.

Wenn Sie bereit sind, genug Zeit für ein geschlossenes Katzenklo zu investieren, müssen Sie kein Geld für Vorräte ausgeben.

Für das Katzen-Tablett mit hohen Seiten sind die anderen beiden Optionen geeignet. Absorbierende Füllstoffe absorbieren Feuchtigkeit und lösen sich im Inneren des Materials. Der Raum zwischen den Körnchen bleibt jedoch frei und die Oberfläche ist feucht. Da der Geruch nicht selbst Urin abgibt, sondern die Organismen, die in der Mikroflora parasitieren, riecht die ganze Oberfläche unangenehm. Wenn eine Katze in einem Tablett ihre Exkremente vergräbt, gräbt sie die gut eingeweichten Körnchen auf, so dass der Geruch schärfer wird.

Herkömmliche Granulate werden als praktischer angesehen. Wenn Feuchtigkeit eindringt, werden die Körner in Klumpen gesammelt, sie können leicht mit einer Schaufel gereinigt werden. Es lohnt sich, daran zu denken, dass sie nicht in den Abwasserkanal geworfen werden können, also sollten Sie immer Müllcontainer bereithalten.

Holz Sägemehl

Sie sind die günstigsten und billigsten.

Holzfüller kann von zwei Arten sein:

  • Granuliert (gepresstes Sägemehl, "Stifte");
  • Flocken (Sägemehl).

Es ist gut durch den Geruch von holzigen Füller mit Kiefer oder Zeder Sägemehl gemischt neutralisiert. Als Additive können auch aromatische Öle verwendet werden.

Die Vorteile dieser Art sind, dass sich keine kleinen Partikel bilden, die an den Pfoten haften bleiben können. Die Katze wird keine nassen Flecken auf der Wohnung und den Polstermöbeln hinterlassen. Außerdem kann es in die Toilette abgewaschen werden.

Aber er hat auch Nachteile. Manchmal gibt es scharfe Stücke und Strahlen, die das Haustier verletzen können. Es ist besser, Granulat zu kaufen, Sägemehl nicht zu säubern.

Mineralien

Die Zusammensetzung dieses Füllstoffes umfasst mineralische Zusätze, Quarz, Kreide. Poröse Klumpen behalten und absorbieren Feuchtigkeit rückstandsfrei. Der unbestreitbare Vorteil dieses Typs ist die völlige Abwesenheit von Geruch.

Aber es gibt eine "Fliege in der Suppe". Mineralien hinterlassen kleine Staubpartikel, und auf dem Boden können Sie weiße Flecken von den Beinen Ihres Lieblingstieres sehen.

Bentonit-Füllstoff

Die Basis sind Tonrohstoffe, also unter dem Einfluss von Feuchtigkeit gebildete Klumpen. Nicht jeder weiß, wie man den Katzenfüller richtig in das Tablett gießt. Es sollte bis zu 5 Zentimeter tief sein. Entfernen Sie ggf. nasse Klumpen.

Dieser Füller ist einfach zu reinigen - falten Sie die zerknüllten Partikel einfach in den Müllsack. Es ist jedoch möglich, dass ein unangenehmer Geruch in der Pfanne verbleibt. Staubpartikel bleiben auf den Pfoten der Katze, so dass Sie die Schalen häufig waschen müssen.

Kieselgel

Es nimmt Feuchtigkeit perfekt auf und hat bakterizide Eigenschaften. Oft werden ihm aromatisierte Zusatzstoffe hinzugefügt, so dass es keinen unangenehmen Geruch gibt, nachdem die Katze in die Toilette gestiegen ist.

Dieser Füller ist ideal, wenn mehrere Katzen vorhanden sind. Es ist wirtschaftlich, hinterlässt keine Spuren und ist praktisch in der Bedienung. Zu den Nachteilen gehören hohe Kosten, aber seine Qualität rechtfertigt solche Abfälle.

Mit Hilfe eines Füllers für das Katzenklo machen Sie Ihre Wohnung viel sauberer und frischer. Viele Krankheiten entwickeln sich genau wegen des Stuhls, daher ist die Verwendung von Füller völlig gerechtfertigt, und Sie müssen nicht darauf verzichten.

Sie müssen auch wissen, was gewaschen werden Katzentoilette. Verwenden Sie keine säurehaltigen aggressiven Mittel. Es ist besser, einer gewöhnlichen Seifenlösung den Vorzug zu geben oder Shampoos zum Waschen von Tabletts in Zoohandlungen zu kaufen.

Wir hoffen, dass unser Rat Ihnen hilft, das beste Tablett für Ihr Haustier zu arrangieren.

Benutze das Katzenfach richtig

WICHTIG! Um den Artikel in den Lesezeichen zu speichern, drücken Sie: STRG + D

Fragen Sie den Arzt und erhalten Sie einen kostenlosen ANSWER, Sie auf unserer Website eine spezielle Formular auf dieser Seite ausfüllen können >>>

Wie man ein Katzen-Behälter mit einem Ineinander greifen - Sorgfalt Empfehlungen verwendet

Wenn eine Katze im Haus auftaucht, stellt sich sofort die Frage nach dem Kauf einer komfortablen und vor allem wirtschaftlichen Toilette. Diese Anforderungen werden durch ein Tablett mit einem Gitter erfüllt. Aufgrund seiner Multifunktionalität kann es sowohl als Silikonfüller, als auch als konventioneller, holziger verwendet werden. Viele Tierbesitzer betrachten es als die praktischste und bequemste Option.

Das Design des Katzentabletts mit Stäben

Dieses Tablett besteht aus zwei Elementen: einer Palette und einem darüber gelegten Rost. Der Grill wird in einer Katzentoilette benötigt, damit die Katze in ihrem Kot nicht schmutzig wird. Wie die überwiegende Mehrheit der Katzenstreu sind Tabletts mit Mesh aus Kunststoffmaterialien hergestellt. Dies liegt daran, dass andere Materialien, wie beispielsweise Metall, mit den Fäkalien des Tieres reagieren und oxidieren. Dies sind gefährliche gesundheitsschädliche Dämpfe, die das Haustier und dessen Besitzer atmen müssen.

Vor- und Nachteile der Verwendung

Ein solches Tablett hat, wie jedes andere auch, seine Vor- und Nachteile. Die wichtigsten Vorteile:

  1. Dieses Modell der Toilette ist preiswert, und außerdem wird der Eigentümer in der Lage sein, auf dem Füller zu sparen.
  2. Da der Füller vollständig in der Palette versteckt ist, kann die Katze ihn nicht erreichen und schmecken.
  3. Im Vergleich zu herkömmlichen Kunststofftoiletten ist diese Version des Tabletts hygienischer. Schließlich kommt das Haustier dank des Grills nicht mit dem schmutzigen Füller in Berührung und trägt ihn nicht auf den Pfoten um das Haus.
  4. Eine Vielzahl von Farben. Eine Person kann nur eine solche Katze-ähnliche Toilette mit einem Gitter wählen, das in das Innere der Wohnung passt.
  1. Tägliches Waschen. Der Grill des Tabletts muss jedes Mal gewaschen werden, wenn ein Haustier die Latrine besucht. Ansonsten wird er in den Produkten seines Lebens schmutzig werden, und die Wohnung wird einen unangenehmen Geruch hängen.
  2. Katzentablett mit Gitter eignet sich nur für Besitzer, die ihre Zeit meist im Haus verbringen. Wenn es die Zeit das Netz nicht waschen, verweigern kann das Tier einmal in einem schmutzigen Pfanne zu verrichten, und es ist voller „Überraschungen“ in den ungewöhnlichsten Orten.
  3. Der Geruch. Wenn Sie keine Füllstoffe verwenden, wird ein solches offenes Tablett nicht die angenehmsten Gerüche verströmen.

Das letzte Minus zu vermeiden ist einfach. Es ist nur notwendig, einen Holzfüller in die Palette zu gießen, es nimmt Feuchtigkeit auf und hält Gerüche darin.

Wie man ein Katzenkorb mit einem Gitter verwendet

WC mit Mesh ist sehr einfach zu bedienen. Es kann mit einem Füller und ohne ihn betrieben werden. Verwenden Sie ein Tablett mit einem Käfig für Katzen wie folgt:

  • Die Kapazität ist an einem abgelegenen Ort, aber so, dass das Tier rund um die Uhr Zugang hat (zum Beispiel unter dem Badezimmer);
  • in Fach wird Schragenfüller oder einfache Chips gegossen, so dass sie die untere Abdeckung (in Kontakt mit ihrer Flüssigkeit, Granulat quillt stark übertreibt es so mit der Anzahl ist nicht erforderlich);
  • Legen Sie ein Netz über das Tablett und die Toilette ist bereit für den Einsatz.

Um das Tier regelmäßig an den gleichen Ort zu bringen, müssen Sie das Katzentablett richtig benutzen und auf die Auswahl des richtigen Füllers achten.

Wie wähle ich einen Füller?

Wenn es keine Möglichkeit zum regelmäßigen Waschen gibt, lohnt es sich, zur Vermeidung von Gerüchen einen Füller für die Katzentoilette zu verwenden. In der Zoohandlung werden sie in einer breiten Palette von verschiedenen Materialien präsentiert:

  1. Kieselgel, besser als andere Granulate, absorbiert Flüssigkeit und absorbiert Gerüche. Es besteht aus ihrem trockenen Gel-Silikat, also ist es giftig. Es wird nicht empfohlen, es in Wohnungen zu verwenden, in denen kleine Kätzchen leben. Sie können es schmecken, und außerdem beginnen Silikagel-Pellets zu zischen, wenn sie nass werden. Dies kann das Haustier erschrecken.
  2. Holzfüller ist auch wirksam gegen Gerüche. Die Flüssigkeit absorbierend, wachsen ihre Körnchen 2-3 mal. Daher muss es in kleinen Mengen gegossen werden, wodurch viel gespart werden kann.
  3. Mischfüller aus Ton und Sägemehl. Trotz der Tatsache, dass er die Aufgabe gut bewältigt, hat er Nachteile. Für Kätzchen passt es auch nicht, da sie es schlucken können. Und reagieren mit der Flüssigkeit, die Körner einweichen und können an das Fell des Haustieres haften.
  4. Herkömmliches Sägemehl. Sägemehl blockiert den Geruch sehr gut, ist aber in diesem Fall viel schlechter als Holzfüller.
  5. Sand. Flusssand nimmt nur Feuchtigkeit auf, beseitigt den Geruch jedoch nicht vollständig, so dass Sie oft den Füllstoff wechseln.

Von den aufgelisteten Optionen wird der universellste Holzfüller sein. Es kann für Kätzchen und Erwachsene, für gesunde Tiere und Tiere, die zu Allergien neigen, verwendet werden. Aber wenn es mehrere Personen im Haus gibt, dann ist der Geruch am besten behandelt - Kieselgel.

Katzen tun selten etwas Unrecht, und wenn der Besitzer eine Pfütze an der falschen Stelle findet, sollte er die Katze nicht schelten. Es genügt, den Füller zu wechseln und die Reaktion des Haustieres zu verfolgen.

Wie man den Füller richtig ändert?

Die Häufigkeit, mit der der Füller gewechselt wird, hängt von seinem Typ ab. Zum Beispiel streuen Holzpellets, auf die Urin gefallen ist, auf den Boden des Tabletts. Sie werden durch einen Spatel von den überlebenden Granulaten getrennt und verworfen. Wenn das Ganze nicht übrig bleibt, entfernen Sie das gesamte Sägemehl aus der Schale und waschen Sie es gut unter dem Wasserstrahl.

Diese Art von Füller kann einmal wöchentlich gewechselt werden, vorausgesetzt, dass die Toilette von einem Haustier benutzt wird.

Verwenden Sie einen Füller für eine Katzentoilette, zB Silikagel, können Sie für zwei Wochen und erst dann komplett wechseln. Aber bereits verwendete Klumpen sollten sofort gereinigt werden. Und der Inhalt des Tabletts sollte regelmäßig gemischt werden, um schnell zu trocknen.

Der gemischte Füllstoff wird ebenfalls einmal wöchentlich gewechselt. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen speziellen Spatel mit Löchern verwenden, durch den der verwendete Füllstoff von einem sauberen gesiebt wird. Nach diesem Vorgang werden frische Körner in den Behälter gegeben.

Sand ist der Schwächste unter seinen Mitbewerbern und verändert ihn am liebsten jeden Tag.

Außerdem ist eine Nassreinigung um das Tablett herum notwendig, da Sandkörner darüber hinweglaufen können. Wie viele Füllstoffe gegossen werden können, kann jeder Besitzer selbst entscheiden, indem er das Tier beobachtet.

Die erforderliche Menge an Füllstoff pro Katze:

  • Holzfüller - 1 Schicht;
  • Kieselgel - 2 cm hoch;
  • gemischt - 3 cm;
  • Sand - 1 cm.

Alle Arten von Füllstoffen haben unterschiedliche Korngrößen. Dies ist praktisch, da kleine Steine ​​für Kätzchen gekauft werden können, in denen sie mit Interesse wühlen, und dies wird ihnen helfen, sich schnell an die Toilette zu gewöhnen.

Wie kann ich die Katze an das Tablett gewöhnen?

Wenn das Tablett und der Füller ausgewählt werden, stellt sich die Hauptfrage, wie man die Katze daran gewöhnen kann, ihr Geschäft genau am richtigen Ort zu erledigen. Sie können dies einer Katze jeden Alters beibringen, aber es ist einfacher, wenn ein Kätzchen im Haus lebt.

Legen Sie das Tablett an einen dunklen, abgelegenen Ort, an dem niemand das Tier stört und es stört.

Danach kann das Kätzchen periodisch in das Tablett gebracht werden und an seinen Beinen mit Grabbewegungen gemacht werden. Wenn der Besitzer während des Tages merkt, dass das Tier zu eilen begonnen hat und sich unbehaglich benimmt, sollte er das Tier auch zum Tablett bringen. Wenn die Katze sicher zur Toilette im Tablett hinabsteigt, muss sie ermutigt werden.

Sich an die Erwachsenen zu gewöhnen wird etwas schwieriger sein, also hat sie schon ihren eigenen Charakter und Gewohnheiten. Zeigen Sie ihnen die Toilette nach dem gleichen Prinzip wie Kätzchen. Hat die Katze an einem anderen Ort eine Toilette für sich gewählt, kann sie ihren Kotkot aufnehmen und auf das Tablett überführen. Falls dies nicht hilft, können Sie versuchen, das Tablett dort zu platzieren, wo die Katze ihre Arbeit getan hat, und es schrittweise an ihren ursprünglichen Platz zu bringen, etwa 5 cm pro Tag.

Wenn das Haustier sich weigert, an den richtigen Ort zu gehen, schrei nicht auf ihn und schimpfe ihn. Am Ende werden die Bemühungen Früchte tragen.

Wie man eine Katzenkatze richtig benutzt

Unser Leben füllte den Füller

Das Problem der Toilettenvorrichtung ist für viele Katzenbesitzer akut. Ein Haustier in der Schale zu trainieren ist nur die halbe Arbeit. Es ist auch notwendig, die technische Seite zu verstehen. Wie man den Füller in das Tablett gießt, wie viel Füller man einschenkt, wie man den Füller richtig lagert und wegwirft - die Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserem Artikel.

Heute gibt es in jedem Geschäft einen Füller für die Katzentoilette. Aber wie benutzt man es richtig, damit es keine unangenehmen Situationen gibt? Wir helfen Ihnen, dieses Problem zu verstehen.

Wie viel müssen Sie in Gramm einfüllen?

Eine solche Vielfalt und Verfügbarkeit von Füllstoffen gab es, wie heute, nicht immer. Es gab eine Zeit, in der es notwendig war, in den Tabletts mit improvisierten Mitteln einzuschlafen - im Verlauf waren kleine geschnittene alte Zeitungen, Sägemehl, das nach Reparaturen übrig blieb, die Kinder trugen Sand aus dem Sandkasten im Hof. Zum Glück hat sich die Situation geändert. Fröhliche Besitzer strömten bis zum Rand in den Tablettfüller und sammelten dann schmutzige Klumpen in der Wohnung. Füllstoff kann nicht zu viel gegossen werden, dies führt auch zu der Tatsache, dass es schnell enden wird, müssen Sie eine neue Packung kaufen, geben Sie zusätzliches Geld aus. Aber kleine Mengen passen nicht. Die Antwort auf die Frage, wie richtig der Füller in der Katzentoilette gefüllt wird, ist eine 4-6 cm tiefe Schicht in einem sauberen, trockenen Tablett.

Wie oft putze ich?

Wenn Sie saugfähigen Füllstoff verwenden, sollten feste Exkremente täglich gereinigt werden, und der vollständige Austausch des Inhalts des Tabletts sollte nach Bedarf alle paar Tage erfolgen. Wie für den Füller - Klumpen und harte Exkremente müssen jeden Tag gereinigt werden, direkt nach dem Besuch der Toilette mit Ihrem Haustier, während Sie das Tablett mit frischem Füllmaterial auf das gleiche Niveau füllen. Mit diesem Ansatz kann die allgemeine Reinigung des Tabletts mit vollständigem Austausch des Inhalts einmal im Monat oder weniger durchgeführt werden.

Wie lagere ich den Füller?

Füllstoffe sind hygroskopisch; Das bedeutet, dass die Granulate Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen können. Daher müssen sie trocken gelagert werden, ohne Kontakt mit Chemikalien und Lebensmitteln. Es ist am besten, einen Nachttisch in der Nähe des Tabletts zu lagern - und es ist sicher, und Sie müssen nicht weit gehen, wenn es Zeit ist, den Füller zu ersetzen. Wenn Sie mehrere Packungen auf einmal gekauft haben, machen Sie sich keine Sorgen - in der original versiegelten Verpackung ist die Haltbarkeit des Füllers nicht begrenzt, so dass Sie mit der Zeit alles verwenden können.

Wo verwende ich den gebrauchten Füller?

Seltsamerweise, aber um auch Füllstoffe wegzuwerfen, müssen Sie in der Lage sein. Spezielle Plätze für die Entsorgung von Katzenkisten sind leider noch nicht geschaffen, also zwei Ausgänge - im Mülleimer oder Kanalisation.

Viele werden zustimmen, dass das Einfachste darin besteht, die Folgen der Invasion flaumiger Kroketten mit einem Spatel aufzuheben und von der Toilette abzuwaschen. Aber hier ist es wichtig, sich zu erinnern - Sie können nur Holzfüller, und sehr sorgfältig und in kleinen Portionen waschen. Aber die Tonfüller sollten in den Eimer geworfen werden, da die Tongranulate im Wasser anschwellen, was zu einer Verstopfung der Kanalisation "mit allen Folgen" führen kann.

Auch bei einer Mülltonne ist alles nicht so einfach. Trotz der hohen Qualität der modernen Technologie kann ein völlig unangenehmer Geruch des verwendeten Füllstoffs nicht vermieden werden. Wir empfehlen daher, den Füllstoff in einen Einwegbeutel zu gießen und sofort zu binden. Und es ist besser, das Paket sofort in den Müll zu bringen.

Ein wichtiger Punkt - Sie können nicht "Verschwendung des Lebens" irgendwo in der Ecke in der Nähe der Eingangstür hinterlassen - Kitty könnte denken, dass die Toilette immer noch da ist.

Was, wenn die Katze sich weigert, das Tablett zu benutzen?

Für Katzen ist es sehr wichtig, dass das Tablett immer sauber und trocken ist, weil sie so sauber sind. Aber was ist, wenn das Tablett sauber ist und die Katze es nicht gehen lässt? Überprüfen Sie, ob das Tablett zu klein für Ihr Haustier ist und Sie sollten versuchen, es zu vergrößern - in vielen Fällen hilft es.

Manchmal Pfützen an der falschen Stelle Pussies sagen nur, dass sie nicht mögen, den Füllstoff in der Schale, in diesem Fall ist es wert, ein wenig zu experimentieren, etwas zu finden, das sowohl Sie als auch die Katze zufrieden stellen wird. Wir müssen versuchen, eine gemeinsame Sprache mit dem Haustier zu finden, um gegenseitiges Verständnis zu erreichen.

Die Wahl des Füllstoffs ist nicht einfach, und manchmal ist es ziemlich schwierig, dieses Problem zu lösen, aber nach einer kurzen Zeit des Suchens durch Versuch und Irrtum finden Sie das goldene Mittel. Von Zeit zu Zeit kommt es zu kleinen Haushaltsproblemen, aber öfter bringen uns unsere geliebten Haustiere Freude.

Immer deins, saubere Pfoten

Erlernen, wie man ein Katzentoilette mit Gittern richtig verwendet

Wenn ein Kätzchen im Haus erscheint, ist es wichtig, das mit der Toilette verbundene Problem zu lösen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Gastgeber die Tatsache akzeptieren wird, dass er hier und da regelmäßig "Überraschungen" für die Katze findet. Deshalb müssen Sie auf ein starkes und bequemes Tablett mit einem Grill für ein Haustier aufpassen.

Merkmale eines Tabletts mit einem Gitter

Um die Aufgabe für die Besitzer zu erleichtern, wurde für Katzen und Katzen eine spezielle Toilette erfunden, in der sich das Tier frei fühlt. Aber warum ist es so ungewöhnlich, dieses Tablett für ein Haustier?

Die meisten Besitzer wählen Schränke, wo Haustiere sich alleine fühlen. Auf der einen Seite ist es für scheue Katzen geeignet, die sich vor neugierigen Blicken verstecken. Und auf der anderen - der Füller dringt nicht aus und der Raum, in dem sich die Katzentoilette befindet, bleibt sauber. Aber es gibt auch ein Minus: Nicht alle Katzen sitzen gern in einer geschlossenen Toilette. Und so weigern sich einige Kisy kategorisch, solch eine "Toilette" zu besuchen.

Was ist charakteristisch für ein Tablett mit Gitter?

  1. Vor allem ist es eine einfache und bequeme Kunststoffkonstruktion, die in jeden Teil der Wohnung passt und bei Bedarf problemlos transportiert wird.
  2. Das Tablett mit dem Gitter ist dadurch gekennzeichnet, dass sich das Füllmaterial ganz unten in einer Zone befindet, die für die Katzenkupplungen unzugänglich ist. Und so können Sie sich sauber halten, indem Sie ein Tier im Haus haben. Es ist logisch, dass, wenn Sie es nicht erreichen, die Katze es nicht zerstreuen wird, weil es nichts gibt, um zu werfen.
  3. Ein bequemer Rost, der von oben installiert wird, ermöglicht es dem Tier, die "Affären" seiner Katze ungehindert zu machen. Danach kann er die Toilette bis zum nächsten Mal sicher verlassen.

Vor- und Nachteile

Beginnen wir mit einem angenehmen.

  1. Es wird deutlich, dass der offensichtliche Vorteil die Einhaltung der Sauberkeit ist. Die Katze verwaltet die Notwendigkeit direkt auf dem Rost und berührt nicht die Innenseite der Schale mit dem Rost.
  2. Natürlich wird die Katze den Füller nicht mit Zähnen erreichen und sie nicht schmecken können.
  3. Es ist erwähnenswert, dass die Würde dieses Designs auch darin besteht, dass sich die Katze leicht daran gewöhnen kann und ihre "Taten" nicht mehr woanders macht.
  4. Die Hersteller haben dafür gesorgt, dass Ihre Wohnung nicht nur sauber, sondern auch ästhetisch ansprechend ist, so dass sie Schalen in verschiedenen Farben produziert haben. Sie können diejenige wählen, die am besten mit der Gesamtsituation im Raum harmoniert und nicht mit der falschen Art und Farbe auffällt.

Von den Mängeln kann vielleicht die Tatsache identifiziert werden, dass der Rost jedes Mal gewaschen werden muss, nachdem die Katze geschüttelt hat. Ein längerer Aufenthalt auf dem Gitterkot kann zu unangenehmen Gerüchen führen und Ihr Tier wird wahrscheinlich nicht wieder auf diese Toilette gehen wollen. In der Zwischenzeit wird sogar ein solcher Mangel durch einen offensichtlichen "Löffel Honig" abgedeckt: das Gitter wird sehr leicht gewaschen. Es genügt, den Kot nach dem Stoßen des Tieres wegzuwerfen und dann den Rost unter einen Wasserstrahl zu setzen. So wird es hervorragend gereinigt und es gibt keine Probleme mit der Katzentoilette.

Eine Katzentoilette mit Netz hat ähnliche Eigenschaften. In diesem Fall können wir sicher sagen, dass es für jeden Besitzer verfügbar ist, da es kostengünstig ist. Außerdem wird sich das Kätzchen leicht daran gewöhnen. Das Gitter ist sicher für das Baby und bietet ihm Komfort.

Wie beim Rost ist es ratsam, nach jedem Besuch der Katzentoilette eine solche Struktur zu waschen, damit das Zimmer immer sauber und frisch ist.

Nutzungsbedingungen

Damit Ihr Haustier dieses Tablett benutzen kann, muss es vorbereitet werden. Da es aus zwei Hauptteilen besteht, ist alles sehr einfach gemacht.

  1. Ein Füllstoff wird auf den Boden eines trockenen und sauberen Kunststoffbehälters gelegt.
  2. Auf der Oberseite des Tabletts für Katzen und Katzen ist ein Gitter oder Gitter angebracht. Es ist ratsam, zwischen dem Tablett und dem Grill Platz zu lassen, damit der Urin der Katze nach innen auf den Füller gelangt. Wenn das Haustier krächzt, bleiben die Fäkalien auf dem Rost, der dann entfernt und gründlich unter dem Wasserhahn gewaschen und getrocknet wird.
  3. Periodisch ist es notwendig, die Katzentoilette zu waschen, damit nichts stagniert, und dann einen neuen Füller zu setzen.

Wie gewöhne ich mich an ein Haustier?

Das Vorbereiten der Toilette ist nur die halbe Miete, denn die zweite Hälfte ist notwendig, um Ihrer Katze beizubringen, genau dort zu "ihrem Geschäft" zu gehen. Dies ist am besten, wenn Sie ein kleines Kätzchen haben.

  1. Also, vor allem, wählen Sie einen abgelegenen Ort für das Tablett, wo das Tier sich wohl fühlen wird.
  2. Danach kannst du die Katze mehrmals am Tag in das Tray legen. Mach das beim Graben seiner Pfoten. Wenn Sie die Gelegenheit haben, beobachten Sie das Kätzchen und wenn Sie bemerken, dass das Baby unruhig ist, können Sie es in das Tablett legen. Wenn das Kätzchen dort Geschäfte macht, sollten Sie es ermutigen. Nun, wenn eine kleine Katze immer noch "falsch" ging, müssen Sie dem Kind eine Pfütze zeigen und etwas wie "Fu" oder "Sie können nicht" sagen. Nach und nach wird er verstehen, dass Sie an einem bestimmten Ort auf die Toilette gehen müssen.
  3. Für den Fall, dass Sie eine erwachsene Katze haben, wird es etwas schwieriger sein, sie an die Toilette zu gewöhnen. Gewöhnlich kann ein Tier, das bereits Gewohnheiten hat, kaum von ihnen entwöhnt werden. Aber trotzdem ist die Situation nicht hoffnungslos. Die Katze wird auf die gleiche Weise unterrichtet, jedoch gibt es Fälle, wenn das Haustier aus irgendeinem Grund die Notwendigkeit anderswo absichtlich verwaltet. Sie können versuchen, die Katzentoilette dorthin zu verlegen, wo die Katze ihre Geschäfte macht, und möglicherweise wird das Problem gelöst.

Die Hauptsache ist, dein Haustier nicht zu erschrecken und nicht zu sehr zu beschimpfen, wenn plötzlich eine Katze oder ein Kätzchen schuldig ist. Am Ende wird das Haustier lernen, eine solche Wundertechnik zu verwenden.

Fotogalerie

Video "Die richtige Wahl"

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie eine Toilette für Ihr Haustier auswählen.

Katzenkorb mit Gitter

Sie haben also den Platz in Ihrer Wohnung bestimmt, in dem sich die Katzentoilette befindet. haben das Verhalten des Kätzchens analysiert und wissen, wie sich Ihr Haustier verhält, wenn es seinem Bedarf entspricht. Jetzt muss nur noch die Kapazität ausgewählt werden. Nachdem Sie eine Vielzahl von Optionen in Betracht gezogen haben, haben Sie sich für ein Katzenklo (Toilette) mit Gitter oder Grill entschieden. Dies ist der sparsamste und einfach zu bedienende Haushaltsartikel für kastrierte Katzen und Katzen. Eine Kunststoffschale mit einem Gitter kann mit oder ohne Füllstoff verwendet werden.

Katzenkorb mit Mesh: Gerät

Diese Vorrichtung besteht aus einer Palette und einem Gitter oder Gitter, das über die Palette gelegt wird.

Katzentoiletten werden nicht aus Zinn oder Holz hergestellt. Zinn (wie jedes Metall) oxidiert im Laufe der Zeit von Katzenurin, was dazu führt, dass das Material schädliche Dämpfe freisetzt, die das Haustier schädigen können. Holztabletts tun dies auch nicht, da der Baum Feuchtigkeit und Gerüche gut aufnimmt und sich schädliche Mikroorganismen darin vermehren, was auch dem Haustier schaden kann. In der Regel besteht ein Katzenkorb mit einem Rost aus Kunststoff.

Auswählen eines Cat-Fachs mit einem Raster

In Zoohandlungen gibt es eine große Auswahl an Katzentoiletten, die sich in Form, Größe und Farbe vom Kunststoff unterscheiden.

-Die Form der Katzentoilette bestimmt den Ort für ihre Installation. Eine Kunststoffschale mit einem Grill ist eckig oder rechteckig, mit einem hohen Rand. Die optimale und gebräuchlichste Option ist ein Katzenkorb mit einem rechteckigen Gitter.

-Abmessungen (Größe) der Latrine sind verantwortlich für die Bequemlichkeit der Verwendung und komfortablen Aufenthalt im Haustier. Dies ist eine der Haupteigenschaften der Latrine, so dass Sie das Kätzchen leicht an das Tablett gewöhnen können. Wenn Behälter der Wahl für das Kätzchen zu lösenden - macht es Sinn, die Plastikschale „für Wachstum“ zu nehmen, dh in Zukunft Dimensionen eines Tieres Rechnung zu tragen wegen seiner Rasse, oder sollte zunächst ein Fach für ein Kätzchen nehmen, und dann, wenn er aufwächst, ändern Sie die entsprechende Größe zu modellieren eines erwachsenen Tieres. Bei der Auswahl der letzten Option für den Kauf eines Katzenkäfigs kann eine Situation entstehen, in der ein ausgewachsenes Tier zu einem neuen Tablett umgelernt werden muss. Daher ist es besser, sofort über die zukünftige Größe des Tieres zu entscheiden und das Tablett "für das Wachstum" zu nehmen. Auch ist es notwendig, auf die Katzenzucht zu achten.

-Die Farbe von Kunststoff spielt auch eine wichtige Rolle im Leben des Haustieres. Bei der Auswahl der Farbe des Materials, aus dem die Kunststoffschale hergestellt wird, muss berücksichtigt werden, dass in Zukunft möglicherweise die Exkremente des Tieres (Kot und Urin) berücksichtigt werden müssen. Urin zum Beispiel für Veränderungen in der Farbe und Kot für die Anwesenheit von verschiedenen Helminthen. Auf den dunklen Farbtönen von Plastik werden die oben genannten "Objekte von Interesse" schwer zu berücksichtigen sein, so ist es besser, helle Farben von Plastikstreu zu wählen.

Das Prinzip der Kunststoffschale mit einem Mesh

An einem abgelegenen Ort installiert Katzentoilette - es kann ein Badezimmer oder Toilettenraum sein. Die Annäherung an die Toilette für das Tier sollte frei sein. Nichts sollte die Bewegungen des Haustieres behindern. Um zu verhindern, dass sich der Geruch von Urin ausbreitet, verwenden Sie nach dem Umgang mit den Bedürfnissen des Haustieres zum Beispiel Holzspäne für die Toilette. Es gibt eine allgemeine Meinung, dass der Füllstoff direkt auf das Netz gegossen wird. Große und kleine Füllstoff Granulat erhalten in Gitteröffnungen, wodurch sie verstopft, aber nach dem Tier wird sein Bedürfnis verwandelt sich in einen Brei feiern. Diese Masse ist nach ihrer Erstarrung sehr schwer aus dem Retikulum zu entfernen. Um den Geruch von Urin zu beseitigen, ist es optimal, den Füller zwischen die Palette und den Rost zu gießen (siehe Foto). Die Stühle müssen immer noch mit einer Schaufel entfernt und dann mit einem Netz gewaschen werden.

Eine Kunststoffschale mit Grill ist hauptsächlich für kastrierte Katzen und Katzen gedacht, da der Kotgeruch minimal ist. Manchmal ist es ausreichend, anstelle des Füllstoffs improvisierte Mittel wie Zeitungen oder Wasser zu verwenden, die den Geruch von Urin reduzieren. Das Katzentablett mit dem Netz sollte gewaschen werden, da es schmutzig wird.

Wenn der Besitzer vollen Terminkalender und sein Haustier unbeaufsichtigt längere Zeit ist, empfiehlt es sich, zwei Tabletts mit Mesh zu installieren, da eine Reihe von Haustierrassen sehr pingelig sind über saubere Toiletten und zwei Mal in Folge in einer Toilette zu entlasten sich nicht. Diese vierfüßige balinesische Katze (kurz Balinese).

Katzenstreu (Toilette) mit einem Gitter oder Gitter ist die optimale Wahl für das Verhältnis von Preis, Qualität, Benutzerfreundlichkeit und Zeitaufwand für die Reinigung. Und am wichtigsten, diese Art von Katzenstreu sehr ähnlich wie flauschige miauende Haustiere!

Lesen Sie Mehr Über Katzen