Wie man das Geschlecht eines Kätzchens bestimmt. Wie man einer Katze von einer Katze erzählt

Zucht

Um das Geschlecht eines Kätzchens zu unterscheiden, genügt es, das Wissen durch das Foto zu verstärken. Erfahren Sie jetzt anhand von 5 einfachen Methoden, wie Sie eine Katze von einer Katze unterscheiden können.

Zustimmen, es ist schwierig genug, das Geschlecht eines kleinen Kätzchens, vor allem eines Neugeborenen zu bestimmen. Sie müssen zur Tierärztin gehen oder 10-12 Wochen (2-3 Monate) warten, bevor der Sex offensichtlich ist. Lernen Sie, es früher selbst zu tun.

Der Artikel enthält alle notwendigen Informationen für den Besitzer des Tieres, verstärkt mit einem Foto, um zu lernen, wie man eine Katze von einer Katze unterscheidet. Es wird auch nützlich sein zu lernen, wie man das Kätzchen in 10-12 Wochen richtig füttert.

Was kann und kann nicht im ersten Versuch getan werden, das Geschlecht eines neugeborenen Kätzchens zu bestimmen

Es ist notwendig:

1. Behalte das Kätzchen vorsichtig.

2. Legen Sie das Kätzchen auf den Bauch und heben Sie den Schwanz.

3. Wenn möglich, warten Sie bis zu 3-4 Wochen alt für das Baby.

4. Stellen Sie sicher, dass die Katze Ihre Aktionen nicht stört.

5. Halten Sie Zeitmanipulationen auf ein Minimum, um Stress zu vermeiden.

Du kannst nicht:

  • achtlos ein Kind halten
  • Ziehe das Kätzchen nicht am Schwanz hoch
  • Wenn möglich, nehmen Sie das Kätzchen nicht in die Hand, bis es 3 Wochen alt ist. Wenn Sie ein Kätzchen lange in der Hand halten, kann Ihr Geruch auftreten und die Katze-Mutter kann das Baby ablehnen. Dies führt dazu, dass Sie ein Kätzchen ohne Mutter füttern müssen
  • nimm es nicht aus der Fütterung
  • Thermoregulation in sehr kleinen unscharfen (bis zu 1 Monat) ist nicht entwickelt, also halten Sie nicht lange auf Ihren Händen, da dies zu Unterkühlung sogar in ein paar Minuten führen kann
  • Versuche nicht, auf die Genitalien zu drücken

Wie man ein Kätzchen von einem Jungen unterscheidet

Um das Geschlecht des Kätzchens zu kennen, müssen Sie das Baby auf ein warmes Handtuch auf Ihrem Bauch legen und den Schwanz vorsichtig heben. Es gibt einige Unterschiede, die bei Babys von Geburt an vorhanden sind. Wenn Sie sie richtig definieren, können Sie den Jungen nicht vom Mädchen unterscheiden.

Entfernung zwischen Anus und Genitalien

Schau dir die Fotos unten an. Dies sind ungefähre Fotos von 3 Wochen alten Kätzchen (1 Monat). Links - ein Junge und rechts - ein Mädchen.

Sie müssen auf die Entfernung zwischen dem Anus und den Genitalien achten. Bei Männern ist die Entfernung größer als bei Frauen. Betrachten Sie zur Veranschaulichung das folgende Bild.

Die Form der Geschlechtsorgane

Schau dir die Bilder unten an. Dies sind ungefähre Fotos von 3 Wochen alten Kätzchen. Links - ein Junge und rechts - ein Mädchen.

Dennoch ist es in dieser Angelegenheit vorzuziehen, nicht in die Augen, sondern unter den Schwanz zu schauen. Wenn unter dem Schwanz ein bedingter Doppelpunkt (":") zu sehen ist, dann bist du definitiv eine Katze, und wenn der Buchstabe "i" invertiert ist, dann jeweils ein Kätzchen-Mädchen.

Sie müssen auf die Form der Genitalien achten. Beim Kätzchen-Jungen erinnert die Form der Geschlechtsorgane einen Punkt, und bei den Mädchen - die senkrechte Linie.

Manifestation der Form der Hoden in Kätzchen-Jungen nach 3 Monaten

Ein Teil der Genitalien der männlichen Katze sind die Hoden, die sich zwischen dem Anus und dem Penis befinden. Bei der Geburt, fast unsichtbar, beginnen sie sich bei Füchsen im Alter von 10-12 Wochen von der Geburt an zu manifestieren und zuzunehmen. Die folgenden Fotos helfen Ihnen, diese Frage visuell zu verstehen.

Taktile Palpation der Genitalien von Kätzchen

Die Palpation der Genitalien ist eine effektive Methode, um Sex fast von Geburt an zu bestimmen. Diese Methode hilft, das Vorhandensein von Hoden im Kätzchen taktil zu bestimmen. Sogar ein Baby von ein paar Wochen alt ist machbar.

Um festzustellen, müssen Sie sorgfältig an der angegebenen Stelle zwei geschlossene Finger (Index und Mitte) halten. Wenn das männliche Kätzchen, dann werden Sie erbsenartige Formationen (3-5 mm Durchmesser) in diesem Bereich fühlen.

Video, wie man eine Katze von einer Katze unterscheidet

Coloring kann Ihnen sagen, wie Sie das Geschlecht des Kätzchens kennen

Seltsamerweise kann die Farbe der Wolldecke sehr wahrscheinlich helfen und vorschlagen, wie man das Kätzchen eines Mädchens von einem Jungen unterscheidet.

Tortie (dreifarbige Farbe - schwarz, weiß, rot) ist ein 100% Indikator, dass es eine Frau, also eine Katze ist. Dies liegt daran, dass diese Farben vom X-Chromosom getragen werden und für das Auftreten von Trichrom 2 X-Chromosomen benötigt werden. So wird Schildpatt Farbe nur bei Katzen gefunden, weil Frauen zwei X-Chromosomen haben, während Katzen nur ein X-Chromosom haben. Katzen können bis auf eine seltene Erbkrankheit nicht gleichzeitig drei Fellfarben haben.

Rote Farbe ist ein männlicher Marker, daher sind es meistens Katzen.

Sie sagen auch, dass Sie den Sex durch die Schnauze herausfinden können. Jedoch glaube ich nicht an diese Methode und ich dränge zuerst, die 5 oben zu versuchen.

Nicht-Standard-Folk-Methoden

Einige Experten bestimmen das Geschlecht des Kätzchens... schau! In der Tat passiert bei Katzen oft eine vorsichtige Haltung und selbstbewusst - bei Katzen. Aber diese Methode ist nicht informativ, weil jeder von einer selbstbewussten Katze gefangen werden kann.
Um den Abdruck zu fixieren, achten Sie auf die Wolle. Bei männlichen Kätzchen zwischen den Anal- und Genitalöffnungen wächst das Haar sehr dicht, aber zwischen diesen Löchern ist keine Wolle.

Es gibt auch die Methode der Großmutter, das Geschlecht der Kätzchen zu bestimmen. Stellen Sie eine Untertasse vor das Baby mit Milch - wenn die Milch des Kätzchens lackiert ist, wird der Schwanz siegreich in den Himmel gehoben, vor Ihnen ist definitiv ein Männchen. Wenn auf den Boden gesenkt - das Weibchen.

Ein stärkerer Geruch nach Urin kann auch als Hinweis darauf dienen, dass das Kätzchen ein Junge vor Ihnen ist.

Hier, vielleicht, und alles, was ich Ihnen raten kann. Wenn Sie Ihre eigenen Methoden haben, um das Geschlecht der Kätzchen zu unterscheiden, dann teilen Sie bitte die Kommentare. Ich bitte Sie auch, einen Artikel in sozialen Netzwerken zu teilen, wenn Sie es mögen.

Wie man gewellte Papageien nach Geschlecht unterscheidet

Es gibt Lebewesen, die nie ihre Beliebtheit als Haustiere verlieren werden, trotz aller Mode, und unter ihnen - wellige Papageien.

Um die richtigen Lebensbedingungen im Haus für jedes Tier zu gewährleisten, müssen Sie sich mit den wichtigen Eigenschaften Ihres Tieres vertraut machen, insbesondere - Sie müssen das Geschlecht des Papageis kennen, besonders wellenförmig.

Der weibliche wellenförmige Papagei unterscheidet sich vom männlichen im Verhalten und warum es wichtig ist

Der erste Grund, warum die Besitzer darüber nachdenken, wie man einen weiblichen Papagei von einem männlichen unterscheidet, ist die Frage nach dem Namen.

Ich möchte einen originellen und lustigen Spitznamen entwickeln, der zu dem Vogel passt. Wenn Kesha plötzlich anfängt, Eier zu legen, wird es zu spät sein, um dem Vogel einen anderen Namen beizubringen.

Oder eine andere Situation - Sie leben mit Mascha und Petya, Sie planen, sie von ihnen zu bekommen, aber sie sind nicht und werden nicht, weil sie, wie sich herausstellt, vom gleichen Geschlecht sind.

Der zweite Grund, wenn die Frage gestellt wird, wie man das Geschlecht dieser lustigen Vögel bestimmt - das unterschiedliche Verhalten von Frauen und Männern im Zusammenleben.

Wenn man nicht rechtzeitig darüber nachdenkt, wie man das Geschlecht eines Wellensittichs bestimmt, der im Haus lebt und den zweiten bevölkert (es ist auch nicht klar, welchen Geschlechtsverkehr), können die Folgen sehr unangenehm sein.

Manche wollen ein Haus Wellensittich haben um einen sprechenden Vogel haben will, und wieder - den weiblichen Wellensittich es entweder männlich, eine wichtige Frage ist, weil nach allgemeiner Überzeugung und Erfahrung, Männer lernen leichter zu sprechen.

Obwohl die Frauen auch reden und viel klarer und verständlicher als Männer. Aber um ihnen das Sprechen beizubringen, brauchen Geduld und Kraft mehr.

Das Verhalten von Weibchen und Männchen ist auch für ihre Besitzer wichtig: Sie reagieren unterschiedlich auf die Tatsache, dass sie in ihre Hände genommen werden. Das Männchen zum Beispiel ist in dieser Hinsicht liberaler, beißt weniger oft, rumort weniger und bricht aus, und ihre Bisse sind fast schmerzlos, sie zeigen ihnen nur ihren Unmut.

Es ist noch wichtiger, das Geschlecht des Papageis vorher zu erlernen, weil die Männer im Allgemeinen weniger laut und gesprächig sind, und wenn das Ziel ist, einen ruhigen und ruhigen Vogel rein für Schönheit und Seele zu haben, ist es besser, ein Männchen zu kaufen.

Ein gewelltes Papagei Wachs ist der wichtigste Weg, um das Geschlecht eines Papageis zu bestimmen

Wenn der wellenförmige Papagei noch ein Küken ist, ist es sehr schwierig, sein Geschlecht genau zu bestimmen. Das Paraffin Wachs ändert seine Farbe von verschiedenen Schattierungen von rosa und lila zu blass lila und blau in einem frühen Alter Vogel.

Sehr oft ist die Pigmentierung so stark, dass es im Allgemeinen schwierig ist, die Farbe des Wachses zu sehen. Besonders manifestiert sich in den Black-Beaks. Wenn du ein Küken aus dem Nest kaufst, sei nicht böse auf den Züchter, er kann wirklich einen Fehler mit dem Geschlecht des Vogels machen. Es macht schließlich keinen Unterschied, wer zu verkaufen ist, ob männlich oder weiblich, die Nachfrage ist für alle gleich.

Die einzige Möglichkeit, das Geschlecht eines Papageien auf diese Weise (wenn auch nicht ganz richtig) zu bestimmen, während es noch klein ist - cere halten es sorgfältig: bei den Weibchen, Küken, wenn öfter irgendwelche Farbringe um die Nase wird leichter sein, manchmal sogar weiß. Aber auch das ist nicht nötig. Sehr oft verstecken die bunten Vögel ihr Geschlecht. Dies ist in der Regel ein Vogel-Überraschungen.

Nach 2-3 Monaten ist der Boden sichtbar! Im Laufe der Zeit wird der wellige Papagei wellig schon genauer die Frage beantworten - wie man das Geschlecht von Haustieren unterscheidet. Im Alter von 3 Monaten werden Sie deutliche Unterschiede in der Farbe cere Wellensittiche bemerken: Männchen wird hellblau, allmählich intensiver und dunkler Schatten werden, während die Weibchen cere gereift - pinkish beige, sogar braun.

Sehr selten bleibt das Wachs eines welligen Papageien-Weibchens hellblau oder blau, aber der weiße Ring um die Nasenlöcher ist deutlicher zu sehen.

Die männlichen Wellensittiche cere Farbänderungen mit dem Alter sind stabil in Bezug auf der Verdunkelung, dh blaue Farbe wird intensiver, und ganz erwachsene männliche cere - dunkelblau.

Auch in der Zeit, wenn das Weibchen Nachwuchs bekommen will, verdickt sich das Wachs des welligen Papageien-Weibchens, wird holprig und rau, selbst auf ihm kann sich ein kaum wahrnehmbares Auswuchs bilden.

Manchmal können jedoch auch verschiedene Krankheiten ein ähnliches Bild ergeben. Zum Beispiel führt Hyperkeratose zu Wachs.

Wie man gewellte Papageien vom sexuellen Verhalten unterscheidet

Erwachsene Männchen beginnen, wenn sie alleine leben, den Geschlechtsverkehr mit dem Alter zu imitieren, wobei sie zu diesem Zweck ein Spielzeug im Käfig wählen (auch Weibchen können das, aber sehr selten). Ein Mann, wenn er einen Spiegel in seinem Käfig hat, wird fast die ganze Zeit neben ihm verbringen; Frauen sind in der Regel gleichgültig gegenüber dem Spiegel oder achten nur gelegentlich darauf.

Nun, das wichtigste Beispiel dafür, wie zwischen Sex Papageien leicht durch ihr Verhalten zu unterscheiden, wenn sie bereits geschlechtsreif sind - Weibchen Eier legen können, auch wenn sie leer, nicht einmal mit Kontakt mit Männern, und Männer tun es nicht immer.

Wie man gewellte Papageien in Bezug auf Geschlecht durch sekundäre äußere Zeichen unterscheidet

Aus diesen Gründen ist es unmöglich, geführt zu werden. Also vielleicht, aber nicht unbedingt. Sie können sagen, dass dies Mythen sind!

Zusätzlich zu erhöhter Aktivität und ruhigerem Charakter unterscheiden sich Männchen von Weibchen durch eine größere Größe, dies wird von der Natur selbst gedacht, so dass das Männchen stärker war und seinen Partner auf eine lebhafte Weise anzog.

Der Kopf des Haustiers kann auch eine Antwort geben auf die Frage, wie man das Geschlecht von Papageien unterscheidet, wenn man es sorgfältig betrachtet. Der weibliche Kopf ist größer, weil der Rücken leicht abgeflacht ist und die Stirn schärfer ist.

Beim Männchen ist der Scheitelpunkt größer und deshalb ist der Kopf optisch flacher und kleiner in der Höhe. Aber das ist natürlich nicht immer offensichtliche Zeichen. Das einzige, was offensichtlich ist, ist die genetische Analyse. In allen anderen Fällen sind leider Überraschungen möglich.

Manche sagen, dass Mädchen beim Essen etwas launischer sind, aber das ist nicht der Fall. Alles hängt vom jeweiligen Vogel ab, die Fütterung sollte auf jeden Fall variiert werden, egal ob Sie einen Mann oder eine Frau haben.

Wie man einen männlichen wellenförmigen Papagei von einer Frau unter Verwendung der DNA-Analyse unterscheidet

Das moderne Niveau der Wissenschaft wird leicht helfen, die Frage zu beantworten, wie man das Geschlecht eines wellenförmigen Papageis bestimmt. Die DNA-Analyse, die zur Bestimmung der Geschlechtschromosomen durchgeführt wurde, erfordert jetzt nur noch einen Stift, der einem Birdie entnommen wurde (zuletzt musste man für diese Analyse einen Abstrich oder Blut nehmen, aber jetzt erlaubt das Niveau der Genetik, nur eine Feder zu machen).

Die Analyse gibt fast 100% Ergebnis, aber es ist sehr teuer und macht es nicht in allen Kliniken, so macht es Sinn, es zu machen, wenn das Haustier eine sehr seltene Spezies ist und eine beträchtliche Menge kostet. Mit den üblichen welligen Papageien wird sich kein einziger Züchter stören.

Fotos und Videos ermöglichen es Ihnen, sich besser mit allen äußeren Anzeichen vertraut zu machen, anhand derer Sie das Geschlecht der Wellensittiche bestimmen können.

Wie ermittelt man das Geschlecht des Kindes? 5 Methoden helfen Ihnen, das Geschlecht zu kennen

Zukünftige Eltern wollen das Geschlecht ihres Kindes ab den ersten Tagen nach der Empfängnis bestimmen. Es gibt viele Methoden dafür, aber keine von ihnen gibt ein 100% Ergebnis. Die einzige genaue Methode zur Bestimmung des Geschlechts eines Kindes ist heute eine Amnio-Punktion oder eine Chorionbiopsie. Dies ist ein ziemlich kompliziertes Verfahren zur Einnahme von Fruchtwasser und es wird nur vorgeschrieben, um genetische Anomalien zu entdecken, wenn es dafür Beweise gibt, da es eine Fehlgeburt hervorrufen kann.

Es ist erwähnenswert, dass das Geschlecht der Zukunft des Babys durch das Sperma beeinflusst wird, das das Ei befruchtete. Wenn er das X-Chromosom trägt, erscheint ein Mädchen, und wenn Y ein Junge ist.

Ultraschall zur Bestimmung des Geschlechts eines Kindes

Der Wahrheit am nächsten kommt die Definition des Geschlechts des Babys und, am wichtigsten, für jeden zugänglich - durch Ultraschalluntersuchung des Fötus. Es wird in der Regel nicht nur mit dem Ziel bestimmt, das Geschlecht des Kindes herauszufinden, aber für die Entwicklung der Schwangerschaft und nur zu Bedingungen, gemäß den Weltstandards zu überwachen. Daher wird empfohlen, die erste Ultraschalluntersuchung bei einer zukünftigen Mutter nach 12-13 Wochen durchzuführen, um in einem frühen Stadium grobe Anomalien in der Entwicklung des Fötus aufzudecken. Die nächste Studie ist nach 20 Wochen. Gleichzeitig werden Krümeltomenten untersucht, die bereits gut sichtbar sind. Der letzte Ultraschall wird durchgeführt, wenn die Schwangerschaft voll ist und somit die Menge an Fruchtwasser, das Gewicht des Babys und die Reife der Plazenta bestimmt wird.

Bei der Ultraschalluntersuchung hängt die Genauigkeit der Geschlechtsbestimmung des Kindes von der Dauer der Schwangerschaft sowie von der Erfahrung des behandelnden Arztes ab. Bis zu 8 Wochen unterscheiden sich die Genitalien des Babys nicht. Ihre Bildung im Fötus dauert ungefähr bis zu 12 Wochen. Aber die Ärzte sind sich einig, dass die zukünftigen Eltern das Geschlecht des Kindes nicht vor Ablauf der 12. Schwangerschaftswoche kennen können. Die Jungen auf Ultraschallbildgebung des Hodensacks und Penis, Mädchen haben große Schamlippen.

Während der Studie der Arzt fälschlicherweise das Geschlecht des Kindes bestimmen kann anstelle ein genitaler Junge eine Schleife aus Nabelschnur oder Daumen bemerkt hat, sowie Schwellung der Labien Mädchen im Laufe der Zeit vorbei, ist sehr ähnlich zu dem Hodensack. Manchmal kommt es vor, wenn ein Junge die Genitalien hinter geballten Füßen versteckt, und die Eltern berichteten, dass sie ein Mädchen hatte.

Viele Menschen fragen sich, wie sie das Geschlecht des Kindes genau bestimmen können, auch wenn Ultraschall falsch ist. Wie oben erwähnt, ist diese Methode nur eine - eine Chorionbiopsie. Es wird in einem frühen Stadium (7-10 Schwangerschaftswochen) durchgeführt und besteht in der Typisierung einer kleinen Nadel mit einem kleinen Fruchtwasservolumen, um chromosomale Anomalien festzustellen.

Hinweise für dieses Verfahren sind:

  1. Erbkrankheiten im Zusammenhang mit dem X-Chromosom;
  2. der Nachweis bestimmter genetischer Bedingungen, die Gründung von Zwillingen.

Diese Methode zur Bestimmung des Geschlechts des Kindes wird nicht ohne medizinische Indikationen verwendet, aber es gibt fast 100% Ergebnis und ermöglicht die Berechnung des Geschlechts des Kindes.

Bestimmung des Geschlechts nach Blutgruppe

Um diese Methode zu verwenden, um das Geschlecht des ungeborenen Kindes zu berechnen, müssen Sie die Blutgruppe jedes Elternteils kennen und sie vergleichen. Es kann folgende Variationen geben:

  • Die Frau ist der Träger der ersten Blutgruppe, und der Mann ist der zweite oder vierte. In diesem Fall sollte ein Junge erscheinen. Wenn die erste Gruppe von Blut von der Mutter - der Vater der dritten oder beide, die erste, dann sollte ein Mädchen erscheinen.
  • Eine Frau mit einer zweiten Blutgruppe und ihr Vater - der Erste oder Dritte. Dies bedeutet, dass die Eltern auf den Erben warten. Wenn die Mutter die zweite ist, ist der Vater die vierte oder auch die zweite - das Mädchen wird erwartet.
  • Eltern müssen auf das Mädchen und mit der dritten Gruppe von Blut von der Mutter und dem Vater - der erste warten. Wenn die Mutter Trägerin der dritten Blutgruppe ist und der Mann die erste, dritte oder vierte hat, dann brauchen sie einen Jungen.
  • Mit der vierten Blutgruppe bei einer Frau und der zweiten mit einem zukünftigen Vater kann man über die Geburt eines Mädchens sprechen. Wenn die Mutter der Träger der vierten Gruppe und der Vater der erste, dritte oder vierte ist, dann erwarten sie den Jungen.

Gegner dieser Methode, das Geschlecht des Babys zu bestimmen, sagen, dass es unwahrscheinlich ist, da in diesem Fall nur gleichgeschlechtliche Kinder zu den gleichen Eltern geboren würden. Aber in vielen Familien gibt es Kinder unterschiedlichen Geschlechts.

Auch bei dieser Methode, um das Geschlecht des Babys herauszufinden, sollte berücksichtigt werden, dass das Geschlecht des Babys vom Rh-Faktor des Blutes der zukünftigen Mutter und des Vaters abhängt. Die Geburt eines Jungen wird mit entgegengesetzten Rh-Faktoren der zukünftigen Mütter und Väter vorhergesagt. Das Mädchen wird mit den gleichen Rh-Faktoren bei den Eltern geboren.

Die Bestimmung des Geschlechts eines Kindes nach Blutgruppen ist recht populär, trägt jedoch keine wissenschaftliche Grundlage. Viele Leute fragen es, aber zur Abwechslung können Sie versuchen, es zu verwenden, um das Geschlecht des Kindes zu berechnen.

Chinesische Tabelle zur Bestimmung des Geschlechts eines Kindes

Eltern aus China benutzen diese Methode seit langem, weil das Beijing Institute of Science sagt, dass es in der Lage ist, das Geschlecht des Kindes mit 98% Genauigkeit zu bestimmen. Um das Geschlecht des Kindes gemäß der chinesischen Tabelle zu berechnen, müssen Sie das Alter der zukünftigen Mutter und den Monat angeben, in dem das Auftreten von Krümel erwartet wird.

Diese Methode eignet sich auch für diejenigen, die nur das Geschlecht des Kindes planen möchten. In diesem Fall sollte das Alter der Frau und der Monat der Empfängnis in der Tabelle angegeben werden. Außerdem wird das Ergebnis aus dem Schnittpunkt dieser Daten gesehen. Dies hilft, das Geschlecht des Kindes im Voraus zu bestimmen und das Datum der angeblichen Empfängnis korrekt anzugehen.

Es ist erwähnenswert, dass dieser Tisch über 700 Jahre alt ist und sein Original immer noch in Peking ist.

Bestimmung des Geschlechts des Kindes durch Eisprung

Viele wissen von dieser Art zu bestimmen, wer geboren wird. Wissenschaftlich festgestellt, dass näher am Eisprung in der Vagina die Umwelt alkalischer wird, und daher ist es anfällig für X-Chromosom Spermien mit dem Mädchen. Dies liegt daran, dass sie im Gegensatz zu den Y-Chromosomen langsamer und stabiler sind.

Daher, wenn das Ei während des Eisprungs imprägniert wurde, dann eine hohe Wahrscheinlichkeit der Geburt eines Jungen. Wenn es einige Tage vor dem Eisprung passiert ist, dann werden die wahrscheinlichsten zukünftigen Eltern das Mädchen erwarten.

Der Zeitpunkt des Eisprungs wird durch Messung der Basaltemperatur bestimmt. Unter der Einwirkung von Progesteron steigt die Temperatur während des Eisprungs um 0,4-0,6 Grad. Es gibt auch Tests für den Eisprung, die helfen werden, es zu bestimmen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, das Geschlecht des ungeborenen Kindes zu planen.

Nützliche Informationen zur Bestimmung des Geschlechts eines Kindes

Zusätzlich zu den grundlegenden Methoden, die helfen, das Geschlecht des Kindes zu kennen, können die folgenden wichtigen Punkte notiert werden:

  • Spermatozoen, die Träger des männlichen Chromosoms sind, reagieren im Gegensatz zu Frauen schlecht auf negative äußere Manifestationen. Aus diesem Grund werden Männer, die in gefährlicher Produktion arbeiten, selten als Jungen geboren.
  • Genauso wichtig ist der erbliche Faktor. Wenn eine Mutter aus einer großen Familie ist, in der es mehr als 4 Kinder gab, dann ist die Wahrscheinlichkeit der Geburt hoch und sie hat das vorherrschende Geschlecht unter Schwestern oder Brüdern.
  • Auch hängt das Geschlecht des Kindes davon ab, dass das Chromosom die Zelle befruchtet. Manchmal weigert sich ein weiblicher Körper, einen männlichen Käfig zu nehmen. Einige Frauen bemerken beim Schwangerschaftsversuch, dass es eine Verzögerung gibt, aber die Schwangerschaft ist nicht gekommen. Der Grund dafür könnte die Tatsache sein, dass der weibliche Körper die vom männlichen Sperma befruchtete Eizelle abgelehnt hat.
  • Frauen und Männer mit einem willensstarken Charakter werden eher als Junge geboren. Und die ruhigen Eltern mit dem milden Charakter werden in der Regel die Eltern der Mädchen.
  • Mädchen werden häufiger in der Familie der Raucher geboren, ebenso wie bei Männern, die an Gicht und anderen Krankheiten leiden.
  • Englische Wissenschaftler haben eine Studie veröffentlicht, in der darauf hingewiesen wird, dass in Familien, in denen ein Mann älter ist als eine Frau, in der Regel der erste Junge geboren wird. Wenn im Gegensatz dazu die zukünftige Mutter älter als ein Mann ist, besteht die Möglichkeit, dass das erste Kind ein Mädchen bekommt. Diese Regel gilt nur für die Bestimmung des Geschlechts der Erstgeborenen.
  • Es gibt eine Meinung, dass die fetale Herzfrequenz mehr als 140 mal pro Minute die Geburt eines Mädchens anzeigt, das Herzklopfen ist seltener.
  • Außerdem haben Wissenschaftler herausgefunden, dass bei längerer männlicher Abstinenz vor der Empfängnis Spermien mehr lebensfähige weibliche Spermatozoen mit einem X-Chromosom zurückhalten. Männer mit dem Y-Chromosom werden geschwächt und können das Ei nicht befruchten. Daher besteht nach männlicher Abstinenz eine hohe Wahrscheinlichkeit für das Auftreten eines Mädchens.

Traditionelle Methoden zur Bestimmung des Geschlechts eines Kindes

Seit der Antike gibt es eine große Anzahl von Volkszeichen, die im Laufe der Schwangerschaft helfen, das Geschlecht des Kindes zu bestimmen. Hier sind die beliebtesten von ihnen:

Wie bestimmt man das Geschlecht eines Kindes?

Wie können Sie feststellen, welches Geschlecht das Kind haben wird? Sie können dafür verschiedene Methoden verwenden. Die Vorfahren einiger von ihnen wurden Chinesen, die vor vielen Jahrhunderten versuchten vorherzusagen, wer in ihrer Familie geboren wird - ein Mädchen oder ein Junge. Seitdem ist viel Zeit vergangen und es sind mehrere Dutzend verschiedene Wege aufgetaucht, die helfen, das Geschlecht des Babys zu bestimmen. Wir werden über die interessantesten von ihnen sprechen.

Wie man im Voraus das Geschlecht eines zukünftigen Kindes bestimmt

Wie kann man das Geschlecht des zukünftigen Kindes genau bestimmen? Dafür können Sie es im Voraus vorhersagen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Geschlecht des zukünftigen Kindes zu bestimmen. Zum Beispiel, medizinisch. Es basiert auf der Sortierung von X- und Y-Chromosomen. Nach einer speziellen Analyse wird der Typ des Chromosoms (männlich oder weiblich) bestimmt, und dann werden die Spermatozoen mit einer geeigneten Halblösung gefärbt und durch einen Laser getrennt. In diesem Fall, die Methode der künstlichen Befruchtung, die mit 100% Garantie ermöglicht es Ihnen, ein Kind des gewünschten Geschlechts zu empfangen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Geschlecht des zukünftigen Kindes richtig bestimmen können, können Sie die europäische Theorie der Bluterneuerung verwenden. Dazu sind einfache Berechnungen notwendig.

Gemäß den Ergebnissen der Forschung, auf deren Grundlage diese Methode geschaffen wurde, wird das Blut des Mannes 1 Mal in 4 Jahren und die Mädchen - 1 Mal in 3 Jahren erneuert. Sie müssen das Alter des Mannes zum Zeitpunkt der Empfängnis um 4, und Frauen - um 3, und teilen Sie dann die Ergebnisse durch 2. Wenn die Zahl nach der Berechnung der männlichen erhalten - mehr, werden Sie einen Jungen haben. Wenn die Zahl für ein Mädchen größer ist, wird es ein Mädchen geben.

Bestimmen Sie das Geschlecht des Kindes kann auch mit Yangs Methode erfolgen. Diese Methode basiert auf der Theorie, dass Y-Spermatozoen schneller, aber nicht so zäh wie X-Spermatozoen sind. Daher ist der Junge am Tag des Eisprungs am einfachsten zu begreifen, und das Mädchen - ein paar Tage bevor es beginnt.

Wie man das Geschlecht eines Kindes während der Schwangerschaft bestimmt

Der genaueste und korrekteste Weg, das Geschlecht eines Kindes während der Schwangerschaft zu bestimmen, ist medizinischer Ultraschall. Es schädigt weder die Mutter noch den Fötus, ist durch Schmerzlosigkeit und Unbehagen gekennzeichnet. Mit Hilfe von Ultraschall können Sie nicht nur das Geschlecht des Babys sehen, sondern auch wie es sich entwickelt.

Gewöhnlich wird Ultraschall in der Woche 20-25 durchgeführt: Während dieser Zeit ist es bereits möglich, leicht zu erkennen, wer geboren wird - ein Mädchen oder ein Junge.

Wie Sie das Geschlecht des Kindes selbst bestimmen können

Wie bestimmt man das Geschlecht des Kindes zu Hause? Sie können dies mit Hilfe des chinesischen oder japanischen Kalenders tun.

Die chinesische Tabelle basiert auf dem Prinzip des Geschlechts des Fötus mit dem Alter der zukünftigen Mutter und dem Monat seiner Empfängnis. Jedes Mädchen kann den Tisch benutzen: Es ist überhaupt nicht schwierig.

Finden Sie in der vertikalen Spalte Ihr Alter zum Zeitpunkt der Geburt des Babys und in den horizontalen oberen Zellen - den Monat, in dem die Empfängnis stattfand. In der Zelle an der Kreuzung zweier Zahlen zeigt der Buchstabe das Geschlecht Ihres zukünftigen Kindes an.

Die japanische Tabelle sollte anders verwendet werden: In diesem Fall wird das Geschlecht des Kindes durch die Monate berechnet, in denen der Mann und die Frau geboren wurden, die Eltern und der Monat der Empfängnis. Solch eine Tabelle ist auch nicht besonders schwierig zu verwenden.

Sie müssen eine Nummer finden, die sich an der Kreuzung der Geburtsmonate der zukünftigen Mütter und Väter befindet, und dann die gleiche Nummer auf der zweiten Tabelle in einer horizontalen Linie finden. Wählen Sie danach den Monat aus, in dem das Kind gezeugt wurde, und bestimmen Sie in den mittleren Spalten anhand der Anzahl der Kreuze, mit welcher Wahrscheinlichkeit Sie einen Jungen oder ein Mädchen haben.

Methoden zur Bestimmung des Geschlechts eines Kindes

Gibt es die genauesten Möglichkeiten, das Geschlecht eines Kindes zu bestimmen? Es ist schwierig, diese Frage eindeutig zu beantworten. Die zukünftige Mutter versucht schon zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu verstehen, wer mit ihr geboren ist - ein Junge oder ein Mädchen, und dafür achtet sie buchstäblich auf alle Zeichen und sogar auf die Zeichen der Menschen.

Es besteht die Möglichkeit, dass das Geschlecht des Kindes durch die Stärke der Toxikose bestimmt werden kann. Wie kann man das Geschlecht eines Kindes durch Toxikose bestimmen? In diesem Fall sind die Meinungen geteilt: Einige sagen, dass eine starke Toxikose auf die Geburt eines Jungen hinweist und andere, im Gegenteil, das Aussehen eines Mädchens. Wie die Übersichten zeigen, kann diese Art, das Geschlecht des Kindes zu bestimmen, nicht als die korrekteste bezeichnet werden. Der wissenschaftliche Standpunkt zu diesem Thema ist ebenfalls eindeutig: Die Ursachen der Toxikose sind noch nicht zu Ende studiert, daher lohnt es sich nicht, nach einem solchen Phänomen zu urteilen, wer geboren wird - ein Junge oder ein Mädchen.

Nach Meinung einiger ist es möglich, das Geschlecht des Kindes und äußere Zeichen zu bestimmen, wie die Form des Bauches der zukünftigen Mutter, den Zustand ihrer Haut, Geschmackspräferenzen.

Aber aus irgendeinem Grund treffen nicht immer die Vorhersagen von "sachkundigen" Menschen mit der Realität zusammen. Im Allgemeinen gibt es viele Methoden, mit denen Sie das Geschlecht eines Kindes im Voraus wissen oder vorhersagen können, aber ob sie effektiv sind oder nicht - ist immer noch unklar. Das einzige, was mit absoluter Sicherheit gesagt werden kann, ist die Wirkung medizinischer Techniken - sie sind die genauesten und ehrlichsten.

3 Möglichkeiten, um das Geschlecht eines wellenförmigen Papageien auf dem Auge zu bestimmen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Geschlecht eines wellenförmigen Papageis zu bestimmen. Sie unterscheiden sich sowohl im Genauigkeitsgrad als auch in den Arbeitskosten der Determinante. Einige Optionen erfordern, dass Sie die Feinheiten der Farbpalette kennen, während andere vollständig von Sorgen und Zweifeln befreit werden, aber in einen hübschen Penny fliegen. Möchten Sie wissen, wie man ein weibliches von einem männlichen wellenförmigen Papagei unterscheidet? Unser Artikel wird Ihnen dabei helfen, ein Profi zu werden.

Veskowitz als der wichtigste Weg, das Geschlecht eines Wellpapagei zu bestimmen

Wie kann man das Geschlecht eines wellenförmigen Papageis kennen, wenn kein Labor zur Hand ist, aber ist es notwendig, das Weibchen oder das Männchen hier und jetzt zu bestimmen? Der einfachste und genaueste Weg ist die Farbe der supraklavikulären Formation, auf der die Papageien Nasenlöcher haben, - Wachs. Natürlich wird diese Methode Übung erfordern, da es problematisch ist, all diese Farbübergangsschemata zu berücksichtigen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, diese Informationen auszudrucken oder zu schreiben, wenn Sie sie beim Kauf eines Vogels nur einmal benötigen.

Wichtige Nuance der Geschlechtsbestimmung durch Wachs

Während des Heranwachsens ändert sich die Farbe des Wachses. Dies bedeutet, dass die Farben, die von den Küken erwartet werden können, sich von denen unterscheiden, die Erwachsene besitzen. So kann die Definition des Geschlechts eines wellenförmigen Papageis in zwei Strategien unterteilt werden: eine für Küken, eine andere für reife Papageien. Auch ein welliges Papageienwachs kann über sein Alter informieren, was beim Kauf keine überflüssigen Informationen sein wird.

Küken

Um zu verstehen, wie man das Geschlecht eines Wellensittichs in seiner Kindheit bestimmt, müssen wir uns zuerst mit der möglichen Farbskala von Wachsen von Männchen und Weibchen befassen. Es ist wichtig zu wissen, dass bei jungen Vögeln die Farbe des Wachses während des Tages variieren kann, was bedeutet, dass es sich lohnt, das Küken eine Weile zu beobachten oder ein paar Fotos zu machen, an denen man sich orientieren kann. Beginnen Sie damit, Annahmen über das Feld zu erstellen, beginnend mit einem Zeitraum von 3-4 Wochen.

Weiblicher Papagei wellig:

Primärfarben: Rosa, Hellviolett, Blau.

Das Furnier ist uneinheitlich gefärbt, um die Nasenlöcher herum sind die Lichtkreise nahezu weiß, ohne Farbmischungen.

Wenn die Farbe des Schnabels violett ist und die Farbe für Mädchen und Jungen gleich ist, wird die Farbe des weiblichen Vellums bläulicher.

Wenn das Küken einen rosa Tönung eines Wachses hat, was ein Zeichen sowohl für das Männchen als auch für das Weibchen sein kann, dann konzentriere dich auf die Einheitlichkeit der Farbe und der nahen Nasenlöcher.

Wie man Geschlecht unterscheidet

Hier habe ich nach etwas gesucht, aber ich habe ein anderes gefunden. Sah, lachte, lachte))) Natürlich möchte fast jede schwangere Frau im Voraus wissen, wer sie geboren wird: Ein Junge oder ein Mädchen? Diese Frage wird von jeder zukünftigen Mutter gestellt, auch wenn sie entschieden entschieden hat, auf keine Methoden zur Bestimmung des Geschlechts des Kindes zurückzugreifen.

Wenn Sie sich entscheiden, das Geschlecht Ihres zukünftigen Babys herauszufinden, können Sie eine der in diesem Artikel beschriebenen Methoden verwenden. Selbst wenn, bei Ihnen der absolut kleine Termin der Schwangerschaft, die Bestimmung des Fußbodens des zukünftigen Kindes wahrscheinlich! Die Hauptsache ist, die richtige Methode zu wählen!

Wie bestimmt man das Geschlecht des ungeborenen Kindes?

Zunächst natürlich wissenschaftlich fundierte Methoden. Es gibt zwei:

  • Chorionbiopsie. Mit diesem Verfahren können Sie das Geschlecht des ungeborenen Kindes mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% bestimmen. Es wird nur aus medizinischen Gründen für einen Zeitraum von 6-10 Wochen durchgeführt, da dieses Verfahren die Geburt eines Kindes gefährden kann. Mit einer speziellen Nadel aus dem Uterus werden mehrere Zellen der zukünftigen Plazenta extrahiert. Nur, um das Geschlecht des Kindes zu erkennen, wird eine Biopsie nicht empfohlen.
  • Ultraschall. Dies ist die häufigste und berühmteste wissenschaftliche Methode. Aber leider nicht immer zuverlässig. Das genaueste Ergebnis kann nach 23 Wochen erhalten werden. Und nur manchmal, um das Geschlecht des zukünftigen Kindes zu bestimmen, können Sie in 15 - 16 Wochen der Schwangerschaft.

Neben wissenschaftlichen Methoden gibt es viele Methoden, um das Geschlecht des Kindes zu bestimmen. Immerhin ist die Ultraschalldiagnostik erst vor kurzem erschienen, und Frauen wollten immer wissen, wer Sie sind, die geboren wurden. Deshalb werden seit vielen Jahrtausenden unterschiedliche Methoden zur Bestimmung des Geschlechts eines Kindes von Generation zu Generation weitergegeben. Hier sind nur einige von ihnen:

Wie kann man das Geschlecht eines Kindes bis zum Eisprung bestimmen?

Die Bestimmung des Geschlechts des Kindes zum Zeitpunkt des Eisprungs basiert auf dem Unterschied in den Spermien. Wie bekannt ist, sind die Spermatozoenträger des Y-Chromosoms beweglicher und schneller. Bei der Befruchtung erreichen sie als erste das Ovulum und deshalb ist das Geschlecht des ungeborenen Kindes männlich. Aber wenn zum Zeitpunkt der Nähe der Eisprung noch nicht eingetreten ist, sterben die Spermatozoenträger des Y-Chromosoms bald ab. Im Gegensatz dazu können die Spermatozoenträger X Chromosom 2 - 3 Tage auf den richtigen Moment warten. In diesem Fall müssen wir auf die Geburt eines Mädchens warten.

Wie man das Geschlecht eines Kindes in der Blutgruppe der Mutter und des Vaters bestimmt

Tabellendefinition des Geschlechts des ungeborenen Kindes nach Blutgruppe der Eltern

Wie man einem Huhn von einem Hahn erzählt und das Geschlecht des Huhns bestimmt

Der Ersatz eines Teils der Herde kann durch den Erwerb von bis zu sechs Monate alten Tieren erfolgen. Erfahrene Züchter argumentieren jedoch, dass es zweckmäßiger ist, das Vieh zu ersetzen, indem die auf dem eigenen Hof angebauten Nestlinge ersetzt werden. Die Notwendigkeit, das Geschlecht des Huhns zu bestimmen, tritt auf, nachdem die Nachkommenschaft erhalten wurde, um die potentielle Größe des möglichen Gewinns zu beurteilen. Darüber hinaus ist die Bestimmung des Geschlechts des Neugeborenen wichtig, um die Anzahl der Hähne in der Gesamtpopulation der Herde zu begrenzen.

Wie man das Geschlecht des Huhns bestimmt: Eigenschaften

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, das Geschlecht des Huhns zu bestimmen, von denen einige wenige Stunden nach dem Erscheinen des Kükens im Licht durchgeführt werden. Zur Überprüfung durch andere ist es notwendig, ein Individuum eines bestimmten Alters zu erreichen. Bekannte Methoden zur Untersuchung des Geschlechts eines Vogels variieren in der Genauigkeit, von Methoden, die 100% zuverlässig sind, bis hin zu sehr umstrittenen Volksmethoden. Machen Sie keine Fehler, wenn Sie die sexuelle Identifizierung von Hühnern durchführen, Sie können mit verschiedenen Methoden der Verifizierung eine hohe Zuverlässigkeit der Ergebnisse haben.

Wie man einer Henne aus einem Hahn in verschiedenen Altersstufen erzählt

Erfahrene Züchter stellen fest, dass es je nach Alter eine Reihe von Anzeichen für Aussehen, Größe und Verhaltensmerkmale gibt, die es ermöglichen, ein Huhn von einem Hahn zu unterscheiden

Im Alter von fünfundzwanzig

Die Bestimmung des Geschlechts eines Huhns im Tagesalter weist einige Schwierigkeiten auf, die mit der unvollständigen Bildung charakteristischer Merkmale zusammenhängen. Für seine Durchführung muss man auf die Farbe des Gefieders der Küken achten, bei den Männchen in den ersten Tagen wird es eine hellere Farbe haben.

Video: Der Unterschied zwischen einem Hahn und einem Huhn im Tagesalter

In der Woche des Alters

Für Hähne im Alter von 2-3 Wochen sind die charakteristischen Merkmale ein langsames Wachstum im Vergleich mit dem Hühnerschwanz, im Laufe der Zeit können Männchen durch die fehlenden Federn bei Hühnern unterschieden werden, die eine abgerundete Form haben.

Beachten Sie! Bei einer visuell größeren Größe zeichnen sich die Männchen unter den Küken durch einen längeren Zeitraum aus, der notwendig ist, um den Flaum zu verlieren.

Um Hähne im Alter von 3-4 Wochen von Hühnern zu unterscheiden, können Sie:

  1. Vorausentwicklung und Rekrutierung von Männern im Vergleich zu Frauen;
  2. Das aggressive Verhalten manifestierte sich im Kampf um den besten Platz im Hühnerstall oder Essen;
  3. eine langsamere Veränderung der Flaumschicht gegenüber den Schichten, die ab dem 21. Tag den Körper aktiv mit Daunen zu bedecken beginnt, haben die Hähne praktisch keine Haarabdeckung.

Die aufgeführten Methoden haben eine relativ hohe Verlässlichkeit, können aber wegen der Entwicklungsmerkmale von Hühnern verschiedener Rassen in einigen Fällen nicht verwendet werden.

Video: Wie man ein Huhn von einem Hahn an einer Woche alt unterscheidet

In einem Monat (1, 2, 3, 4 Monate) Alter

Unterscheidungsmerkmale, die Männchen von Hühnern im Alter von 1, 2, 3 und 4 Monaten unterscheiden, wenn sie in der Herde wachsen:

  • im Alter von 1,5-2,5 Monaten bei den Männchen gibt es einen Kamm und einen Bart, und obwohl die Schichten auch einen Kamm aufweisen, sind sie wegen der kleinen Größe und des gelben Tönung des Letzteren schwierig zu verwirren;
  • in einigen Monaten können die Hähne in der Herde durch ihre stärkeren und langen Pfoten unterschieden werden;
  • zugleich zeichnen sich die Männchen durch eine rundere Form und eine rote Gesichtsfarbe aus;

Übrigens! Das Auftreten einer Jakobsmuschel bei einer Legehenne deutet darauf hin, dass sie zu der hochproduktiven Kvochek-Rasse gehört.

  • in 3 Monaten bei männlichen Männern erhöht sich die Schwanzgröße, und Sporen erscheinen.

Wichtig! Bei der Bestimmung des Hühnerbodens ist auf die Farbe des Kammes zu achten. Bei Männern im Alter von 90 Tagen ist es im Gegensatz zu Kvochek leuchtend rot, in dem es nur während der Reifung des Fortpflanzungssystems scharlachrote Schattierungen annimmt.

  • Den Hahn im Alter von 4 Monaten zu unterscheiden, ist praktisch nicht schwierig, weil zu dieser Zeit solche Individuen Ohrringe und Jakobsmuscheln von großer Größe haben, unterscheiden sich in ihrem höheren Wachstum und massiver Körperbau.

Video: Wie man im Alter von 3 Monaten ein Huhn von einem Hahn am Gefieder unterscheiden kann

Methoden zur Bestimmung des Hühnerbodens

Andere Methoden zur Durchführung der sexuellen Identifizierung von Hühnern basieren auf der Bewertung ihres Gewichts, ihrer Pigmentierung, ihrer Entwicklungsmerkmale im Embryonalstadium, ihrer Reflex- und Verhaltensreaktionen. Erfahrene Züchter üben die Bestimmung des Geschlechts von Hühnern anhand der folgenden Kriterien.

Nach Größe

Da Unterschiede in der Masse zwischen den Geschlechtern während des ganzen Lebens sichtbar sind, ist es üblich, die Hähne in einer gemeinsamen Herde durch Wiegen zu bestimmen. Gemäß den Behauptungen kann der Unterschied in 1-2 g und im Alter von zwanzig festgestellt werden.

Wichtig! Da die Küken in diesem Zeitraum jedoch eine hohe Mobilität aufweisen, was zu häufigen Veränderungen der Skalen auf dem Bildschirm führen wird, ist das Verfahren sehr umstritten.

Die Methode berücksichtigt nicht die individuellen Merkmale der Rasse, obwohl die Königinnen selbst bei der Beprobung einer Brut manchmal schwerer sind als Hähne.

Beachten Sie! Genauer wird eine visuelle Beurteilung der Parameter jedes Individuums sein, während die Männchen größere und breitere Pfoten haben werden, deren Kopf einen größeren Durchmesser haben wird, und seine Form wird dazu neigen, Umrisse zu runden.

Federn und Flügel

Grundlage für die Methode zur Bestimmung des Kükengeschlechts an den Flügeln ist, dass das Gefieder bei den Weibchen vorkommt, die Küken des anderen Geschlechts jedoch eine breitere Spannweite und größere Federn haben. Praktische Landwirte können die folgende Methode verwenden, deren Zuverlässigkeit nach ihren Angaben zwischen 65 und 80% liegt.

Um das Geschlecht zu bestimmen, wird das Huhn auf den Arm gelegt, wonach sein Flügel ausgewählt und begradigt wird, auf dem alle Federn eine hellere Farbe, die gleiche Länge und eine dichte Anordnung haben werden. Im Gegensatz dazu sind die Federn bei Hühnern verdünnt, haben unterschiedliche alternierende Größen, mit Ausnahme der ersten 7 Stück.

Video: Hühnersex auf dem Flügel

Nach Farbe

Diese Methode zeichnet sich durch einen hohen Prozentsatz an Zuverlässigkeit aus, ist aber nur für reinrassige Hühner möglich. Mit seiner Hilfe ist es möglich, Hühner von Männchen unter den verschiedenen Arten von Vieh zu unterscheiden:

  • Unter den Nestlingen von Brahma auf schwarzen Punkten auf der Oberfläche des Kopfes und Streifen auf dem Rücken, sind sie in Männern anwesend, aber sie haben diese unterscheidenden Elemente eine unscharfe Erscheinung.
  • Für die Kreuzung der Kreuze einen Tag nach der Geburt auf einem beigen Ton, im Gegensatz zu Männchen, die eine weiße Farbe haben.
  • Unter der Brut der autosexuellen Arten (Legbar, Leggorn) in monochromatischen Färbung im Alter von 1 Tag von der Geburt. Nesushki diese Arten können eine weiße, schwarze oder graue Farbe haben, im Gegensatz zu den Hähnen, die im Licht mit Streifen erscheinen.
  • Für Adler silbrige Küken über eine reiche gelbe Farbe von Federn, im Gegensatz zu denen Männer Zitronenfarbe und schwarze Streifen im Bereich der Krone auf dem Kopf haben.
  • Bei der Brut New Hampshire und Rhode Island auf dunklen Streifen und Flecken am Kopf, bestimmt am 2. Tag nach der Geburt, fehlt bei Männchen.
  • Für das Kuchin-Jubiläum sind die Flügel dunkler als Jungen.

Beachten Sie! Es ist am einfachsten, das Geschlecht der Brutmitglieder zu bestimmen, die durch Kreuzung von Rassen, Loman Brown und Haysex Brown, erhalten werden, wodurch die weiblichen Individuen blass-golden und die Hähne goldbraun sind.

Der Nachteil der Methode, das Geschlecht eines Huhns nach der Farbe zu bestimmen, ist die Möglichkeit, die Geschlechtsidentifizierung nur für reinrassige Hühner durchzuführen, während die Küken derselben Hühner unabhängig vom Geschlecht verschiedene Töne haben.

Ventseksig oder der japanische Weg

Wenn es notwendig ist, das Geschlecht des Huhns im industriellen Maßstab zu bestimmen, kann eine genaue (bis zu 95%) japanische Methode verwendet werden.

Seine Spezifität besteht in einer gewissen Komplexität der Implementierung ohne die Verfügbarkeit von Produktionserfahrung und begrenzten Zeitintervallen, während denen es möglich ist, ein zuverlässiges Ergebnis zu erhalten, ohne das Küken zu opfern.

Beachten Sie! Die Zeit für die Durchführung des Verfahrens beträgt zwischen 6 Stunden nach dem Aufleuchten des Kükens, 15 Stunden bei Eiern und 18 Stunden bei Fleischrassen.

Die Obergrenze ist durch diese Überlegungen begrenzt, dass es möglich ist, durch Manipulieren des jungen Körpers eines Kükens ernsthafte gesundheitliche Schäden zu verursachen. Das niedrigere ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass durch die angegebenen Zeitintervalle in dem Bereich, der zur Bestimmung der Geschlechtsidentität verwendet wird, eine Falte erscheint, die sowohl die Operation als auch die Genauigkeit der erhaltenen Ergebnisse erschwert.

Für seine Anwendung müssen nacheinander folgende Manipulationen durchgeführt werden:

  • Drücken Sie leicht in den Bauch des Huhns, um die Freisetzung von Stuhlresten zu gewährleisten;
  • Mit einem Wattestäbchen oder einer Serviette die Kloake vom freigesetzten Stuhl reinigen;
  • die Beine haltend, müssen Sie das Huhn leicht drehen und, die cloaca schiebend, auf den Magen drücken;
  • Um den Ort der Kloake von der Seite des Abdomens zu untersuchen, wenn die Oberfläche der Haut einen kleinen Vorsprung aufweist, hat das untersuchte Küken ein männliches Geschlecht.

Trotz der großen Anzahl von Manipulationen ermöglicht das Verfahren mit einer gewissen Erfahrung, bis zu 700 Küken für 1 Stunde zu identifizieren.

Wichtig! Von seiner Verwendung sollte mangels ausreichender Erfahrung abgewichen werden, denn in diesem Fall ist das Risiko einer Infektion in das Geflügel-Fortpflanzungssystem und der Verlust eines wesentlichen Teils der Herde hoch.

Reflex (Verhaltens-) Methode

In der Tat wird diese Methode zur Feststellung des Geschlechts des Kükens durch drei Wege dargestellt, um die motorischen und verhaltensmäßigen Antworten der Küken auf die Handlungen des Evaluators zu bestimmen. Diese Methoden basieren auf dem Unterschied in den Sexualantworten auf die Auswirkungen von negativen Faktoren oder störenden Faktoren.

Beachten Sie! Der Vorteil dieser Methodengruppe besteht in der Möglichkeit, das Geschlecht der Küken sowohl im Wochen- als auch im Monatsalter mit einem ebenso hohen Grad an Verlässlichkeit der Ergebnisse zu bestimmen.

  • Der einfachste dieser Gruppe von Methoden, nicht sehr genau in den Ergebnissen, ist, dass das Huhn so gedreht wird, dass sein Kopf zum Boden zeigt. Für den Fall, dass das Küken versucht, sich umzusehen oder den Kopf zu heben, ist es höchstwahrscheinlich ein Männchen. Wenn das getestete Individuum eine Gruppierung produziert oder seinen Kopf zurückzieht, dann mit hoher Wahrscheinlichkeit - es ist ein Huhn.

Wichtig! Bei der Anwendung der Methode sollten plötzliche Bewegungen vermieden werden. Beim Drehen muss der Kopf des Huhns bis zum Erreichen der Endposition gehalten werden.

  • Die zweite Methode besteht darin, die Küken am Kragen zu nehmen und über die Oberfläche der Box auf eine kleine Höhe zu heben. Die Ergebnisse der Beobachtung des Verhaltens machen es möglich, die Männchen von der Tatsache zu unterscheiden, dass sie vertikal hängen oder sich umsehen, im Gegensatz zu Hühnern, die versuchen werden, ihre Pfoten so zu drehen, dass sie sich dem Körper nähern.

Übrigens! Eine Variante dieser Methode ist die Position des Huhns auf der Handfläche und seine Drehung in die horizontale Position. Wenn die Testprobe dazu neigt, den Kopf in den Magen zu ziehen, gehört sie zum weiblichen Geschlecht. Und obwohl die Zuverlässigkeit dieser Methode nicht höher als 65% ist, ermöglicht ihre Anwendung in Kombination mit anderen Methoden, das Geschlecht des Kükens ohne ernste Konsequenzen zu bestimmen.

  • Die folgende Methode basiert auf dem Unterschied in den Verhaltensantworten der Geschlechter auf auftretende Stresssituationen. Um dies zu tun, ist es genug, um die junge Brut zu erschrecken, und die Hennen fangen an, sich auf den Sitzstangen zu gruppieren oder zu verstecken. Hähne können zuerst verängstigt werden und rennen, aber dann, ihren Hals gerade machend und eine schützende Position nehmend, beginnen sich vorzubereiten, Aggression abzuwehren.

Ei

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Geschlecht des Huhns auf der Stufe seiner Bildung im Ei zu bestimmen. Um sie auszuführen, benötigen Sie:

  1. Schauen Sie sich die Form des Eis an, während runde Umrisse die Bildung eines Huhns darin und Produkte mit einem scharfen und langgezogenen Ende anzeigen - etwa das Aussehen des Männchens.
  2. Nehmen Sie ein Ei, legen Sie es mit einem spitzen Ende nach oben, halten Sie eine freie Hand auf der Oberfläche mit Ihren Fingern. Wenn die berührende Oberfläche eine glatte Textur haben wird, wird der Embryo im Inneren durch ein Weibchen repräsentiert, in Gegenwart von Erhebungen und Tuberkeln ist die Wahrscheinlichkeit des Auftretens eines Hahns hoch.
  3. Fügen Sie ein Ovoskop hinzu, das die innere Struktur der Produkte des Vogelgemäldes lichtdurchlässig macht. Wenn eine Studie mit dieser Vorrichtung durchgeführt wird, ist es notwendig, von dem akuten Teil des Eis zu der stumpfen Oberfläche zu wechseln, bis die Luftkammer in dem Sichtfeld erscheint.

Beachten Sie! Die Position der Luftkammer innerhalb des Eies wird helfen, das Geschlecht des zukünftigen Kükens zu bestimmen. Wenn es sich also in der Mitte der stumpfen Seite befindet, wird es in Zukunft eine Geburt eines Männchens geben. Wenn seine Position nach einer Seite verschoben wird, sollte man das Erscheinen einer Henne erwarten.

Zu Fuß

Um die sexuelle Identifikation mit dieser Methode durchzuführen, ist es notwendig, die Pfoten von Küken zu untersuchen, die männlichen Individuen unterscheiden sich von weiblichen durch breitere, längere und fleischige Beine. Unterschiede, die beim Gehen festgestellt werden, bestehen darin, dass Hähne in der Herde durch einen breiten Trab und Heben der Pfoten während der Bewegung unterschieden werden können. Im Gegensatz zu ihnen heben und senken junge Hühner ihre Pfoten im Rhythmus der Bewegung.

Übrigens! Bestimmen Sie das Geschlecht der Hühner der Orpingtons und Cochins können per Stimme sein.

Diese Methoden ermöglichen es, Neugeborene und Junghühner mit unterschiedlicher Zuverlässigkeit sexuell zu identifizieren. Das Wissen um die Methoden zur Bestimmung des Geschlechts des Kükens vermeidet Fehler beim Kauf von Schichten, um die Herde zu aktualisieren.

Dein Baby

Neu

Warum kann das Kind dich nicht hören? Das Phänomen der psychologischen "Taubheit"

Ist es möglich, ein Kind auf dem Vordersitz des Autos zu tragen?

Wir treffen uns im Herbst: Wie bereitet man Haare und Haut auf Kälte vor?

Wie kann man ein Kind mit einem normalen Stück Papier unterhalten?

Wohin mit dem Kind zwischen Sommer und Herbst? Helles Wochenende in Kiew

Service

Impfplan

Schwangerschaftskalender

Fütterungstabelle

Wie bestimmt man das Geschlecht des Kindes? Einige der effektivsten Methoden

Eine der genauesten Methoden zur Bestimmung des Geschlechts zukünftiger Krümel für heute ist Ultraschall - Ultraschall. Aber ich persönlich kenne mindestens 10 Frauen, die das Geschlecht von Kindern nicht vorhersagen können. Ist es möglich, das Geschlecht des Babys anders zu kennen?

Auch aus der Biologie-Unterricht in der Schule, weiß jeder von uns, was für ein Geschlecht eines Kindes ein Chromosomenpaar trifft, die mit dem männlichen Sperma auf eine Frau Busen fällt: X und Y. Wenn die weiblichen XX-Chromosomen zu Y verbunden sind, dann einen Jungen ans Licht, und wenn es mit X, dann solltest du das Mädchen erwarten. Daraus ergibt sich nur eins: was ein Mensch dann setzt - und geboren wird. Aber das Pech, die Wahrscheinlichkeit der Geburt eines Mädchens oder eines Jungen ist 50x50. Kannst du das Geschlecht eines Kindes ohne Ultraschall kennen? Kannst du lange vorher deutlich sehen, wer im Bauch meiner Mutter wächst?

Lassen Sie sich beeilen, sich zu freuen: Es gibt mehrere recht wirksame Methoden, um das Geschlecht des ungeborenen Kindes zu bestimmen. Einige Methoden - kamen aus alten Zeiten zu uns und bestanden aus Langzeitbeobachtungen von Schwangeren, andere - neuere und basieren auf den Entdeckungen moderner Wissenschaftler. Trotzdem empfehlen wir ihnen immer noch nicht, ihnen zu vertrauen, denn Mutter Natur ist eine unberechenbare Frau und macht gerne Überraschungen.

1. Bestimmung des Geschlechts des Kindes nach der Ernährung der werdenden Mutter

Viele Großmütter in den Dörfern sagen, dass das Geschlecht des Geschmacksvorlieben des Kindes bestimmen kann, schwanger sein. Wenn es plötzlich auf Süßigkeiten, Kuchen und Schokolade zu lehnen beginnt, sollte die Familie nicht erwarten, dass die Zugabe von den Mädchen. Und wenn eine Frau in der Lage, eine Vielzahl von Gurken zu schmecken, auf Bratkartoffeln oder französisch frites zieht, das heißt, eine Vielzahl von frittierter und akuten Giftigkeit will, ist es die Geburt eines Jungen.

2. Bestimmung des Geschlechts eines Kindes auf der Diät einer Frau vor der Schwangerschaft

Ja, ja, einige versichern, dass die Ernährung einer Frau vor der Empfängnis Auswirkungen auf jemanden haben kann, der in naher Zukunft schwanger sein wird. Haben Sie Milchprodukte, Gurken, Auberginen, Karotten, Rüben, Erbsen, Paprika, Süßigkeiten und Nüsse bevorzugt? Und exotische Früchte, Kartoffeln, Johannisbeeren, Melonen und Pflaumen vermeiden? Dann Glückwunsch, mit einer Wahrscheinlichkeit von 80% wirst du ein Mädchen haben.

Aber unter den Liebhabern von Kartoffeln, Pilzen, Fleisch, Kirschen, Aprikosen, Orangen, Bananen, Pfirsichen, Datteln und salzigen Speisen werden gewöhnlich Jungen geboren.

3. Bestimmung des Geschlechts des Kindes durch Auftreten der schwangeren Frau

In alten Zeiten, und jetzt, versuchen viele, das Geschlecht des Babys im Aussehen der zukünftigen Mutter zu bestimmen. Du siehst wunderschön aus, die Augen leuchten, das Haar glänzt, die Gesichtshaut glänzt nur - es wird einen Jungen geben. Und wenn dein Spiegelbild nicht gefällt, erscheinen pigmentierte Flecken auf deinem Gesicht, deine Nase ist scharf, dein Haar ist trübe - du wirst eine wunderschöne Tochter haben. Es wird gemunkelt, dass dieses Mädchen die Schönheit ihrer Mutter ausleiht. Verzweifeln Sie nicht - nach der Geburt wird Ihr Aussehen wieder normal werden.

4. Bestimmung des Geschlechts des Kindes nach der Art des Bauches

Zeichen von Zeichen, aber oft sind sie bessere Prädiktoren als wissenschaftliche Fakten. Zum Beispiel sagten Hebammen-Hebammen das Geschlecht des ungeborenen Kindes auf dem Abdomen der zukünftigen Geburt voraus. Sie argumentierten, dass ein scharfes, ordentliches oder klebendes Puzik schwanger bedeutet, dass es ein Junge wächst. Eine vage und runde - zu dem Mädchen.

5. Bestimmung des Geschlechts des Kindes im chinesischen Kalender

Diese Methode der Geschlechtsbestimmung wurde von alten chinesischen Ärzten entwickelt, um das Geschlecht zukünftiger Monarchen des Landes zu planen. Es wird angenommen, dass es eines der genauesten ist. Um festzustellen, ist es genug, um das Alter der zukünftigen Mutter und den Monat der Empfängnis zu wissen, und es wird klar, wer wird ihr geboren werden. Also, der chinesische Kalender für die Bestimmung des Geschlechts des Kindes, um Ihnen zu helfen.

6. Bestimmung des Geschlechts des Kindes durch Eisprung

Wenn Sie Ihrer weiblichen Gesundheit eindeutig folgen, kennen Sie das Datum des Eisprungs und erinnern sich, an welchem ​​Tag es eine Empfängnis sein könnte, dann kann es Ihnen auch sagen, wer geboren wird. Geschlechtsverkehr fand 3-5 Tage vor dem Eisprung statt? Mit einer Wahrscheinlichkeit von 80% wirst du ein Mädchen haben. Wenn nach dem Eisprung - wird es einen Jungen geben.

7. Bestimmung des Geschlechts des Kindes nach dem Stammbaum seines Ehemannes

Amerikanische Wissenschaftler haben kürzlich ihre Studie veröffentlicht, die besagt, dass das Geschlecht eines Kindes von der Genetik des Papstes abhängt. Sie analysierten die Genealogie von etwa 1.000 amerikanischen und europäischen Familien und fanden heraus, dass jene Männer, die bei ihren Vorfahren maskuliner waren, eher Jungen hatten. Aber der Stammbaum der Mutter hat keinen Einfluss auf das Geschlecht ihres Babys. Also, wenn Sie das Geschlecht des Kindes wissen wollen, studieren Sie den Stammbaum Ihres Ehepartners.

8. Bestimmung des Geschlechts des Kindes durch Herzklopfen

Erfahrene Geburtshelfer-Gynäkologen versichern, dass das Geschlecht des Babys durch die Geschwindigkeit des Herzschlags des Babys erkannt werden kann. Bei Mädchen sagen sie, während der Echokardiographie werden bei Mädchen etwa 126 Schlaganfälle eines kleinen Herzens pro Minute festgestellt. Und Jungen haben normalerweise ungefähr 140 Schlaganfälle.

9. Bestimmung des Geschlechts des Kindes gemäß dem arteriellen Druck der werdenden Mutter

Forscher aus Kanada sind zuversichtlich, dass das Geschlecht der Zukunft des Babys durch den Blutdruck der Frau beeinflusst werden kann. Wenn sie vor der Schwangerschaft einen niedrigen Blutdruck (Hypotonie) hatte, sollte die Familie auf die Geburt eines Mädchens warten. Mit erhöhten Raten - Bluthochdruck - ein Junge.

Lesen Sie Mehr Über Katzen