Wie man die Krallen eines Kätzchens zu Hause richtig schneidet

Zucht

Ein kleiner, flauschiger Klumpen ist natürlich eine Freude im Haus. Wie ein anderes Haustier braucht ein kleines Kätzchen besondere Pflege. Eines der Probleme sind lange und scharfe Krallen, die sich ständig an alles anschmiegen, kratzen und sogar einer jungen Katze Verletzungen zufügen können. Um diese Aufgabe zu lösen, helfen Beschneidung und Einreichung Tipps.

Warum schneiden Sie die Krallen von Katzen

Manchmal gibt es Argumente über die "Pediküre der Katze". Einige glauben, dass Krallen von Natur aus Katzen brauchen, und es lohnt sich nicht, diesen Prozess zu stören. Andere tendieren dazu, dass zugewachsene Tipps nicht nur den Besitzern, sondern auch flauschigen Haustieren Unannehmlichkeiten bereiten.

Klauen Kätzchen und Katzen schneiden ist nicht nur notwendig, wenn sie die meiste Zeit auf der Straße verbringen. So wird der tote Teil von Asphalt, Bäumen und anderen Oberflächen, mit denen sich die Füße berühren, gelöscht. Ein Haustier braucht keine Hilfe, wenn es im Haus kratzt. Ein Kätzchen, das von frühem Alter an ausgebildet wird, wird systematisch Krallen gegen eine raue Oberfläche entfernen.

Obligatorisch ist das Verfahren zum Schneiden von Hornenden an Haustiere, die die Wohnung nicht verlassen. Ihre Krallen kommen nicht mit Oberflächen in Berührung, die sie zumindest teilweise abnutzen könnten.

Auf den Hinterbeinen der Katzen liegen vier Finger mit geilen Vorgängen. Aber vorne gibt es noch einen seitlichen, der etwas höher liegt. Sie sind es, die nicht mahlen, groß werden und sogar wachsen können. Erwachsene Katzen können ihre Krallen nagen, aber Babys können es nicht tun. In diesem Fall ist menschliche Hilfe unvermeidlich.

Eine gebrochene Klaue ist ein schmerzhaftes Trauma und ein offener Bereich für die Entwicklung von Mikroben. Infolgedessen kann das Kätzchen krank werden.

Wie oft muss man eine Pediküre machen?

Spezialisten empfehlen, ihre Krallen nicht öfter als einmal im Monat zu schneiden. Aber achten Sie auch auf die individuellen Eigenschaften des Haustieres. Es gibt Rassen, bei denen die Hornenden an den Beinen viel schneller wachsen als die anderen. Schottische Ohrenschützer, Sphinxe und Perser Kätzchen erfordern besondere Aufmerksamkeit auf ihre Pfoten und Krallen. Sie wachsen viel schneller und stratifizieren die Hornplatten. Daher wird das Abschneiden von Klauen in diesen Steinen häufiger auftreten.

Besitzer von Kätzchen müssen den Zustand der geilen Enden genau überwachen. Verschlechterung ihres Zustandes zeigt einen Mangel an Nahrung in den Vitaminen B und D, erhöhte Sprödigkeit - ein Mangel an Kalzium. In der Tierklinik werden Sie gefragt, welche Vorbereitungen zur Bewältigung der Probleme beitragen können.

Mähende Krallen in den Kätzchen zu Hause

Wenn Sie nicht auf die Beschneidung der geilen Prozesse gestoßen sind oder Angst haben, es selbst zu tun, dann ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren. Er wird einen korrekten und schmerzlosen Haarschnitt machen.

Katzenmaniküre kann auch zu Hause gemacht werden. Um dies zu tun, müssen Sie sich mit einigen Regeln und Tipps für die Durchführung des Verfahrens vertraut machen.

Werkzeuge zum Schneiden der Krallen:

  1. Kogterezki - spezielle Scherenschneider, die die Spitzen der Krallen perfekt abschneiden. Sie werden in Zoohandlungen verkauft.
  2. Saw - in diesem Fall wird die am häufigsten, die in der Maniküre-Kit einer Frau ist, tun. Es wird jedoch empfohlen, ein separates Haustier zu kaufen.
  3. Baumwollscheibe und Antiseptikum (Wasserstoffperoxid) - diese Mittel werden nur benötigt, wenn Sie den lebenden Teil der Klaue verletzen.

Zeit für die Beschneidung
Wenn das Kätzchen aktiv oder sehr hungrig ist, sollte das Verfahren verschoben werden. Die am besten geeignete Zeit zum Schneiden der Krallen ist die Zeit, in der das Baby gegessen oder geschlafen hat.

Das Tier muss besänftigt werden, tätscheln, leise reden. Achten Sie darauf, die Krallen zu schnüffeln, so dass sie während der Haarschnitte kein Interesse hervorrufen.

Das Kätzchen ist wie andere Haustiere leicht abziehbar. Nutzen Sie diese Gelegenheit und machen Sie den Vorgang des Klauenschneidens zu einer angenehmen Lektion. Um dies zu tun, füllen Sie Ihre Lieblingskätzchen Delikatesse: Stücke von Fleisch, Fischfilets, leckeres Essen. Vor dem Beginn einer Frisur und nach einer Beschneidung von jedem Hornende, geben Sie es "lecker". Nach Ablauf mehrerer solcher Aktionen wird der Fuchs ruhig seine Pfoten verschenken.

Regeln der Scherklauen in Kätzchen
Um dieses Verfahren nicht viel Zeit zu nehmen und dem Tier nicht zu schaden, müssen Sie wissen, wie man die Spitzen der Krallen richtig schneidet:

  1. Schneiden Sie die Krallen der Kätzchen an einem hellen Ort. Betrachte den geilen Prozess im Licht sorgfältig. Der Teil, der dem Fuß am nächsten ist, hat eine rosa Farbe - es ist eine Pulpa, eine Klaue mit Blutkapillaren und Nervenenden. Wenn Sie sich beschneiden, müssen Sie sich ein paar Millimeter davon zurückziehen.

Während des Haarschnitts sollte sich das Kätzchen ruhig verhalten. Andernfalls ist es notwendig, das Verfahren zu einem angemesseneren Zeitpunkt zu verschieben.

Und vor allem, Katzen - freiheitsliebende Tiere, lieben Unabhängigkeit und tolerieren nicht, wenn sie etwas zwingen. Dennoch benötigen sie Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Liebe von ihren Besitzern.

8 einfache Tipps, wie man die Krallen einer Katze schneidet

Erfahren Sie, wie Sie die Krallen eines Kätzchens mit dem geringsten Stress und Trauma trimmen. Sehen Sie ein Video, das deutlich zeigt, wie man die Krallen einer Katze schneidet.

Die Krallen einer Katze wachsen das ganze Leben lang und werden ständig aktualisiert. Um diesen Prozess zu beschleunigen und zu erleichtern, müssen Katzen ihre Krallen schärfen, indem sie Gegenstände kratzen, die nicht immer für diesen Zweck geeignet sind. Und während des Spiels verletzen Katzen oft ihre Besitzer mit scharfen Krallen. Ist es möglich, die Nägel eines Kätzchens zu schneiden? Die Antwort ist ja. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Krallen einer Katze schneiden.

Wie richtig Klauen zu einer Katze abzuschneiden?

Versuchen Sie so früh wie möglich das Kätzchen an ein so unverständliches Verfahren wie die Beschneidung der Krallen (Nägel) zu gewöhnen. Vergessen Sie nicht, dem Kätzchen beizubringen, es selbst zu machen.

Streichen Sie auf die Pfoten und bewegen Sie sich langsam zu den Pads. Drücken Sie leicht auf die Pads, bis die Klauen erscheinen. Solche einfachen Übungen müssen so oft wie möglich gemacht werden und dann wird das Clippen für Ihr Haustier ziemlich üblich sein.

Nun, wenn sich das Kätzchen während des Eingriffs in einem schläfrigen oder zumindest ruhigen Zustand befindet.

Versuchen Sie nicht, ihn beim Spielen zu fangen und fangen Sie an, Ihre Nägel zu schneiden.

Zwingen Sie das Kätzchen nicht mit Gewalt und versuchen Sie es mit Gewalt zu bekommen. Es gibt zwar solche Exemplare, die sich trotz aller Bemühungen nicht an hygienische Verfahren gewöhnen können.

Dann rate ich dir, es schlecht zu wickeln, um dich oder das Kätzchen beim Klaffen der Krallen nicht zu verletzen.

Ich habe ein Video gedreht, wie man zuhause die Krallen einer Katze schneidet.

8 Tipps zum Schneiden der Krallen einer Katze

  1. Waschen Sie Ihre Hände und behandeln Sie Alkohol mit einer Klaue
  2. Nimm das Kätzchen in seine Arme. Stroke es, sprechen Sie mit ihm sanft und leise
  3. Der Fuß sollte sanft, aber sicher gehalten werden, damit er im unpassendsten Moment nicht herausrutscht
  4. Drücken Sie sanft in die Mitte des Kissens, um die Klaue zu öffnen
  5. Schauen Sie sich die Kralle im Licht, in der Regel sehr sichtbar freie Kante, die geschnitten werden kann und dann die rosa Gewebe innerhalb der Kralle - es ist Nervenenden und Blutgefäße, was unerwünscht Schaden ist, so vorsichtig sein und genau
  6. Schneiden Sie die freie Kante der Klaue ab und lassen Sie ein paar Millimeter auf dem rosa Stoff. Bei Bedarf können Sie die Krallenkante leicht einhaken, damit sie nicht klemmt
  7. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Krallen
  8. Loben und bügeln Sie ein Kätzchen, auch wenn es sich nicht sehr gehorsam verhält. Sie können eine Belohnung oder ein Vitamin geben

Übrigens, wie fühlst du dich, Klauen von Katzen zu entfernen?

Wenn es passiert ist, dass Sie die Klaue mehr als nötig abgeschnitten haben und es begann zu bluten - NICHT PANIK! Beruhige das Kätzchen und behandle die verletzte Klaue mit Wasserstoffperoxid. Klaue kann für eine Weile heilen, aber normalerweise hört das Blut schnell genug auf.

Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Krallen ständig zu stutzen, dann achten Sie auf den Anti-Grime für Katzen.

Wie bereite ich mich auf das erste Verfahren vor?

Wenn Sie das erste Mal anfangen, eine Klaue bei einer Katze zu schneiden, empfehlen wir, unsere Spitze zu verwenden und gründlich vorzubereiten.

Erstens, vielleicht das erste Mal, dass Sie nicht das richtige Werkzeug erraten. Aber da die Katze 18 Finger hat (10 auf den Vorderpfoten und 4 auf der Rückseite), dann haben Sie die Möglichkeit, experimentell das Werkzeug zu wählen, das für Sie optimal und für die Katze schmerzfrei ist.

Werkzeugoptionen:

  • Scheren sind normal;
  • Manikürscheren;
  • Manikürzangen;
  • Schere spezielle Katze - Blister;
  • Guillon Trimmer.

Neben dem Schneidwerkzeug finden Sie nützlich:

  • Die Maschine für eine Frisur (verwenden Sie es, wenn viel Wolle zwischen den Fingern der Katze wächst);
  • Watte oder Watte;
  • Hämostatika (Wasserstoffperoxid, hämostatischer Schwamm, Tannin usw.;
  • Ein Maniküre-Filet oder ein Sandpapier.

Werkzeuge zum Mähen von Krallen bei Katzen

Die Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Nägel für sich selbst schneiden, im Prinzip, wie wir oben beschrieben haben, mögen zu Ihrer Katze passen, aber es ist besser, wenn das Tier sein eigenes "Maniküre-Set" hat.

In Zoohandlungen können Sie ähnlich wie eine menschliche Schere zum Scheren einer Katze kaufen. In einem solchen Instrument sind die Kanten der Klingen verstärkt und die Klingen selbst haben eine Form, die den Nagel zu umgeben scheint.

Aber die Popularität unter den Besitzern von Haustieren sind zwei Arten von Krallen - Halbmond und Guillotine. Die ersten sind für jene Tiere bestimmt, deren Krallen besonders stark sind. Meistens sind dies keine Katzen (obwohl es Ausnahmen gibt).

Guillon Trimmer ist ein bequemes und fortschrittliches Gerät, das auch die Schnittqualität und "sauberer" macht.

Wenn Sie ein Werkzeug wählen, bevorzugen Sie das aus rostfreiem Stahl. Ein gewichtiges Argument für die Wahl sind die Gummipads an den Instrumentengriffen. Sie lassen Ihre Hand nicht gleiten und der Clipping-Vorgang wird schneller.

Wie oft soll man die Krallen einer Katze abschneiden?

Die Klauen der Katze werden geschoren, wenn sie nachwachsen, und wie die Erfahrung zeigt, ist es besser, dies alle zwei Wochen zu tun. Sie werden vielleicht der Meinung begegnen, dass Sie die Krallen an Ihren Hinterbeinen nicht schneiden können. Sie können diese Aussage zum Preis Ihrer Möbel überprüfen, aber es ist besser, in Sicherheit zu sein.

Der übliche Zeitplan der Maniküre kann gebrochen werden, wenn die Katze an der Ausstellung oder am Stricken teilnehmen soll.

Vor diesen Aktivitäten werden Krallen immer geschoren.

Was nicht zu tun ist

Sie sollten nicht faul sein und „Maniküre den Tages“ überspringen, ist es nicht notwendig ist, die Krallen zu schneiden, wenn die Katze nervös und zog (so du sie verletzt, einen Schenkel verrücken oder mehr als akzeptabel geschnitten).

Und denken Sie nicht einmal an das Verfahren "Weiche Pfoten". Warum? Sie können darüber in diesem Material lesen.

So schneiden Sie die Krallen der Katze: Wählen Sie das Werkzeug und folgen Sie den einfachen Schritten

Das Beschneiden der Katzenkrallen hat viele Vorteile nicht nur für die Menschen, sondern auch für die Katzen selbst. Darüber hinaus schädigen diese beschnittenen Krallen die menschliche Haut und Ihre Lieblingscouch und Teppich, sie werden Ihr Haustier vor solchen Problemen wie eine eingewachsene oder gebrochene Klaue retten. Das Clipping-Verfahren kann sowohl für Sie als auch für Ihr pelziges Haustier völlig schmerzfrei sein. Was brauchst du, um die Geheimnisse zu kennen? Wie schneidet man die Klauen einer Katze erfolgreich und ohne Nerven? Unser Artikel wird Ihnen helfen, diese Aufgabe problemlos zu bewältigen.

Ein bisschen über die Klauen der Katze

Katzen haben 18 Finger und 18 Klauen, fünf auf jedem vorderen Fuß und vier auf jedem Rücken. Polydaktyl Katzen können 6 oder mehr Finger haben. Dies ist eine genetische Fehlfunktion, die in jeder Rasse auftreten kann, aber selten ist. Es sollte die Struktur der Katzenkralle beachtet werden. Es ist ein horniges Epithel, aber in einem sensiblen Teil sind die Blutgefäße und Nerven. Unabhängig davon, wie viele Finger Ihre Katze hat, wie gut sie bleibt - Sie müssen die richtige Pflege gewährleisten, um gesunde Katzenkrallen zu erhalten.

Wählen Sie das richtige Werkzeug

Es ist sehr wichtig! Bevor Sie eine Katze fangen und zur Sache gehen - stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen. Nagelklaue, Watte, Wasserstoffperoxid (mach dir keine Sorgen, das ist für die Sicherheit, vor allem, wenn Sie Ihre Krallen beim ersten Mal schneiden). Wenn Ihr Haustier viel Wolle auf den Pfoten hat, können Sie es leicht schneiden (mit einer normalen Schere oder einer Schreibmaschine). Es gibt verschiedene Arten von Werkzeugen zum Trimmen. Im Prinzip sind sie nicht viel anders. Es ist sehr wichtig, dass das Werkzeug scharf ist. Stumpfe Koagulasen erhöhen die Dauer des Eingriffs und können schmerzhaft und nicht ganz erfolgreich sein. Schauen wir uns die Werkzeuge zum Beschneiden und Bearbeiten der Katzennägel an:

  • Schere Schere - in der Regel klein und groß. Kleine sind ideal, um die Spitzen ein wenig zu schneiden. Large sind für das Beschneiden von großen und harten Krallen bestimmt. Ausgestattet mit einer speziellen Kerbe für die Klaue. Sehr praktisch.
  • Die Zange ist komfortabel und sicher, sie hat ein sogenanntes Klingenschloss. Es ist so konzipiert, dass Sie nur das notwendige Teil abschneiden, ohne etwas Wichtiges zu treffen.
  • Guillotine - funktioniert in der gleichen Weise wie der Mechanismus, nach dem es benannt ist. Hat ein Minus - Sie können nicht vollständig sehen, wie viel Sie die Klaue abgeschnitten haben.
  • Elektrischer Trimmer - Die meisten elektrischen Trimmklappen haben eine Kappe, die es ermöglicht = zu kontrollieren, welcher Teil der Kralle freiliegt. Dies ist eine bequeme und wichtige Funktion, insbesondere für die Sicherheit.
  • Der Fräser ist so konstruiert, dass er die Oberfläche der geschnittenen Klaue schneidet und weicher und glatter macht.

Wenn Sie ein kleines Kätzchen haben, kaufen Sie am besten eine Schere oder Pinzette. Für andere Alter - irgendwelche Werkzeuge werden tun.

Katze zeigt Krallen

Wie oft soll man die Krallen einer Katze abschneiden?

Hier sollten Sie die individuellen Eigenschaften jedes Tieres berücksichtigen, zum Beispiel die Rate des Nachwachsens und des Lebensstils. Aktiver Katzen Teil der Krallen sind selbstgenäht, und faule Könige von Sofas sind nicht. Folglich werden zweite Maniküreverfahren häufiger benötigt. Beobachten Sie Ihre Katze und wählen Sie die optimale Trimmfrequenz.

Die Katze ist abgeschnitten

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie schneidet man unseren Klauen die Krallen, damit es schmerzfrei, schnell und erfolgreich wird? Wir haben einen kompletten Leitfaden für die eigenartigsten Haustiere vorbereitet. Wenn Ihre Katze viel mit Leichtigkeit behandelt - Sie können die ersten Schritte überspringen:

  1. Die meisten Katzen sind sehr nervös und verängstigt, wenn jemand etwas mit ihren Pfoten macht. Lassen Sie das Haustier deshalb entspannen: ein wenig auf die Pfoten klopfen. Eine Katze kann aufstehen und gehen. Lasse die Situation los: zwing sie nicht, etwas zu tun, sondern fahre fort, sanft über die Pfoten zu streichen, wenn du eine solche Gelegenheit hast. Belohnen Sie Ihr Haustier mit leckerem Essen, um positive Assoziationen zu schaffen.
  2. Ihre Aufgabe ist es, die Katze daran zu gewöhnen, dass ihre Pfoten in Ihren Händen sind. Sie müssen sicherstellen, dass die Katze nicht nervös ist und nicht reagiert, selbst wenn Sie die Pads drücken, um die Krallen zu untersuchen. Mach keine plötzlichen Bewegungen, sei nett und freundlich. Und, am wichtigsten, seien Sie nicht selbst nervös - unsere Haustiere fühlen alles.
  3. Es ist wichtig, den richtigen Moment zu wählen - wählen Sie die Zeit, in der die Katze so entspannt wie möglich ist. Zum Beispiel nach dem Essen. Oder wenn sie sich fertig macht, ein Nickerchen zu machen.
  4. Sie sollten eine bequeme Position einnehmen. Komfort sollte nicht nur Sie, sondern auch ein Kätzchen sein. Sie wird also weniger Panik haben und widerstehen. Wenn Sie jemanden haben, der Ihnen helfen kann - bitten Sie ihn, das Tier zu halten und beruhigen Sie es.
  5. Drücken Sie vorsichtig auf die Registerkarte, um Krallen anzuzeigen. Nimm das vorab vorbereitete Werkzeug. Wenn die Katze anfängt zu protestieren, miaue und versuche, dich zu kratzen - schließe jegliche Aggression auf deiner Seite aus. Und versuche nicht, schneller zu enden, du kannst ihr weh tun und noch mehr Angst bekommen. Versuchen Sie zuerst, ein oder zwei Krallen zu trimmen. Geben Sie ein Werbevergnügen. Fahren Sie mit dem Beschneiden fort, bis Sie fertig sind.

Katzen werden mit Zangen abgeschnitten

Was ist, wenn etwas schief gelaufen ist?

Erstens, keine Panik. Wenn Sie ein empfindliches Teil treffen und Wasserstoffperoxid zur Hand ist, gehen Sie in die Küche und nehmen Sie Maisstärke oder Mehl. Tragen Sie eine kleine Menge auf die Spitze des Nagels auf - Stärke und Mehl wirken als Koagulans. Dies sollte die Blutung stoppen. Bleiben Sie 30 Minuten bei Ihrem Haustier, um sicherzustellen, dass er die Wunde nicht leckt. Wenn Sie die Blutung nicht innerhalb von 30 Minuten stoppen können, sollten Sie sich an den Tierarzt wenden. Aber in den meisten Fällen endet alles gut.

Cote vor dem Clipping-Vorgang

Wie man die Krallen einer Katze schneidet: Video

Speziell für Sie haben wir ein Video aufgenommen, das den Prozess der Astklauen deutlich zeigt. Es wird perfekt das gesamte Material reparieren und alle Arten von Ängsten zerstreuen.

Wie man selbst Katzenkrallen schneidet

Inhalt des Artikels

  • Wie man selbst Katzenkrallen schneidet
  • Wie man die Krallen einer Katze schneidet
  • Ist es möglich, Katzenkrallen zu scheren?

Warum schneiden Sie die Klauen der Katze

Katzenkrallen wachsen wie menschliche Nägel ständig. Straßenkatzen nähen ständig "überschüssig", laufen auf dem Asphalt oder klettern auf Bäume, aber Haustiere haben keine solche Möglichkeit, also wachsen ständig Krallen. Und das auch dann, wenn die Katze ständig eine Klaue benutzt: Krallen werden schärfer, aber nicht kürzer.

Wenn die Klauen der Katze zu lang werden, können sie verhindern, dass sich die Katze bewegt, und sich an den Teppich oder die Tagesdecke klammern. Manchmal versuchen Katzen während des Waschens ihre Nägel zu "knabbern" und versuchen sie zu verkürzen. Dies sowie ein verstärktes Verlangen, Krallen an Möbeln und anderen festen Gegenständen zu schärfen, können ein Hinweis darauf sein, dass die Zeit der "Maniküre" gekommen ist.

Zusätzlich haben die Katzen eine fünfte Klaue an den Vorderbeinen. Es passt nicht während normaler Katzenspiele und wächst frei. Wenn es eine übermäßige Länge erreicht - können sie beginnen, zu wachsen oder die Kissen der Katzenbeine beim Gehen zu durchbohren, was das Tier unangenehme Empfindungen verursacht.

Die Wachstumsrate von Klauen bei Tieren kann unterschiedlich sein, und die erforderliche Häufigkeit von Haarschnitten kann variieren. In den meisten Fällen müssen die katzenartigen "Manicure" Besitzer etwa einmal im Monat arbeiten.

Können Katzen ihre Nägel zu Hause schneiden?

Die meisten Tierkliniken bieten einen Service von Scherklauen bei Tieren an. Um Ärzte bei der Durchführung dieses Verfahrens zu unterstützen, manchmal Besitzer von Tieren mit einem komplexen Charakter, die schwierig sind, während der Haarschnitte in Position zu halten, sowie Anfänger kotovladeltsy Resort. Aber das Verfahren zum Beschneiden der Nägel einer Katze ist ziemlich einfach und die meisten Besitzer machen es selbst.

Manchmal werden Krallen bei Katzen mit einer gewöhnlichen Maniküre oder einer Küchenschere geschnitten, aber das macht das Verfahren eher riskant: Das Tier kann sich beim Schneiden verletzen. In Zoohandlungen und Tierapotheken können Sie spezielle Guillotinescheren kaufen (sie werden auch Trimmer oder Krallen genannt). Sie schneiden die Krallen von Katzen viel bequemer und einfacher, außerdem haben Trimmklappen keine scharfen äußeren Ecken und das Tier kann sich nicht gegen sie schneiden.

Wie man die Krallen einer Katze richtig schneidet

Bevor Sie mit dem Haarschnitt beginnen, überlegen Sie sich die Klaue der Katze. Die Krallen der meisten Katzen sind leicht und durchscheinend, und wenn man das Licht betrachtet, kann man das Fruchtfleisch sehen - eine dunkle Stelle, an der Blutgefäße vorbeilaufen. An einer Frisur zu erwähnen ist es unmöglich: Beschädigung durch ein Gefäß kann zu einer Blutung und einer Entzündung führen, nicht zu sagen, dass es für eine Katze sehr morbide ist.

Das Besäumen der Kante der Klaue, wo keine Blutgefäße sind, ist für die Katze schmerzlos. Trotzdem reagieren die meisten Tiere ziemlich nervös, manchmal aggressiv auf den Vorgang der "Maniküre". In diesem Fall können Sie Nägel nur für eine Katze schneiden: die eine hält das Tier, die zweite die Beschneidung. Sie können auch eine Katze mit einem Handtuch umwickeln und nur einen Fuß außen lassen - aber in diesem Fall wird das Tier natürlich sehr empört sein. Daher ist es besser zu versuchen, mit dem Katzenfrieden zu verhandeln. Nachdem Ihr Haustier verstanden hat, dass es nichts Schreckliches gibt, Nägel zu schneiden, wird es beginnen, einen friedlicheren Ansatz für dieses Verfahren zu nehmen. Zuerst können Sie die Katzennägel nur auf einem Fuß nach dem anderen schneiden.

Die Reihenfolge der Handlungen zum Schneiden der Katzenkrallen ist wie folgt:



  1. Legen Sie die Katze auf Ihre Knie, beruhigen Sie sich, streicheln Sie, dann nehmen Sie eine der Pfoten in der linken Hand. Fixieren Sie den Katzenfinger zwischen den Fingern (groß und indexiert) und drücken Sie leicht auf das Pad. Die Nagelplatte wird sich nach außen bewegen.
  2. Betrachte das Lumen und ermittle, wo die Blutgefäße enden.
  3. Ordnen Sie die Nagelknipser senkrecht zum Nagel knapp unterhalb der Pulpenniveau und schneiden Sie in einer Bewegung die Spitze der Klaue ab. Keine Pinzette parallel zur Klaue haben - sonst kann sie sich trennen.
  4. Scharfe Ecken auf einem Schnitt können mit Hilfe einer normalen Nagelfeile geglättet und abgerundet werden.
  5. Verarbeiten Sie nacheinander alle Krallen.
  6. Nach dem Eingriff, loben Sie die Katze, geben Sie ihr etwas Gutes, streicheln Sie. Wenn sie schöne Erinnerungen an diese Prozedur haben wird - das nächste Mal wird die Katzenkralle einfacher sein.

Wie man die Krallen einer Katze schnell und schmerzlos schneidet

Die Klauen einer Katze zu Hause zu pflegen ist eine schwierige Aufgabe für jemanden, der es zum ersten Mal macht. Man muss wissen, wie es gemacht wird, welche Werkzeuge benötigt werden, wie oft geschnitten werden soll. Darüber hinaus können Katzen, die seit der Kindheit an dieses Verfahren nicht gewöhnt sind, dabei sehr nervös sein und den Besitzer stören. Dies kann zu einer versehentlichen Verletzung führen. Aber es ist genug, einige Grundregeln zu beachten, damit das Verfahren sowohl für den Besitzer als auch für das Haustier viel einfacher und angenehmer wird.

Das Schneiden der Katzenkrallen ist aus mehreren Gründen notwendig:

  • Dies wird das Problem beschädigter Tapeten und Möbel teilweise lösen;
  • dies ist für die Katze notwendig, weil stark zugewachsene Klauen das Verletzungsrisiko erhöhen: sie können stecken bleiben oder irgendwo brechen, was der Katze Unbehagen bereitet und sogar zu Pfotenballen wachsen kann;
  • bei reinrassigen Katzen, die an Wettbewerben oder Ausstellungen teilnehmen, können unbekleidete Klauen als Grund für die Disqualifikation dienen.

Das Schneiden sollte nur für Katzen gemacht werden, die ständig zuhause leben und nicht auf der Straße sind. Wenn das Tier regelmäßig auf die Straße geht oder auf dem Land lebt, müssen Sie dies nicht tun, da solche Tiere ihre Krallen normalerweise auf Asphalt, Steinen und Rinde von Bäumen zermahlen. Sie benutzen sie beide als Schutz, zur Jagd - ohne sie wird das Tier verwundbar.

Um das Haar im Erwachsenenalter leichter zu übertragen, sollte es von der Kindheit an beginnen. Strenge Zahlen sind nicht hier, aber Sie können sich auf das Alter von 2,5 bis 3 Monaten konzentrieren, wenn die Krallen bereits genug gehärtet sind (weil sie bei der Geburt ziemlich dünn und flexibel sind), und das Kätzchen wuchs. Der Versuch, die Klauen eines neugeborenen Babys zu trimmen, folgt nicht, da die Klauen für sie zu groß sind und wahrscheinlich ein empfindliches Fruchtfleisch treffen.

Ein paar Wochen vor dem ersten Eingriff sollten Sie mit dem Training beginnen. Um dies zu tun, berühren Sie einfach öfter seine Pfoten, drücken Sie die Pads. Das Tier gewöhnt sich an Berührungen und weniger Resistenzen während der Haarschnitte. Das ist nützlich für den Besitzer, denn zu dieser Zeit hat er die Möglichkeit, die Struktur der Katzenkralle genau zu studieren, zu lernen, wie man sie aus dem sogenannten Klauenbeutel "herausquetscht", schnell und sicher.

Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen zum Schneiden von Krallen, die Sie in jedem Zoohandlung oder Vetaptek kaufen können.

Sie werden hauptsächlich durch Klauen, die in Guillotine und Sichel-Form unterteilt sind, sowie Zangen dargestellt.

Die Kätzchen werden am besten mit Klauen geschnitten, da sie klein sind und der menschlichen Hand vertraut sind (was an Manikürscheren erinnert), was ein Vorteil ist, wenn sie von Anfängern verwendet werden.

Verwenden Sie keine Nagelschere oder Pinzette zum Scheren der Krallen!

Um Klauen Klaue selbst zu krallen, benötigt der Besitzer:

  • Zangen oder Krallenzangen;
  • Watte oder Wattestäbchen;
  • Kaliumpermanganat (Mangan) oder Wasserstoffperoxid;
  • eine normale Nagelfeile (optional).

Bei unvorhergesehenen Verletzungen der Pulpa sind Mangan, Wasserstoffperoxid und Watte erforderlich.

Es ist sehr wichtig, die Reinheit der Instrumente und Krallen des Tieres während des Verfahrens sorgfältig zu überwachen, da bei der geringsten Beschädigung des Gefäßabschnitts der Klaue Mikroben, die eine Infektion und Entzündung verursachen können, in die Wunde gelangen.

Die Katzenkralle besteht aus zwei Teilen: "Lebende" Pulpa, wo sich die Höhlen und Nervenenden befinden, und geil. Der keratinöse Teil kann mit einer Zwiebel verglichen werden: die keratinösen Platten schließen sich eng aneinander an, einer ist auf einen anderen geschichtet. Manchmal, mit unpassendem Schnitt, ist es möglich, die Laminierung der Platten zu beobachten: das ist nicht schrecklich und reparierbar, aber es ist wünschenswert, solche Dinge zu vermeiden.

Insgesamt hat die Katze 18 Finger: 4 an den Hinterbeinen und 5 an den Vorderpfoten. Gleichzeitig unterliegen nur Krallen an den Vorderpfoten einem obligatorischen Haarschnitt, da sie viel schärfer und länger sind als die an den Hinterbeinen. Sie wachsen auch viel schneller.

Die Periodizität des Haarschnitts variiert von Tier zu Tier. Im Durchschnitt sollte das Verfahren alle 2-4 Wochen durchgeführt werden.

Klauen korrekt zu schneiden ist nicht so schwierig. Die Hauptregeln hier: verletze das Fruchtfleisch nicht und verursache keine starken Beschwerden für die Katze.

Um die Klauen einer Katze zu schneiden, ist es notwendig, die notwendigen Werkzeuge und Materialien vorzubereiten.

Sie müssen alles griffbereit haben, damit Sie nicht nach den richtigen Gegenständen suchen müssen und die Katze nicht wieder stören.

Es ist notwendig, die Katze in einer Position zu fixieren, ohne viel Druck auszuüben. Es ist wichtig, dass sie sich während des Eingriffs wohl fühlt. Es ist ratsam, den Moment zu beobachten, in dem es absolut ruhig ist.

Wenn die Katze unruhig ist oder der Besitzer sich nicht sicher ist, ob sie alleine zurechtkommt, ist es ratsam, einen Helfer zu suchen: Er wird die Katze so fixieren, dass sie sich nicht bewegt, während der Besitzer eine Klaue benutzt.

Du kannst deine Krallen nicht mit Gewalt schneiden. Wenn sie ausbricht oder es ihr nicht erlaubt, ihre Pfoten zu berühren, sollte der Haarschnitt bis zum nächsten Mal verschoben werden.

Es ist nötig, auf das kleine Kissen des notwendigen Fingers etwas zu drücken - dann wird die Klaue aus dem Klauenbeutel handeln. Zangen stehen senkrecht zur Klaue (so vermeiden Sie beim Schneiden die Schichtung des verhornten Teils). Nur 1-2 mm von der Spitze abschneiden, empfindliche Pulpe darf nicht berührt werden.

Abgeschnittene Enden können gesammelt und in den Mülleimer geworfen werden.

Es ist besser, weniger, aber öfter zu schneiden! Wenn die Katze während des Eingriffs verletzt wird, kann sie sich daran erinnern und dem Besitzer nicht erlauben, in der Zukunft Krallen zu scheren!

Wenn der Haarschnitt schlampig war, können Sie nach dem Schneiden eine Nagelfeile verwenden, um unebene Kanten zu schneiden. Es ist jedoch nicht notwendig, dies zu tun, außerdem kann ein zusätzliches Verfahren dazu führen, dass sich die Katze zu sehr Sorgen macht.

Wenn während der Prozedur die Katze sich viel Sorgen macht, ist es empfehlenswert zu stoppen: lassen Sie es los und lassen Sie es sich beruhigen. Der Haarschnitt kann danach immer fortgesetzt werden.

Für den Fall, dass die Pulpa noch betroffen ist, sollte die auftretende Wunde behandelt werden. Dazu wird es auf den Kristall von Kaliumpermanganat (Mangan) gegeben oder mit einem mit Wasserstoffperoxid getränkten Wattestäbchen bearbeitet.

Manchmal kommt es vor, dass nach oder während des Schneidens der Klauen des Tieres verschiedene Schwierigkeiten auftreten. Die häufigsten von ihnen: Schichtung der Klaue, streunende Haare zwischen den Fingern und die Aggressivität des Tieres.

Manchmal kommt es vor, dass die verwendeten Klingen - Pinzetten oder Krallen - zu stumpf sind. In diesem Fall kann die Klaue einfach in mehrere Schichten aufgeteilt werden. Die Lösung für dieses Problem ist sehr einfach: Kaufen Sie einfach eine neue, schärfere Klaue.

Aber manchmal kommt diese Schichtung aus anderen Gründen vor, zum Beispiel aus dem Mangel an bestimmten Vitaminen im Körper. In diesem Fall ist es notwendig, mehr auf die Pflege der Krallen zu achten, öfter den Haarschnitt zu produzieren (weniger schneiden) und eine ausgewogene Ernährung hilft.

Die Katze sollte immer ein Kratzkissen haben, damit sie überschüssige Hornformationen loswerden kann. Es ist notwendig, das Tier von früher Kindheit daran zu gewöhnen.

Dieses Problem ist nur für langhaarige Katzen relevant, und in den meisten Fällen ist das Tier in der Lage, es selbstständig zu bewältigen. Normalerweise ziehen Katzen selbst die störenden Haare zwischen den Fingern heraus. Der Eingriff des Wirtes ist erforderlich, wenn er sieht, dass das Tier nicht in der Lage ist, alleine zu bewältigen, oder dass das Haar den Klauenschnitt behindert. Das Problem ist sehr einfach gelöst: Während des Eingriffs werden die Kämme mit einer normalen Nagelschere geschnitten.

Manchmal verhält sich das Tier besonders aggressiv: Es wird nicht in die Hände des Besitzers gegeben, zischt oder versucht sogar zu beißen, ohne die Möglichkeit auszuschließen, dass das Verfahren erfolgreich war. In diesem Fall können Sie zwei Optionen zur Lösung des Problems anbieten:

  1. 1. Fang die Zeit an, wenn die Katze schnell schläft.
  2. 2. Wenden Sie sich an eine Tierklinik, wo der Eingriff von einem Spezialisten durchgeführt werden kann.

Eine andere Möglichkeit: eine Katze zu wickeln und dadurch ihre Bewegung zu begrenzen. Aber diese Methode sollte nicht verwendet werden, wenn die Katze zu sehr verärgert ist, da sie immer noch zucken kann, was unweigerlich zu Fehlern seitens des Meisters und den Verletzungen der Pulpa während des Haarschnitts führen wird.

Oft wollen die Katzenbesitzer das Tier nicht quälen und jeden Monat leiden, greifen Sie also auf eine so radikale Maßnahme wie das chirurgische Entfernen der Krallen zurück. Mit diesem Verfahren werden die letzten Fingerglieder entfernt, und die Katze wird dauerhaft von Klauen beraubt. Schneiden Sie sie nicht mehr nötig und Möbel vor dem Verderben sind gerettet. In weiten Kreisen gilt dieses Verfahren jedoch als unmenschlich, denn wenn ein Tier ohne seine Hauptwaffe und ein Werkzeug zur Nahrungsmittelproduktion auf die Straße geht, gerät es sehr schnell in Schwierigkeiten und stirbt sogar.

Eine humanere Option - die Verwendung von Silikonkappen: Sie schützen vor Beschädigung nicht nur Möbel, sondern auch die Hände des Besitzers. Aber vom Scheren der Krallen werden sie leider nicht sparen: Sie müssen es sowieso schneiden, weil nur die Kappen auf kurze Krallen gelegt werden.

In den meisten Fällen tolerieren Tiere jedoch das Abschneiden von Krallen, also haben Sie keine Angst vor diesem Verfahren. Der Algorithmus seiner Aktionen ist einfach genug, man muss sich nur seine wichtigsten Punkte merken. Wenn der Besitzer aus irgendeinem Grund Angst hat, sich selbst zu schneiden, gibt es immer die Möglichkeit, sich an eine Berufsakademie zu wenden, wo der Spezialist es für ihn tun wird.

Wie man die Krallen zu Hause richtig schneidet, wenn es nicht gegeben ist: Kann man überhaupt schneiden?

Ein kleines flauschiges Kätzchen im Haus ist nicht nur eine große Freude, sondern auch eine große Verantwortung, denn ein Haustier braucht sorgfältige Pflege. Und wenn solche Verfahren wie Baden und Kämmen den meisten Katzen wohlgeneigt sind, wird das Abschneiden von Krallen nicht nur für Tiere, sondern auch für ihre Besitzer zu einem echten Problem. Lassen Sie uns herausfinden, warum wir die Katzenkralle abschneiden, ob es zu Hause gemacht werden kann und welche Werkzeuge dafür benötigt werden.

Warum schneiden Sie die Krallen einer Katze?

Die langen Krallen einer Katze

Die Krallen der Katzen wachsen während des ganzen Lebens, und um ihre Länge zu regulieren, sind die Tiere gezwungen, sie ständig zu nähen. Hofkatzen und Haustiere, die die Besitzer auf der Straße freilassen, lösen das Problem der zugewachsenen Klauen und hängen sie auf Asphalt oder Bäumen.

Und Hauskatzen haben nichts anderes als ihre Krallen auf Holzoberflächen, Wänden und Türpfosten zu schärfen. Das Ergebnis einer solchen „Mobbing“ ist für alle Besitzer von pelzigen Haustiere bekannt: zerrissene Tapeten, hoffnungslos verdorben Möbel und Kratzspuren an den Türen von Schränken und Nachtschränkchen.

Wenn das Haus nicht kratzt, werden die Tapeten und Sofas nicht lange warten müssen!

Ein weiteres Argument für dieses Verfahren ist, dass zu lange Krallen in die Pfoten der Pfoten hineinwachsen können, was den Katzenschmerz beim Gehen verursacht.

Um Möbel, Vorhänge und Tapeten vor den scharfen Krallen des Tieres zu schützen, haben die Besitzer zwei Möglichkeiten - entweder einen Schreiber kaufen oder regelmäßig die Katzenkrallen schneiden.

Eine Kratzklaue kann das Problem der erwachsenen Krallen des Tieres nur teilweise lösen, da es keine absolute Garantie dafür gibt, dass die Katze die Krallen ausschließlich darüber schärfen wird.

Wenn es besser ist, die Klauen des Kätzchens zu schneiden

Wie bereits erwähnt, sind Katzen sehr zurückhaltend, ihren Besitzern zu erlauben, sogar ihre Krallen zu berühren. Einem Tier war es leichter, ein so unangenehmes Verfahren zu überleben, es sollte schon von klein auf daran gewöhnt sein.

Wenn der Besitzer ein Kätzchen in seine Hände nimmt, sollte er sanft die Pfoten des Tieres streicheln, leicht auf die Polster drücken, so dass er an diese Berührungen gewöhnt ist und nicht Widerstand beim Klemsen der Krallen leistet.

Sie können nicht versuchen, eine kleine Haustierklauen zu beschneiden, wenn er hungrig oder in einem erregten Zustand spielt. Es ist am besten, dies zu tun, wenn das Kätzchen ruhig ist oder schläft.

Wenn das Kätzchen beim Klauen der Klauen entkommt, zischend zischt oder sogar versucht, den Meister zu beißen, ist es besser, diesen Vorgang auf das nächste Mal zu verschieben.

Schneiden Sie Ihre Krallen zu Hause

Die Grundregel, die vom Besitzer erlernt werden sollte, vor dem Schneiden der Katzenkrallen, ist es in keinem Fall, gewöhnliche Scheren oder eigenes Zubehör für die Maniküre zu verwenden. Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist nur eine Polierfeile.

In den spezialisierten Tierhandlungen oder Veterinärapotheken gibt es heute eine große Auswahl an verschiedenem Zubehör für die Pflege von Katzen, darunter auch Werkzeuge für die Astklauen.

Blasen und Krallen

Spezialzubehör für Scherklauen kann in einem Tiergeschäft erworben werden

Das erste, was der Besitzer braucht, ist eine spezielle Schere zu kaufen. Sie werden Blasen genannt und sind ein bisschen wie normale Maniküre-Scheren, aber sie sind schärfer als Klingen und ihre Form ist auf Katzenkralle angepasst.

Beliebt unter den Besitzern von pelzigen Haustieren und sogenannten Krallen. Sie ähneln kleinen Zangen oder Zangen und kommen in zwei Formen: Halbmond und Guillotine.

Nach dem Schneiden der Krallen können diese mit einer Nagelfeile leicht poliert werden.

Schäden beim Schneiden von Krallen

Das Bild zeigt, wie weit die Katzenklauen geschnitten werden müssen

Neben Schneidwerkzeugen ist es wünschenswert, Jod, Wasserstoffperoxid und Baby Talk zu haben. Schließlich ist es nicht immer möglich, die Klauenspitze vorsichtig abzuschneiden, und dann beginnt ihre Spitze zu bluten. Behandeln Sie die Wunde kann Wasserstoffperoxid sein, und dann Talkumpuder streuen.

Besitzer von Pelzrassen von Katzen, zum Beispiel Persern oder Sibiriern, müssen ebenfalls einen Haarschneider vorbereiten. Denn Katzen mit einem langen, luxuriösen Fell auf den Pfoten der Pfoten wachsen dichte Wollbündel, die den freien Zugang zu den Krallen verhindern. Wenn das Tier Angst vor dem Lärm der Schreibmaschine hat, ist es möglich, die Kanonen der Wolle mit einer Schere zu schneiden.

Vor jeder Verwendung von Scheren oder Pinzetten sollten diese mit Alkohollösung behandelt werden.

Zubehör

Notwendiges Zubehör:

  • Spezielle Katzenschere.
  • Crescent oder Guillotine Pinzette.
  • Die Nagelfeile.

Optionales Zubehör:

  • Vata oder Wattestäbchen.
  • Alkohol Lösung.
  • Antiseptika (Wasserstoffperoxid, Jod).
  • Kinder Talkumpuder;

Jar mit Wasserstoffperoxid

Um die Klauen zu schneiden, sollte man sich der Verantwortung stellen und darauf achten, dass die Maniküre sauber bleibt, um das Tier nicht mit einer Infektion zu infizieren.

Grundregeln

Natürlich ist es möglich, ein so verantwortungsvolles und heikles Verfahren wie das Ausschneiden der Klauen einer Katze qualifizierten Spezialisten, die in einem Tiersalon arbeiten, anzuvertrauen. Aber es ist nicht immer die Zeit und die Möglichkeit, das Haustier in den Salon zu bringen, also muss der Besitzer lernen, die Katzenkrallen richtig zu schneiden.

Die Katzenkralle besteht nicht nur aus der Hornhaut, im verhornten Teil befinden sich Nervenenden und Blutgefäße, die zusammen die sogenannte Pulpa bilden. Wenn bei der Beschneidung eine Pulpa geschnitten wird, beginnt sie zu bluten, und die Katze wird starke Schmerzen erleiden und sogar für ein paar Tage hinken. Daher werden nur ein oder zwei Millimeter der Hornhaut abgeschnitten.

Leicht auf das Kissen drücken, das Aussehen der Krallen erreichen

Tun Sie dies nur am Tag, vorzugsweise am Fenster, damit der Besitzer die Klaue deutlich sehen kann. Das Tier sollte auf die Knie genommen werden und mit ihm sanft sprechen, sanft die Pfote der Pfote drücken, um Krallen zu zeigen. Dann vorsichtig Pinzette schneiden die oberen keratinisierten Klaue Partikel.

Diese Prozedur ist nicht nur auf der Vorderseite, sondern auch auf den Hinterbeinen notwendig.

Nach dem Abschneiden der Krallen können die Spitzen des Schnittes mit einer Nagelfeile geschliffen und mit einem Antiseptikum behandelt werden.

Am Ende des Verfahrens können Sie Ihr Haustier mit Ihrem Lieblings-Leckerli behandeln, ohne zu vergessen, dass Sie ihn für gutes Benehmen loben.

Wenn die Katze nicht gegeben wird?

Katzen haben wie Menschen unterschiedliche Charaktereigenschaften. Es gibt besonders nervöse und aggressive Tiere, die nicht einmal den Besitzer die Füße berühren lassen. Alternativ sollte das Clipping-Verfahren für solche Haustiere von zwei Familienmitgliedern durchgeführt werden, von denen eines die Katze hält und das andere die Krallen abschneidet. Sie können das Haustier auch mit einem weichen Handtuch oder Laken wickeln.

Wenn sich die Katze immer noch aggressiv verhält und hartnäckig flieht, wenden Sie keine Gewalt an, da das Krallen der Krallen zu einem Trauma der Pfoten führen kann. Es ist besser, die Prozedur zu unterbrechen und es zu tun, wenn sich das Tier in einem entspannteren Zustand befindet.

Wie oft muss ich die Katzenklauen schneiden?

Schneidklauen sollten so ausgeführt werden, wie sie wachsen, dies ist ungefähr alle zwei bis drei Wochen. Sie können diesen Vorgang nicht überspringen, sonst werden Katzen schnell davon entwöhnt und der Besitzer muss sich an die Katze gewöhnen, um die Krallen zu schneiden.

Die Ausnahme kann in diesen Fällen sein, wenn das Haustier krank ist oder sich in einem stressigen Zustand befindet.

Besitzer, Katzen, die an Ausstellungen oder Wettbewerben vor solch einem wichtigen Ereignis teilnehmen, müssen die Haustierklauen zurückschneiden, sonst kann er disqualifiziert werden.

Täuschung und Nuance, wie man die Krallen einer Katze schneidet

Nachdem er in seinem Haus eine flauschige Schönheit gepflanzt hat, kümmert sich der Besitzer um ein Haustier. Eine ausgewachsene Fütterung, Aufrechterhaltung der hygienischen Sauberkeit, Pflege des Pelzes - das ist eine bescheidene Liste von Aktivitäten, die notwendig sind, um die Gesundheit der Katze zu erhalten.

Eines der wichtigsten Verfahren ist es, die Klauen der Katze in der richtigen Form zu halten, und die Frage, wie man die Krallen einer Katze schneidet, sollte zu einer der wichtigsten werden. Wenn Sie diese Manipulation zu Hause beherrschen, können Sie schnell und regelmäßig die Maniküre einer Katze steuern.

Lesen Sie in diesem Artikel

Warum muss ich meine Krallen schneiden?

Krallen für Katzen sind ein wichtiges Mittel der Selbstverteidigung. Und in der wilden Natur und im Zustande einer Metropole haben Vertreter der katzenartigen Gattung viele Feinde, von denen scharfe Krallen ein wirksames Mittel sind. Wenn Sie den Feind nicht mit einer gewaltigen Waffe einschüchtern können, hilft die Katzenmaniküre, den hohen Baum zu besteigen und die Gefahr abzuwarten. Neben der Abwehrfunktion sind die Katzenkrallen bei der Jagd auf Nagetiere unersetzlich. Mit Hilfe eines so zähen Gerätes wird die Katze nicht hungrig bleiben.

Viele Besitzer fragen sich, warum, um die Krallen einer Katze zu schneiden, wenn sie in komfortablen Bedingungen gehalten wird, sie nicht nach Nahrung suchen und sich vor Räubern verstecken muss.

Manipulation durchzuführen ist in erster Linie notwendig, um das Einwachsen des Nagels in die Weichteile der Pfote zu verhindern. Dies kann zu schlaffen, entzündlichen Prozessen, Abszessen führen.

Übermäßig lange Krallen reduzieren das Kopfsteinpflaster eines Katzenrückgrats und können beim Springen aus der Höhe zu Verletzungen führen.

Ein wichtiger Grund, den Besitzer zu diesem Verfahren zu ermutigen, ist die Erhaltung der ursprünglichen Art von Möbeln und Wänden. Es ist kein Geheimnis, dass viele Tiere ihre Krallen nicht nur auf dem Teppich, sondern auch auf den weichen, polierten Möbeln versenken.

In den folgenden Situationen ist es notwendig, eine feline Maniküre in der richtigen Form aufrechtzuerhalten:

  • Der Rauminhalt. Wenn die Katze freien Zugang zur Straße hat, kann sie den Zustand ihrer Krallen überwachen. Furry Homebodies können unabhängig mit dem Problem nicht fertig werden.
  • Ein sitzender Lebensstil aufgrund von Temperament, Krankheit usw. Ein aktives Tier muss selten die Länge der Krallen anpassen, da es die Fähigkeit hat, sie zu tränken, auf Bäume zu klettern, aktiv zu spielen und zu rennen.
  • Vor der Durchführung solcher Verfahren wie Baden, Besuch von Ausstellungen, geplanten Operationen zur Vermeidung von Verletzungsgefahren.
  • Wenn es kleine Kinder im Haus gibt.

In freier Wildbahn kümmern sich die Vertreter der Katzenfamilie selbst um den Zustand ihrer Krallen, strippen sie von harten Oberflächen, bellen von Bäumen usw. Unter den Bedingungen der Hauswartung können Haustiere das Problem selbst nicht bewältigen, und der Besitzer eines Tieres, das weiß, wie man die Krallen einer Katze schneidet, sollte zur Rettung kommen. Das Verfahren wird einfach, wenn Sie ein spezielles Werkzeug erwerben, eine Vorstellung von der Struktur der Katzenkralle haben und Geduld haben.

Über welche Katzen keine Krallen krallen sollten, und wie es einfach notwendig ist, schau dir in diesem Video um:

Werkzeuge für Haarschnitte

Vor allem für die erfolgreiche Durchführung der Katzenmaniküre ist es notwendig, ein Instrument zu erwerben. In spezialisierten Tierhandlungen und Tierapotheken finden Sie alle notwendigen Geräte für das Verfahren:

  • Schere-Schere. Im Aussehen ähnelt es üblichen Manikürescheren, jedoch mit Kerben an der Klinge. In diesen Kerben ist es zweckmäßig, eine Katzenkralle einzusetzen, damit sie nicht verrutscht. Mit dem Gerät können Sie die Krallen schnell und problemlos kürzen.
  • Trimmer in Form einer Guillotine. Das Werkzeug ähnelt einer Zange mit einem Ring anstelle von Klingen. Der Trimmer ist einfach zu bedienen und bei erfahrenen Besitzern sehr beliebt. Anfang koshkovod kann es schwierig sein, die Länge der abgeschnittenen Klaue zu bestimmen.
  • Nagel-Clip-Pinzette. Das Gerät zeichnet sich durch hohe Sicherheit aus, da es über ein Verriegelungssystem verfügt, das ein Schließen der Lamellen verhindert.
  • In Tierkliniken und Schönheitssalons werden elektrische Krallen verwendet, die sich auf professionelle Werkzeuge beziehen.
Werkzeuge für Scherklauen

Bei einer großen Auswahl an Schneidvorrichtungen geht der Besitzer oft verloren, als die Krallen der Katze zu schneiden. Wenn die Erfahrung in diesem Verfahren klein ist, dann sollten Sie eine Krallenzange oder eine Schere wählen. Die Wahl des Werkzeugs hängt auch vom Zustand der Klauen des Haustieres ab. Wenn sie dünn und durchsichtig sind, können sie mit einer Schere oder einer Pinzette umgehen. Wenn die Krallen dick und dick sind, ist die beste Option der Guillotine-Trimmer.

Wie bereite ich mich auf das erste Verfahren vor?

Um zu verstehen, wie man die Krallen einer Katze richtig schneidet, sollte man ihre Struktur kennen. Wenn wir dieses Organ im Licht betrachten, können wir sehen, dass seine Farbe nicht einheitlich ist. Dies ist besonders deutlich an hellen Krallen zu sehen. Wo rosa Farbe anfängt, ist das Beschneiden verboten, da an dieser Stelle Blutgefäße fließen.

Sie sollten wissen, dass die Kapillaren wachsen, wenn sie wachsen. Um eine Blutung zu vermeiden, ist es daher notwendig, nur den gekrümmten Teil der Klaue bis zu dem Ort, an dem das Gefäß liegt, zu schneiden. Das Verfahren selbst ist für das Tier schmerzlos, aber wenn die Kapillare betroffen ist, kann Blutung auftreten und das Haustier wird Schmerzen erfahren.

Zur Manipulation sollte das Tier schon in jungen Jahren unterrichtet werden. Katzen mögen diesen Vorgang nicht, aber das Tier sollte eine neutrale Einstellung dazu entwickeln. Damit das Tier den Haarschnitt ruhig behandelt, sollten Sie regelmäßig Pfoten nehmen und auf die Pads drücken, um die Krallen loszulassen. Es ist notwendig, sich zu gewöhnen, wenn das Tier in einem ruhigen Zustand ist. Beginne nicht mit der Manipulation, wenn das Tier aktiv ist, leidenschaftlich über das Spiel.

Bevor Sie die Klauen einer Katze schneiden, sollten Sie das notwendige Werkzeug vorbereiten und an einem geeigneten Ort zusammenfalten. Die Katze kann Schnüffelpinzetten und andere Geräte bekommen, so dass sie ihr nicht fremd und gefährlich erscheinen.

Das erste Verfahren sollte mit einem Assistenten durchgeführt werden, der das Haustier hält. Ein ruhiger Tierhelfer kann auf den Knien bleiben. Wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie die Katze für einen Knick am Widerrist halten und auf das Gewicht achten. In dieser Position macht das Haustier selten Widerstand.

Das Tier sollte sanft geredet werden, aber gleichzeitig hartnäckig sein. Nach dem Eingriff sollte die Katze immer gekuschelt und mit einem Lieblings-Leckerbissen versorgt werden.

Regeln für die Durchführung

Über das richtige Schneiden der Klauenkatze sollten Sie jeden Besitzer kennen, denn diese Prozedur wird vom Tier regelmäßig verlangt. Alle Manipulationen können in mehrere Phasen unterteilt werden:

  • Hände waschen und das Instrument desinfizieren.
  • Nachdem das Tier sicher fixiert ist, ist es notwendig, einen Nähfuß zu nehmen und auf die Polster der Finger zu drücken, damit die Klaue herauskommt und deutlich sichtbar ist.
  • Das Werkzeug sollte von oben nach unten im rechten Winkel zum zu beschneidenden Nagel stehen.
  • Wenn die Klaue hell ist, wird ein Schnitt durchgeführt, der 1 - 2 mm vor dem rosa Abschnitt nicht erreicht. Bei Pigmentflecken 1 - 2 mm von der Nagelspitze abschneiden und versuchen, die Kapillare nicht zu berühren. In der Regel werden dunkle Nägel in Stufen geschnitten, um Blutungen zu vermeiden.
  • Schneiden Sie den Nagel sollte in einem Schritt (in einer Bewegung) sein.

Verzögern Sie die Manipulation nicht rechtzeitig, um das Haustier nicht zu irritieren. Wenn das Blutgefäß versehentlich beschädigt wird, sollte ein mit Wasserstoffperoxid oder Chlorhexidinlösung befeuchtetes Wattepad auf den Nagel aufgetragen werden, um die Blutung zu stoppen. Wenn der Schaden erheblich ist, sollten Sie sich an die Tierklinik wenden. Aber in der Regel vergeht das Verfahren mit einer gewissen Geschicklichkeit und Erfahrung schnell und schmerzlos.

Wie man die Klauenkatze richtig schneidet, seht ihr in diesem Video:

Hilfreiche Ratschläge

Um die Nägel der Katze zu schneiden, gibt es nichts Kompliziertes. Damit das Verfahren ohne Komplikationen verläuft, sollten Sie dem Rat erfahrener Züchter folgen:

  • Schneiden Sie die Krallen nur mit scharfen Werkzeugen ab. Stumpfe Pinzetten oder Scheren führen zum Verkrallen und Delaminieren der Klaue.
  • Die Durchführung ist am besten bei hellem Tageslicht, also ist die Grenze dort sichtbar, wo die Blutkapillaren enden.
  • Am Ende des Trimmens müssen die Krallen mit einer harten Feile oder einem Schmirgel behandelt werden. Ein solches Polieren gewährleistet eine flache Oberfläche der Platte und verhindert Biegungen und Haken.
  • Wenn es unmöglich ist, das Verfahren in einem Schritt durchzuführen, ist es besser, es Schritt für Schritt zu tun, ohne das Haustier zu entnerven.
  • Es ist nicht wünschenswert, mehrere hygienische Verfahren gleichzeitig durchzuführen. Zum Beispiel, zusätzlich zum Beschneiden am selben Tag, baden Sie das Tier.

Mit wütendem Widerstand des Haustierverfahrens und der Angst des Eigentümers, dem Tier Schaden zu verursachen, können Sie Hilfe von einem Tierarzt suchen.

Wie oft man die Krallen schneidet

Die Besitzer haben oft gelernt, wie oft man die Krallen der Katze schneidet. Das Intervall zwischen den Maniküre-Prozeduren hängt von der Wachstumsrate der Krallen, der Aktivität des Tieres und auch von der Länge der Trimmung des vorherigen Males ab. Umzugs- und Straßenkatzen brauchen praktisch keinen Schnitt.

Die Häufigkeit des Eingriffs wird auch durch die Pigmentierung beeinflusst. Wenn die Katze der Besitzer von Licht-Ringelblumen ist, dann wird die Maniküre der Katze öfter sein. Dunkle Pigmentierung fördert langsameres Wachstum.

Im Durchschnitt müssen Hauskatzen einmal im Monat angepasst werden. Wenn es sich um ein junges Tier handelt, sollte das Verfahren alle zwei Wochen wiederholt werden, da die Wachstumsrate in jungen Jahren höher ist als die von Erwachsenen.

Es ist am besten, sich an den individuellen Eigenschaften des Tieres zu orientieren und den Vorgang mit dem Wachstum der Krallen durchzuführen.

Um die Pflege der Hauskatze zu erleichtern, sollte dem Tierhalter das Tier von frühester Jugend bis zur Katzenmaniküre beigebracht werden. Dieser Vorgang sollte mit einem speziellen Werkzeug durchgeführt werden. Kenntnisse der Struktur der Katzenkralle, sichere Trimmtechniken ermöglichen es Ihnen, bequem und völlig schmerzfrei für Ihr Haustier zu Hause zu manipulieren.

Die Hauptgründe, warum Katzen in ihren Beinen schlafen, drei. Was bedeutet das? Besitzer erklären die Liebe, am Fuß des Besitzers zu liegen, indem das Tier so heilt und Gefühle manifestiert.. Und hier ist mehr darüber, wie man die Krallen einer Katze schneidet.

Wenn dieses Verfahren nicht beherrscht wird, können Sie zum ersten Mal um Hilfe von einem Tierarzt bitten, der Ihnen zeigt und erklärt, wie Sie die Klauen der Katze richtig schneiden.

Im Vorfeld sollten die Haustierklauen geschnitten oder spezielle Anti-Scratch-Patches getragen werden.. Wie man eine Katze mit einer Ohrmilbe behandelt: was ist es, woher? Wie man die Klauen einer Katze schneidet: wie man richtig schneidet.

Lesen Sie Mehr Über Katzen