Was zu füttern das falten schottische Kätzchen in 1 Monat?

Spitznamen

Bevor Sie sich entscheiden, ein flauschiges Baby zu Ihnen nach Hause zu bringen und unter Ihre Obhut zu nehmen, sollten Sie darüber nachdenken, was Sie Scottish Falte, das nur einen Monat ist, füttern sollten.

Für Scottish Fold Kruste erfordert eine gründliche gründliche Berechnung der Speisekarte, eine Bewertung dessen, was der Besitzer bieten kann: ein verpacktes Futter oder Lebensmittel aus natürlichen Produkten.

In der Regel berät der Besitzer, Zuchtkätzchen, beim Verkauf den neugewonnenen Besitzer des Babys in der Frage der Ernährung für die einmonatige schottische Herde. Es gibt jedoch auch solche Besitzer, die ihre eigene Diät für ihren Schotten ausdenken wollen, also haben sie Bedenken, wie sie den monatlichen Vertreter dieser Rasse ernähren sollen.

Hier ist ein Schema von Aktionen, die es den Besitzern von Kätzchen erlauben, den Prozess ihrer Ernährung zu organisieren, ist wahr, wenn es genau beobachtet wird:

  • Für flauschige Babys sollte immer Essen und Trinken an einem leicht zugänglichen Ort gegeben werden. Katzen essen im Gegensatz zu Hunden weniger, häufiger aber auch solche.
  • Ein einmonatiges Kind kommt manchmal mehrere Dutzend Mal am Tag in seine Schüssel, und das ist in Ordnung. Jene Meister, die es vorzogen, eine Diät von einem Liebling von einigen natürlichen Produkten zu machen, müssen Sie erkennen, dass Sie dieses Essen mindestens viermal pro Tag ersetzen müssen, weil es aufgewickelt ist. Diejenigen, die das verpackte Futter wählen, haben keine derartigen Schwierigkeiten, da sie sich in der Schale für eine lange Zeit nicht verschlechtern.
  • Wenn Sie natürliche schottische Falte essen, sollten Sie auf jeden Fall Fleischprodukte geben.
  • Am meisten bevorzugt ist Rindfleisch. Damit die Katze keine Würmer aufnimmt, sollte sie nach dem Verzehr eines Rohproduktes erst einige Tage tiefgefroren werden. Nach dem Baby wird es sicher sein, dieses Fleisch roh zu essen, nur auf die Temperatur der umgebenden Luft erwärmt oder leicht gekocht.
  • Für Kätzchen, die keine vier Monate mehr haben, müssen sie das Fleisch scrollen. Vogelfleisch, beispielsweise Huhn oder Truthahn, muss vor dem Servieren unbedingt lange gekocht werden, sonst kann das Tier an Salmonellen erkranken.
  • Einmal alle zwei Tage können Sie der Scottish Fold Innereien geben, z. B. Herzen, Leber und andere Innereien. Vor dem Servieren sollten sie richtig gekocht werden. Pechenok, sogar gekocht, ist es besser, nicht nur einmal pro Woche zu missbrauchen und zu behandeln.
  • Der Fisch wird nur im Meer gefangen und hat einen geringen Fettgehalt. Bevor Sie ihr Haustier behandeln, erfordert es ein gutes Kochen und wählen Sie alle Knochen, besonders dünn. Dieses Produkt sollte nicht oft gegessen werden, nicht mehr als ein paar Mal pro Woche. Kategorisch ist es verboten, Katzen mit Fluss und nicht gekochtem Fisch zu füttern.
  • Schottische Falten bekommen Steine ​​in die Nieren, wenn sie regelmäßig mit meist unveröffentlichten Fischen fischen.
  • Milch wird empfohlen, die Kätzchen nur bis zu drei Monaten zu füttern. Nach diesem Alter stoppt das Verdauungssystem der Katze die Einnahme. In jedem Fall wird die Katze vor dem Servieren von Milch gekocht. Es ist am besten, das Kätzchen mit sauren Milchspeisen, wie Joghurt statt Milch, zu füttern.
  • Creme kann nicht gegeben werden, egal welchen Anteil an Fett sie enthalten. Sie schädigen die Leber der Scottish Fold schwer. Sie können nicht einmal Kätzchen mit Joghurt essen, da sie normalerweise gesüßt sind.

Etwa einen Tag später sollten Sie die schottische Herde mit allen Arten von gekochten Cerealien wie Weizen, Haferflocken und Reis regulieren. Sie können mit Milch und klarem Wasser kochen.

Wenn der Brei eine Wasserbasis hat, wird es wunderbar sein, Fleisch darin zu mischen und gekochtes Gemüse, gerieben zum Zustand des Breis, Sie können ein wenig Brühe vom Fleisch gießen. Störe nicht dort und das Eigelb eines Hühnerei.

Es ist wünschenswert, die Eier vorzukochen, wenn Zweifel an der Qualität bestehen.

Bei einer Diät mit natürlichen Produkten ist ein Ungleichgewicht in der Ernährung möglich, weshalb Vitamin-Komplexe benötigt werden. Vor dem Stempeln der schottischen Hängeohren sollte man sich jedoch unbedingt mit einem Spezialisten beraten lassen.

Hervorragende Vitamin-Unterstützung, die nicht die Zustimmung eines Tierarztes erfordert, ist ein verbreitetes gekeimtes Kraut. Es ist für Robben gedacht, wird in Zoohandlungen verkauft, und Sie können es selbst anbauen.

Diejenigen, die junge schottische Falten mit spezialisierten verpackten Futtermitteln füttern, ist es wert diejenigen zu wählen, die Elite-Niveau sind.

Kategorisch wird nicht empfohlen, reinrassiges Tierfutter der Economy Class oder unbekannter Marken zu geben, da diese die Immunität des Tieres stark beeinträchtigen können.

Sie sind in der Regel fast kein Fleisch, es wird durch alle Arten von Innereien und Haut ersetzt. Und über die Harmonie der Mineral- und Vitaminzusammensetzung in ihnen kann im Allgemeinen vergessen werden.

Wenn das Katzenmenü aus gut verpackten Futtermitteln besteht, sind keine zusätzlichen Vitamine erforderlich. Das Essen muss nach Alter ausgewählt werden.

Mahlzeit für die schottische Rasse

Diese Katzenrasse ist der schottischen ähnlich, hat aber ihre eigenen Eigenschaften, die bei der Ernährung des Tieres berücksichtigt werden sollten.

Darüber hinaus sollten wir nicht vergessen, dass jedes Individuum seine eigenen Besonderheiten und Gewohnheiten hat. Nur unter Berücksichtigung aller Faktoren in der Gesamtheit können Sie einen Favoriten für Ihr Lieblingsmenü erstellen, der seine Immunität stärkt.

Empfehlungen für die Briten:

  • Zuallererst müssen wir kategorisch ablehnen, das Kätzchen von der Handfläche zu behandeln, sowie von den Imbissen zu einer unpassenden Zeit. Ein Haustier sollte eine Mahlzeit planen, die von allen Haushaltsmitgliedern unterstützt wird. Diese Aufgabe ist vielleicht eine der schwierigsten, denn es ist gar nicht so einfach, die Verwandten davon zu überzeugen, dass sie nicht über das Haustier reden und sich von seinem bittenden Maul schmelzen. Die richtige Reihenfolge für erwachsene Tiere besteht aus drei Mahlzeiten pro Tag.
  • Sie sollten den Tagesplan so planen, dass sich die Leute ungefähr zur selben Zeit hinsetzen, zu der das Tier Nahrung bekommt. Dann wird es viel einfacher für beide Haushalte und eine Katze, die nicht um Essen von denen betteln müssen, die am Tisch sitzen, und es wird leichter für die Menschen sein, ohne ein mitfühlendes Auge zu essen.
  • Das harmonisierte Menü ist die Grundlage für die korrekte Fütterung der Katze, daher sollte viel Zeit investiert werden. Damit der schottische Liebling alle notwendigen Komponenten in vollem Umfang bekommt, müssen Sie daran denken, dass 70% der konsumierten Flüssigkeit flüssig sein müssen, 15% für Proteine, 12% für Fette, der andere sind Kohlenhydrate, Mineralien und Vitamine.

Das Angebot umfasst Butter, Müsli, Fisch, Fleisch und Innereien. Es sollte betont werden, dass die Einhaltung dieser Prozentsätze sehr wichtig ist, da ein Mangel oder Überschuss einiger Komponenten Krankheiten oder andere negative Phänomene verursachen kann.

Zum Beispiel, wenn eine Katze zu viel Fischprodukte wird, dann kann es Nierensteine ​​in der Zukunft haben, diese Krankheit ist sehr häufig bei Katzen. Gute saure Milchprodukte wie geronnene Milch oder Hüttenkäse.

  • Ausnahmslos müssen Sie die Qualität des Essens überprüfen. Sie sollte eine höhere Temperatur als die Umgebungsluft haben. Wenn das Tier die Mahlzeit beendet hat, sollten die Reste sorgfältig ausgewählt und entfernt und gründlich mit einer Schüssel gereinigt werden.
  • Es ist notwendig, dem Tierfutter einen speziell ausgewählten Vitaminkomplex hinzuzufügen oder, vorzugsweise, ein spezielles Kraut für Katzen zu züchten, das es in Nahrung oder direkt aus dem Topf essen wird.
  • Bei der Organisation der schottischen Kost müssen Sie beachten, dass für die Katzen dieser Rasse besonders wichtige zusätzliche Vitamine, die wichtigste Vitamingruppe B, wichtig sind. Um herauszufinden, wie viele Vitamine ein bestimmtes Tier benötigen, sollten Sie Ihr Haustier zuerst wiegen.
  • Essen Sie keine Lebensmittel, die Salz enthalten. Darüber hinaus müssen Sie wissen, dass für schottische Katzen in der Ernährung von Phosphor und Kalzium in gleichen Anteilen erforderlich sind.

Bevor Sie ein Kätzchen ins Haus bringen, sollten Sie sich entscheiden, was Sie füttern möchten. Wenn die Wahl auf das verpackte Futter fällt, dann müssen Sie das Siegel an die nächste Routine anpassen, wenn er eines Tages nur Trockenfutter isst und am nächsten Tag natürliche Produkte erhält. Und wir müssen uns daran erinnern, dass es unerwünscht ist, der Katze nur verpacktes Essen zu geben.

Wer möchte, dass eine Katze an Gewicht zunimmt, sollte ihm mehr reines Fleisch geben, vorzugsweise Rindfleisch. Verpacktes Futter ist in diesem Fall nicht geeignet.

Diejenigen, die sich verantwortungsbewusst verpflichten, die optimale Ernährung für ihre Haustiere zu berechnen, leben lange und bringen den Besitzern Freude.

Was die schottischen Kätzchen in 2 Monaten füttern

Nachdem das schottische Kätzchen 2 Monate alt ist, kann es, wenn es gefressen werden kann, zum Verkauf angeboten werden. Das zwei Monate alte schottische Kätzchen mit Schlappohren ist noch nicht vollständig an das selbständige Leben angepasst, kann aber bereits auf eine Mutter verzichten.

Sehr oft, Züchter nicht sagen, zukünftige Arbeitgeber, die eine obligatorische zweimonatigen Kätzchen Pflege Scottish und wie zu organisieren seine Nahrung, gewöhnt an die Toilette gehören werden, richtig zu helfen, um die Anpassung an ihn zu Hause wohl fühlen und vermisste seine Familie.

Bevor Sie Scotty kaufen, ist es notwendig, die Züchter zu fragen, welche Bedingungen für diese Rasse notwendig sind und diese zu organisieren, bis Sie die Katze nach Hause gebracht haben.

Alle Regeln können in mehrere Untergruppen eingeteilt werden, die alle schottischen Kätzchen in der Leistung von 2 Monaten benötigen:

  • Merkmale des Regimes und der Diät;
  • allgemeine Pflege und Baden;
  • Kommunikation mit dem schottischen Kätzchen 2 Monate in den ersten Wochen des Aufenthalts zu Hause;
  • Merkmale der Bereitstellung von Spielzeug, eigenen Raum und Ort.

Auf jeden dieser Punkte wird in den folgenden Abschnitten näher eingegangen.

Das Problem der Wahl einer Diät, Grundregeln in 2 Monaten

Die erste Frage der glücklichen Besitzer eines kleinen Biests ist, wie man ein schottisches Kätzchen 2 Monate nach der Geburt füttert. Es gibt grundlegende Empfehlungen, zum Beispiel, dass Trockenfutter mit Milch abgewechselt werden kann, aber es sollte nicht mehr als dreimal pro Woche gegeben werden.

Züchter müssen sich erkundigen, ob sie dem schottischen Kätzchen nach 2 Monaten zusätzlich zur Muttermilch irgendein anderes Futter gegeben haben und welche Firmen bevorzugt werden, da die chemische Zusammensetzung des Futters direkt auf die Gesundheit und Verdauung des Babys hindeuten kann. Aber es gibt zwei Ansätze für die Organisation der Macht:

  • Naturkost, die eine große Anzahl von Produkten enthält, die direkt von den Besitzern konsumiert werden;
  • vollständig künstliches Futter, das aus Futtermitteln und speziellen Zusatzstoffen besteht;
  • Kombiniert ist es für das Baby am schwierigsten, sich an eine solche Ernährung zu gewöhnen, aber eine solche Fütterung des schottischen Kätzchens in 2 Monaten wird am ausgewogensten sein und die Versorgung des Körpers mit allen notwendigen Spurenelementen ermöglichen.

Stromversorgung

Scottish pryamouhie 2 Monate allein können große Stücke von Lebensmitteln nicht kauen und bewältigen mit den wichtigsten Lebensmitteln, so dass, wenn Sie Ihre Wahl auf einem trockenen Lebensmitteln stoppen, ist es zwingend notwendig, um es auszuwählen, basierend auf dem Alter des Tieres, die alle natürliche Nahrung, ist es wünschenswert, zu schleifen und Boden gründlich vor füttern.

Nur wenn Sie diese Regeln befolgen, können Sie sicherstellen, dass alle angebotenen Produkte richtig verdaut und assimiliert werden.

Wenn Sie die Hauptbestandteile der natürlichen Ernährung identifizieren, die Scottish Pryamouhie Kätzchen essen und aufnehmen können, erhalten Sie das folgende System der Ernährung:

  • Rindfleisch, das vorher vorgefroren werden muss;
  • Hühnerfleisch gut gekocht und vollständig ausgebellt
  • gehackte und gut gekochte Hähnchen- und Kalbsnebenerzeugnisse;
  • alle Arten von Milchprodukten, die einen niedrigen Fettgehalt haben, während solche Lebensmittel empfohlen werden, um nur als eine Belohnung und Ermutigung in Lebensmitteln enthalten sein;
  • werden kontinuierlich gefunden, da sie bei einem kleinen schottischen Kätzchen innerhalb von 2 Monaten eine Verdauungsstörung hervorrufen können. Trotz der Tatsache, dass die Grundlage seiner Ernährung Muttermilch ist;
  • Eine kleine Menge Hühnereigelb, zuvor hart gekocht, wird nach 2 Monaten eine hervorragende Ergänzung zur Ernährung Ihres schottischen Kätzchens sein;
  • Wenn Sie sich entscheiden, ein zwei Monate altes schottisches Kätzchen richtig zu füttern, sollten Sie daran denken, dass das Protein auf keinen Fall in irgendeiner Form verabreicht werden darf;
  • Als Ergänzung zu Fleischprodukten können Sie Gemüse in jeder Form verwenden, die Hauptregel ist, dass sie zu einem matschigen Zustand zerkleinert werden müssen;
  • Auf keinen Fall kann ein kleines Haustier Greens geben, das auf dem Fenster gewachsen ist oder in zoologischen Läden verkauft wird, dieses Kraut ist nur für erwachsene Katzen und in kleinen Mengen erlaubt.

Verbote in der Ernährung

Es wird nicht empfohlen, in die Diät aufzunehmen:

  • Fisch in irgendeiner Form;
  • Knochen und Knorpel;
  • Sie können keinem kleinen schottischen Kätzchen in 2 Monaten irgendwelche Arten von Bohnen und Kartoffeln geben;
  • Milch und Milchprodukte mit einem hohen Fettanteil können Magenverstimmungen provozieren, deshalb sollte ich auch besser ausschließen;
  • Alle Arten von süßen Köstlichkeiten, sowie fetthaltige und würzige Speisen, sind ebenfalls besser auszuschliessen.

Wie wählt man das richtige Futter für ein 2 Monate altes Haustier?

Die Züchter empfehlen, ihre Wahl beim Betriebsfuttermittel, das die Mutter eines schottischen Kätzchens 2 Monate lang gefüttert hat, zu stoppen. Da es jedoch nicht immer möglich ist, teures Futter zu kaufen, können Sie die Art und das Unternehmen individuell auswählen, experimentieren und Ihrem Tier eine kleine Futtermenge geben.

Die Hauptsache. so dass es ausgewogen ist, vorausgesetzt, dass alle notwendigen Vitamine und Spurenelemente vorhanden sind, da ein wachsender Organismus besonders eine korrekte und ausgewogene Ernährung benötigt.

Wie wähle ich ein Haustier im Alter von 2 Monaten?

Nachdem Sie die Informationen des Zwingers in Ihrer Stadt studiert haben, können Sie die Fotos der schottischen Kätzchen in 2 Monaten sehen, wählen Sie die Farbe, die Sie mögen, schauen Sie sich die an, die zum Verkauf empfohlen werden. Auch auf der Website finden Sie immer Informationen darüber, welche Empfehlungen es gibt, sich um ein solches Baby zu kümmern, wie sehr ein schottisches Kätzchen in 2 Monaten wiegt und welche Eigenschaften es hat.

Das schottische Kätzchen sieht bei 2 Monaten gut aus und es sollte berücksichtigt werden, dass die Hauptmerkmale seiner Schnauze bleiben werden, besondere Aufmerksamkeit sollte dem Auge geschenkt werden, da oft genug die Hauptcharakterzüge gelesen werden können, die selbst in einem so kleinen Alter auftreten.

Was zu füttern ein Scottish Fold Kätzchen 1,5 Monate

Was zu füttern ein Scottish Fold Kätzchen 1,5 Monate

  1. Ich habe ein Kätzchen, auch ein Schotte, für 2 Monate. Ich habe mich mit einem Tierarzt beraten, auch rät er sich nicht, selbst Katzen zu kochen. In fertigen Feeds ist alles schon ausgeglichen. Nehmen Sie den Kätzchen ein spezielles Futter für die Kätzchen, sie sind während dieser Zeit sehr aktiv und enthalten in diesem Futter alles, was für gesundes Wachstum notwendig ist. Aber, wenn Sie billige Lebensmittel kaufen (wie Whiskas, Kiteketa, Waska, und so weiter.), Wird das Kätzchen haben zusätzliche Vitamine zu geben, so dass nicht alle diese auch RSS-Feeds. Es ist besser, mehr auszugeben und teurer zu kaufen, als dann das gleiche Geld, das für Vitamine oder, Gott bewahre, für die Behandlung einer Katze gespart wird.
    Und was ist mit den besten Dosen oder getrockneten.. Setzen Sie eine volle Schüssel mit Trockenfutter und eine Schüssel Konserven, aber ein bisschen, so dass es nicht schwächer wird, und legen Sie es regelmäßig. So wird dein Kätzchen nie hungrig sein)) Und da muss unbedingt eine Schüssel Wasser sein! Mein tägliches Getränk komplett))
    Viel Glück!

  • Geben Sie dem Kätzchen freien Zugang zu Nahrung und Wasser. Im Gegensatz zu Hunden essen Katzen oft und in kleinen Portionen. Ihr kleines Kätzchen kann bis zu 20-30 Mal am Tag zu einer Tasse Essen gehen. Wenn Sie Ihr Kätzchen Scottish natürliche Lebensmittel oder Konserven, dann mindestens 4 Mal pro Tag ändern, um die Nahrung in seiner Schüssel auf einem frisch zu füttern, da solche Lebensmittel sehr schnell verschwinden. Und wenn Sie das Baby mit Trockenfutter füttern, kann er ständig in der Schüssel bleiben. 2 Geben Sie Ihrem Kätzchen bei natürlicher Fütterung täglich Fleisch. Es kann Rindfleisch sein. Bevor Sie es Ihrem Haustier anbieten, müssen Sie das Fleisch für 3-5 Tage einfrieren und es roh geben, oder es leicht kochen. Für Kätzchen bis zu 4 Monaten das Fleisch in Form von Hackfleisch oder fein gehackt füttern. Geflügel (Huhn oder Pute) sollte nur gut gekocht werden, um eine Kontamination mit Salmonellen zu vermeiden. 3 mal pro Woche, geben Sie Ihrem Haustier Nebenprodukte (Rind und Huhn) Leber, Herz, Lunge, Nieren, Narben. Wir lassen nur Nebenprodukte oder gekocht. Geben Sie die Leber einmal pro Woche und nur gekocht. 3 Fisch kann nur Meer, nicht fettende Arten gegeben werden. Bevor Sie den Fisch an Ihren Schotten verfüttern, kochen Sie ihn frei von Knochen. Gib dem Kätzchen keinen rohen oder Süßwasserfisch. Missbrauchen Sie den Fisch nicht, geben Sie 1-2 mal pro Woche. Bei ständigem Fischessen (besonders in roher Form) können Katzen Urolithiasis entwickeln. 4 Milch kann Kätzchen nur bis zu drei Monaten gegeben werden. Weiter hört der Organismus vieler Tiere auf, es zu absorbieren. Bevor Sie Milch geben, kochen Sie es. Und es ist besser, Milch durch fermentierte Milchprodukte zu ersetzen: Kefir oder saure Sahne mit geringem Fettgehalt. Gib deinem Kätzchen keine Sahne. Selbst bei dem niedrigsten Fettgehalt ist dieses Produkt schädlich für die Leber des Tieres. Geben Sie auch nicht und Joghurt in der Regel, sie alle enthalten Zucker. 5 Geben Sie mehrmals in der Woche Ihren Welpen Porridge Reis, Haferflocken, Weizen. Kochen Sie sie auf Wasser oder Milch. Wenn Sie auf Wasser kochen, dann fügen Sie in diesen Cerealien Fleisch, Fleischbrühe und gekochtes Gemüse hinzu, gemahlen in Püree. Sie können dem Brei Eigelb hinzufügen. Wenn Eier nicht im Haushalt sind, dann kochen Sie sie. Reibe 1 Eigelb in das Püree und füge es dem Brei hinzu. 6Bei der natürlichen Ernährung sollten Sie Vitamin-Ergänzungen nicht vergessen. Bevor Sie irgendwelche Vitamine verwenden, konsultieren Sie einen Tierarzt. Wenn Sie den allgemeinen Zustand des Kätzchens sehen und seine Ernährung kennen, hilft Ihnen ein Tierarzt bei der Auswahl des optimalen Vitamins für Ihr Haustier.

    Eine gute Vitaminergänzung wird Gras sein. Aber gib auf keinen Fall Gras von der Straße. Holen Sie sich ein spezielles Gras in der Tierhandlung für Katzen und, folgen Sie den Anweisungen, sprießen Sie es.

  • Dosenkonserven mit Soße

  • Es ist alles. nya voll habe ich eine Katze so groß, wenn es gesagt wurde, nur Purin zu nehmen, dass sein Vater wie Whiskas gegessen und fast mir.no podoh, dass andere Purin Lebensmittel voll xy. Ich bin. dumm Scheidung Saugnäpfe. es gibt mehr enthalten Katzen-Medikamente, die einmal nicht für eine lange Zeit.byl Perserkatze Schwester gesehen mich gab er sagt, dass es nur Futter gefüttert werden soll, und wenn postoreet wäre einfach nicht slozhochke wie er ca. mundtot zu machen. Ich habe reiste in einer anderen Stadt zu studieren und ließ die Katze Großmutter Katze wichtig wie ein Löwe podaydet ging manchmal schnüffeln kmiski wichtig havanet und schlafen oder gut scheißen, gab ich ihm als ein normaler Host regelmäßig das Huhn die Fische warf er die Nase sein Ende gedreht, lasse ich seine Großmutter und studieren Großmutter natürlich gefragt, ob das Essen über diese kupish Tocoi sicher verlassen werde ich in einer Woche wieder.Auf lernen, dass sie schief gelaufen und ich musste für 3 Wochen bleiben, ich nach Hause kam, die Katze aß TVSE auch in einer Reihe fliegt, kaufte ich mich sicher er Whiskas gegossen auf ihn, sich als er es verschlang und ging wie ein betrunkener Fuß in verschiedene Richtungen geflohen, ich lache für sich selbst auf diese gedämpft, da ich nehme diesen Mist nicht normale Nahrung und Whiskas so weiter prazniki nach Torquay füttern. So shatlandets ich auf gewöhnlichen Haushalts Nahrung leben
  • füttern Sie es, solange Sie können und noch nicht daran gewöhnt haben, Kätzchen kleine, nicht knochige Fische zu füttern, die wie eine Grundel aussehen

  • Während das Kätzchen klein ist, ist Baby Fleischpüree perfekt, Sie können auch Konserven für Kätzchen kaufen. Füttern Sie keine trockenen Lebensmittel. Monate mit 6 können Sie allmählich in Konserven für erwachsene Katzen übersetzen. Dosenfutter muss nicht importiert werden. Die Hauptsache ist, dass im Heck ein großer Prozentsatz von Fleisch und Innereien (Leber, Herz usw.) war.

    Wie füttere schottische Kätzchen pryamouhih? Als, die Kätzchen der Neugeborenen zu ernähren, in 1 Monat, in 1,5 Monate, in 2 Monate, in 3 Monate. Wie kümmert man sich um Schotten?

    Heute ist diese Rasse sehr beliebt, was bedeutet, dass Besitzer oft Fragen stellen, was sie den schottischen Kätzchen zuführen sollten. Um sicherzustellen, dass diese "Plüsch" -Geschöpfe schön und gesund aussehen, ist es notwendig, die Bedürfnisse ihres Körpers in einer vollwertigen Ernährung zu befriedigen. Wenn das Baby seine Mutter füttert, reicht ihre Milch für etwa 20 Tage. Wenn er schon vor diesem Alter ängstlich ist und ständig weint, bedeutet das, dass er nicht genug Milch hat, wir müssen anfangen, ihn zu füttern. Dies ist wahrscheinlich der schwierigste Test - um Neugeborene zu füttern, aber es ist durchaus machbar. Was kann man schottischen Kätzchen vor dem Alter von drei Wochen füttern? Ziegen- oder Kuhmilch erhitzt. Dieses Naturprodukt ist viel besser geeignet als Kindermischungen.

    Künstliche Fütterung

    Wenn die Katze starb oder ihre Nachkommenschaft verließ, dann müssen Sie nur die Babys unabhängig von der Flasche füttern. Was wir den neugeborenen schottischen Kätzchen zuführen, haben wir schon bemerkt. Nehmen Sie nicht die Mischung für die Ernährung von Kindern, die Organismen in Menschen und Tieren sind signifikant unterschiedlich. Aber Ziegenmilch gilt als die beste Option. Das wichtigste Problem ist, dass es notwendig ist, die Stationen ungefähr alle zwei Stunden und manchmal sogar öfter zu füttern, denn wenn einer von ihnen aufwacht und zu weinen beginnt, werden alle anderen flauschigen Klumpen bald aufwachen. Haben Sie Geduld: Sie müssen fast Mutterschaftsurlaub nehmen und auf Ihre Haustiere aufpassen!

    Kätzchen sind 2 Wochen alt geworden

    Ungefähr am 12. Tag soll es erstmals ein richtiges Essen schnurren. Dies kann zerdrücktes Fleisch oder gekochter Fisch sein. Jetzt ist das wichtigste nicht das Ergebnis (wie viele Kinder essen werden), sondern geben Sie ihnen die Möglichkeit, es zu versuchen, so dass die Mikroflora des Darmes sich allmählich an solche Produkte gewöhnt. Wir werden Ihnen im Detail erzählen, wie man schottische Kätzchen füttert, und was nicht kategorisch gegeben werden sollte. So können Sie sicher sein, dass Sie die Diät richtig gemacht haben.

    Das monatliche Kätzchen füttern

    Wir setzen unsere Konversation fort und gehen nahtlos dahin über, was die schottischen Kätzchen in einem Monat füttern sollen. Zu dieser Zeit bewegen sich zottelige, gutaussehende Männer gewöhnlich zu ihren neuen Besitzern und beginnen, aus der Schüssel zu essen. Jetzt sollte ihre Diät Fleisch sein. Es ist obligatorisch nach der Behandlung mit Dampf oder kochendem Wasser. Dies kann Rindfleisch oder Huhn püriert werden, aber es ist sehr wichtig, Gemüse und Obst zur Ernährung hinzuzufügen.

    Wenn Sie Ihr Haustier nicht an gesundes Essen gewöhnen, können Sie das nicht mehr tun. Es ist sehr wichtig, Kätzchen nach und nach daran zu gewöhnen, Fleischstücke zu essen, Kaumuskulatur zu entwickeln und Zähne zu stärken. Um die schottischen Kätzchen mit Trockenfutter zu füttern, ist es jetzt besser, ein wenig zu arbeiten, bis zu 10 Mal am Tag, um frische Portionen Futter für Ihre Haustiere zu kochen. Allmählich wachsen die Kätzchen und Teile von Fleisch und Fisch sollten entsprechend zunehmen. Vergessen Sie nicht, dass gepaartes Fleisch ist, was schottische Kätzchen in einem Monat zu füttern ist absolut unmöglich. Um das Baby mit rohem Fleisch zu verwöhnen, muss es zuerst im Gefrierschrank eingefroren werden. Es sollte daran erinnert werden, dass fettes Fleisch unerwünscht ist, Huhn oder Rind ist die beste Wahl.

    Dein Haustier ist zwei Monate alt geworden

    Sicher haben die Züchter Ihnen einige Informationen gegeben, erzählt, was man den Kätzchen von schottischem pryamouhyh ernährt. In der Tat, um Ihr Haustier chic aussehen zu lassen, ist es notwendig, eine vollständige Ration zu bieten, und nicht von Ihrem Tisch zu fetzen. Das Baby wächst schnell, aber Sie wissen bereits, was die schottischen Kätzchen (1.5 Monate) füttern sollen.

    Die Menge der aufgenommenen Nahrung ist noch nicht gewachsen, aber das Kätzchen ist immer noch mindestens 8 mal am Tag. Normalerweise warnen Verkäufer, dass der Bedarf an Kalzium bei Kätzchen um etwa 2 Monate stark ansteigt. Wenn Sie ihnen keinen Hüttenkäse und Fisch geben, dürfen Ihre Ohren nicht aufgehen und die Knochen bleiben schwach. Calcium ist für jedes Kätzchen notwendig, aber in diesem Fall machen die Züchter offensichtlich einen Akzent, so dass, wenn die Ohren nicht aufgehen, keine Beschwerden auftreten. Seefisch kann roh gegeben werden, aber der Fluss Fisch - nur in gekochter Form. Seien Sie sicher, es von den Knochen zu säubern. In großen Mengen können Fische den Körper der Katze schädigen, da sie viele Mineralsalze enthalten, die Urolithiasis verursachen können. Aber dieses Problem ist nur relevant, wenn Sie die Katze mit einem rohen Fisch oder einer langen Zeit füttern.

    Merkmale der Diät in diesem Alter

    Apropos, was die schottischen Kätzchen (2 Monate) zu füttern, ist es notwendig, den hohen Körperbedarf für Vitamine zu erwähnen. Um die verbrauchten Spurenelemente aufzufüllen, ist es notwendig, den Kätzchen Vitaminmehl aus Weizen oder Hafer zu geben. Jeder Züchter muss wissen, was er den schottischen Kätzchen in zwei Monaten geben soll. Die Grundlage der Ernährung wird weiterhin 2-3 mal pro Woche rohes Tiefkühlfleisch und gekochter Fisch ohne Knochen sein. Milchprodukte sind ein wichtiger Bestandteil der Ernährung, es kann Joghurt oder Joghurt, Hüttenkäse, aber Joghurt ist nicht zu empfehlen, da sie Zucker enthalten. Die tägliche Portion ist immer noch klein, nur 150 g. Gleichzeitig muss es in 6-10 Mahlzeiten aufgeteilt werden.

    Fütterung eines drei Monate alten Kätzchens

    Jetzt ändert sich die Ernährung des Babys ein wenig, es ist bereits beträchtlich gewachsen, ist stärker geworden und ist der erwachsenen Katze in einer Miniatur ähnlich geworden. Schauen wir uns an, wie man die schottischen Kätzchen in 3 Monaten füttert. Je älter das Kätzchen wird, desto weniger benötigt sein Organismus Milch, außerdem nimmt mit dem Alter der Anzahl der Enzyme, die für die Milchverarbeitung verantwortlich sind, deutlich ab. Deshalb sollten jetzt Hüttenkäse und Joghurt nicht mehr als dreimal die Woche ein wenig gegeben werden.

    Viele sind daran interessiert, was die schottischen Kätzchen (3 Monate) ernähren sollen, das heißt, um die natürliche Fütterung fortzusetzen oder ein gutes Fertigfutter zu kaufen? Jeder Tierarzt hat seine eigene Meinung zu diesem Thema. Aber die meisten Experten sind dafür, dem Baby natürliches Essen zu geben. Jetzt sollte die Anzahl der Fütterungen auf 4-6 pro Tag reduziert werden, aber die Portionen müssen erhöht werden. Die an einem Tag gefütterte Futtermenge darf 220 g nicht überschreiten, diese Regeln sollten bis zu 6 Monaten eingehalten werden.

    Schottisches Kätzchen nach sechs Monaten

    Sie haben die schwierigste Etappe bereits hinter sich, das Haustier ist sehr gewachsen und kann nun auf die Ernährung einer ausgewachsenen Katze wechseln. Als kleine schottische Kätzchen zu füttern, wissen Sie bereits aus eigener Erfahrung, aber jetzt können Sie sicher zu drei Mahlzeiten am Tag wechseln. Die Tagesration beträgt ca. 250 Gramm, während der Anteil von Fleischerzeugnissen darf nicht weniger als '40 von etwa 11 Monaten möglich sein wird, das Baby an die Brust Halbpension zu übertragen, die für ausgewachsene Katzen optimal ist. In der Ernährung sollte Gemüse und Obst, Hüttenkäse, Vitaminpräparate, Fisch vorhanden sein.

    Natürliche Fütterung

    Lassen Sie uns die Empfehlungen von erfahrenen Tierärzten betrachten, um genau zu wissen, was die schottischen Kätzchen gefüttert werden können. Es muss unbedingt roh gefrorenes Rindfleisch sein, etwa 30 g für ein Kätzchen und 120 für eine Katze. Huhn kann jeden Tag gegeben werden, aber Nebenprodukte - nicht mehr als zweimal pro Woche. Zweimal pro Woche können Sie ein Eigelb geben, aber Protein ist besser, überhaupt nicht gefüttert zu werden. Milch ist für Kätzchen nur bis zu 3 Monaten. Milchbrei gibt auch nur Kätzchen, Erwachsene sind besser, Gemüse anzubieten. Aber Milchprodukte können jeden Tag sein. Gemüse und Getreide müssen abgewechselt werden.

    Sie können keine Katze von Ihrem Tisch füttern, Suppen und Salate geben, Knochen kategorisch verbieten. Nicht geeignet für Katzen und fettiges Fleisch sowie scharfe, salzige und fettige Speisen. Vergessen Sie nicht, Konserven und Wurst - überhaupt nicht, was für einen "Plüsch" gut aussehender Mann für das volle Wachstum und die Entwicklung erforderlich ist. Alle Süßigkeiten für Katzen sind kontraindiziert, es handelt sich um Süßigkeiten und getrocknete Früchte, die alle viel Zucker enthalten. Vergiss nicht, dass Schokolade ein Gift für eine Katze ist. Wenn Sie möchten, dass sie ein langes und glückliches Leben führt, dann vergessen Sie, sie gebraten, fett und süß zu verwöhnen. Und es ist besser, eine solche Diät zu verweigern. Sie können keine Hülsenfrüchte oder Kartoffeln essen. Salz nicht in irgendeiner Weise salzen. Alle Gewürze für das Tier sind schädlich.

    Fütterung mit Trockenfutter

    Es ist sehr praktisch, besonders wenn Sie eine vielbeschäftigte Person sind. Es ist sehr wichtig, dass Sie vor dem Kauf eines Haustiers fragen, wer die schottischen Kätzchen sind, wie man füttert, wie man sich kümmert, was im Falle einer Krankheit zu behandeln ist. Wenn Sie sich für ein Fertiggericht entscheiden, können Sie Ihre Zeit sparen, aber auch sicherstellen, dass die Katze alle notwendigen Mineral- und Vitaminsubstanzen erhält. Beachten Sie jedoch, dass Sie erwachsenen Tieren nur Fertig- und Trockenfutter geben können. Daher müssen Sie bis zu einem Jahr noch selbst für Ihr Baby kochen.

    Eine sehr wichtige Nuance: Sie müssen nur hochwertiges Futter von bewährten Herstellern wählen, denn dies hängt von der Gesundheit Ihres Tieres ab. Die Produkte der Marken Ekanuba, Hills, Purina Pro Plan, Royal Canin sind gut. Günstige Feeds wie "Kitty Cat" können nicht gegeben werden. Sie enthalten Nebenprodukte (Knochen, Wolle, Federn, Häute) als Proteinquellen und viele Farbstoffe, Duftstoffe und Mineralsalze.

    Was soll das Scottish Fold Kätzchen (Scottish Fold) bei 1, 2, 3, 4, 5 Monaten füttern?

    Was soll das Scottish Fold Scottish Fold Kätzchen füttern? Diese Frage sollte eine Priorität für diejenigen sein, in deren Haus diese charmante Kreatur erschien. Schließlich hängt die richtige Ernährung, besonders in den ersten Lebensmonaten, von seiner Gesundheit und seinem Wohlbefinden ab.

    1. Fütterung mit Fertignahrung.
    2. Natürliches Essen füttern.
    3. Eine Mischmethode, die sowohl Markenkonserven als auch konventionelle Produkte umfasst.

    Die meisten Züchter erklären, wie man ein Scottish Fold Kätzchen richtig füttert, und listen detailliert die Nahrungsmittel auf, die ein flauschiges Baby isst. Es ist am besten, sich an die Ernährung zu halten, an die sich das Tier seit seiner Kindheit gewöhnt hat. Wenn Sie sich entscheiden, das Kätzchen auf ein anderes Futter zu übertragen, sollte es schrittweise erfolgen und täglich einige neue Produkte zum üblichen Futter hinzufügen.

    Kätzchen Scottish Fold werden in der Regel nicht jünger als zwei Monate verkauft. In diesem Alter können sie bereits feste Nahrung zu sich nehmen und sind nicht von der Muttermilch abhängig.

    Grundlegende Anforderungen für die Fütterung

    Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ob es möglich ist, die Milch des Scottish Fold Kittens zu füttern:

    • Auf der einen Seite ist die Basis der Ernährung des Babys 1 bis 2 Monate genau Milch.
    • Auf der anderen Seite hat Kuhmilch einen zu hohen Fettgehalt und kann zu Verdauungsbeschwerden führen.

    Es ist am besten, es mit fermentierten Milchprodukten - Kefir, Ryazhenka, fettarme saure Sahne zu ersetzen. Wenn Ihr Baby sehr klein ist, können Sie die Milch dafür mit der Hälfte des Wassers verdünnen und diese Mischung geben.

    Es ist absolut notwendig, freien Zugang zu Wasser zu haben. Kleine Kätzchen trinken wenig und bekommen die richtige Menge Flüssigkeit zusammen mit Milchprodukten. In den ersten Monaten spielen sie mehr mit Wasser und drehen oft die Schüssel. Trotzdem ist Wasser für ihren Körper notwendig. Zum ersten Mal muss es bei jeder Fütterung, Razvodya Produkte in den Zustand der flüssigen Breie hinzugefügt werden.

    Die Temperatur des Essens sollte etwa 30 bis 35 Grad betragen. Geben Sie einem Kätzchen eine Erkältung oder, umgekehrt, warmes Essen auf jeden Fall unmöglich.

    Wie kannst du ein Kätzchen füttern?

    Die meisten Besitzer sind daran interessiert, Scottish Fold Kätzchen zu füttern, wenn sie eine natürliche Diät wählen? Im Allgemeinen unterscheidet sich die Nahrung eines kleinen Kätzchens nicht sehr in seiner Zusammensetzung von der Nahrung einer erwachsenen Katze. Er benötigt jedoch viel mehr Vitaminpräparate und Spurenelemente, und ein wesentlicher Teil der Nahrung sollte aus fermentierten Milchprodukten bestehen.

    In fertigen hochwertigen verpackten Futtermitteln sind bereits alle notwendigen Substanzen enthalten, und Sie müssen nur dann zusätzliche Vitamin-Nahrung geben, wenn Sie Ihr Haustier an natürliche Nahrung gewöhnen.

    • Gießen Sie das Tierfutter mit einer kleinen Menge Fischöl. Für 2 - 3 Monate alte Babys sind ein paar Tropfen ausreichend, ab dem Alter von 5 Monaten sollte die Menge dieser nützlichen Ergänzung auf 1 Teelöffel pro Tag erhöht werden.
    • In der Nähe des Platzes der Fütterung ein paar flache Schalen mit "natürlichen Bioadditiven": trockene Bierhefe und gemahlene Kreide in Schulkreide.
    • Natürliche Nahrung gibt der kleinen schottischen Herde nicht die richtige Menge an Kalzium. Um den Mangel an diesem Mikroelement auszugleichen, ist es möglich, den Kätzchen Vitaminkomplexe zu verabreichen oder dem Eiweiß des Kätzchens ein in einem Mischer oder einer Kaffeemühle gemahlenes Eierblatt zuzusetzen.
    • 3 mal pro Woche den Hüttenkäse geben. Sie können Kinderquarkmischungen verwenden, zum Beispiel "Agusha".

    Was kann das Kätzchen nicht füttern?

    Eine Liste dessen, was Scottish Fold Kätzchen nicht bekommen kann, ist ebenfalls sehr beeindruckend. Dazu gehören fettes Fleisch, Salz und Gewürze, Würste, saure Produkte, Süßigkeiten, Schokolade und Flussfisch.

    Gib dem Haustier keinen Joghurt - es ist zu viel Zuckergehalt. Kontraindiziertem rohem Fleisch. Es muss gekocht werden oder, wenn es nicht genug Zeit gibt, gründlich mit kochendem Wasser. Knochen können auch nicht in irgendeiner Form gegeben werden.

    Wie oft pro Tag, um das Kätzchen zu füttern?

    Im Gegensatz zu erwachsenen Tieren, die täglich zwei Mahlzeiten zu sich nehmen, sollte das Kätzchen mehrmals am Tag Nahrung erhalten.

    • Ein Kind von ein paar Wochen alt muss alle 1,5 bis 2 Stunden in winzigen Portionen gefüttert werden.
    • Nach 1,5 Monaten kann die Anzahl der Fütterungen auf 6-8 Mal pro Tag reduziert werden, wobei die Zeit zwischen den Mahlzeiten bis zu 3 Stunden erhöht wird.
    • Nach 3 Monaten wird das Volumen einer einzelnen Portion größer, aber die Häufigkeit der Nahrungsaufnahme nimmt ab: 5 Mal am Tag reicht ein erwachsenes Kätzchen.
    • Bei 4 und 5 Monaten ist diese Zahl noch geringer: 4 Mal am Tag.
    • Bis Mitte des Jahres reichen drei Fütterungen für den Tag.
    • Und erst nach 1 Jahr können Sie Ihr Haustier auf eine zweifache Mahlzeit umstellen.

    Der wachsende Organismus gibt die empfangene Energie sehr schnell ab. Die hohe Aktivität des Kätzchens und sein schnelles Wachstum erfordern, dass das Baby Nahrung erhält, sobald es Hunger verspürt. Je nachdem, wie man das Scottish Fold Kätzchen füttert, kann das Futter frei verfügbar gehalten oder jedes Mal angewendet werden, wenn das Tier Interesse an der Schale zeigt.

    Herkömmliche Produkte oder Softpates werden am besten nach jeder Fütterung gereinigt. Aber das Trockenfutter kann den ganzen Tag in einer Schüssel bleiben. Innerhalb eines Tages kann das Kätzchen bis zu 20 Mal auf Nahrung angewendet werden.

    Wie füttere ich ein 1 Monat altes Kätzchen mit Hängeohren?

    Selten kommt es immer noch vor, dass die neugeborenen Kätzchen von der Mutter exkommuniziert werden, und die Aufgabe, sie zu füttern, liegt auf den Schultern von Menschen.

    Im ersten Lebensmonat bekommen die Katzenkinder zusammen mit der Muttermilch alle notwendigen Nährstoffe. Während dieser Zeit brauchen sie keine zusätzliche Nahrung, und ihr Körper ist noch nicht in der Lage, sie zu verdauen. Ein Monat Kätzchen der Scottish Fold zu füttern ist am besten mit speziellen Suspensionen in einem Tiergeschäft verkauft. Wenn nötig, kann die Milchmischung aus Ziegen- oder Kuhmilch hergestellt werden. In diesem Alter wissen die Tiere noch nicht, wie sie kauen sollen, und sie müssen mit einer Pipette oder Spritze gefüttert werden.

    Wenn das Kätzchen anfängt aktiv zu spielen, können Sie anfangen, es an eine Schüssel zu gewöhnen. Die meisten Babys werden schnell in die Milch gelegt, danach kann die manuelle Fütterung gestoppt werden, wobei das Tier allmählich auf weiches Futter umgestellt wird.

    Mahlzeit in 2 - 3 Monaten alt

    Ab 8 Wochen können Sie damit beginnen, dem Scottish Fold Food feste Lebensmittel hinzuzufügen. Dies sollte vorsichtig erfolgen und den Milchanteil in den Diäten allmählich reduzieren.

    Um das schottische Hängeohrkätzchen in diesem Alter zu füttern, ist eine halbflüssige Nahrung notwendig, die kein gründliches Kauen erfordert. Fleisch so klein wie möglich geschnitten, gekochtes Gemüse kann bis zum Brei geknetet werden. Achten Sie darauf, das Essen mit fettarmer Brühe oder Wasser zu verdünnen. Wenn das Tier nur ungern normale Nahrung zu sich nimmt, versuchen Sie es mit Kefir oder Sauerrahm. Obwohl es besser ist, saure Milchprodukte getrennt zu geben, ohne sich mit dem Rest der Nahrung zu vermischen.

    Wenn Sie sich entscheiden, das Kätzchen mit Markenprodukten zu füttern, wählen Sie spezielles Futter für Kätzchen. In keinem Fall sollten Sie erwachsenen Katzen Nahrung geben. Ideal geeignet für diese Futterrassen sind die Firma Yams und Royal Canin (Original).

    Sie sollten kein Essen für Ihr Haustier sparen. Die Scottish Fold Katze braucht in jedem Alter viel Eiweiß und Vitaminpräparate. In Premium- und Super-Premium-Futtermitteln sind diese Substanzen ausreichend, aber billige Futtermittel werden hauptsächlich aus Ballaststoffen und Nebenprodukten hergestellt. Fleisch in ihnen wird in der Regel durch Knochenmehl und Nebenprodukte ersetzt, und sein Gehalt überschreitet nicht 30%. Ein solches Essen kann die Gesundheit eines schlappohrigen Babys kosten.

    Futter für Kätzchen von 3, 4 und 5 Monaten

    In der 13. Lebenswoche müssen Sie die Milch vollständig von der schottischen Speisekarte entfernen. Die meisten Kätzchen, die älter als 3 Monate sind, nehmen dieses Produkt nicht auf. Die Menge fermentierter Milchprodukte kann auf 20 - 30% reduziert werden und im Gegenzug den Fleischanteil erhöhen.

    3/5 aller Produkte in diesem Alter sollten feste Nahrung sein. Kasha sollte, noch, halbflüssige Konsistenz gebraut werden, aber fügen Sie ihnen geschnittenes Gemüse und fein gehacktes Fleisch hinzu. Nach 4 - 5 Monaten kann die Größe der Stücke auf 1 cm erhöht werden.Von diesem Alter unterscheidet sich die Nahrung des Kätzchens nur von der Größe der Portionen und der Anzahl der Fütterungen pro Tag von der Mahlzeit für die erwachsene Scottish Fold Katze.

    Was zu falten ein Scottish Kätzchen zu Hause falten

    Das schottische Hängeohrkätzchen (auch Scottish Fold genannt) kann ein Liebling jeder Familie werden und bringt Komfort in das Haus. Wenn es ein Wunsch war, ein Haustier ins Haus zu bringen, müssen Sie darüber nachdenken, was das schottische Kätzchen mit den Ohren zu füttern hat, so dass es sich schließlich in eine gesunde und glückliche Katze verwandelte. Bestimmen Sie die Diät sollte sofort sein, denn dann wird es schwierig sein, das Haustier aus dem Futter zu entwöhnen und es auf natürliche Nahrung zu übertragen.

    Falten und pryamouhih Kätzchen sollten nicht vor 1,5-2 Monaten von der Geburt der Mutter genommen werden. Wenn wir das Baby früher aus der Muttermilch entwöhnen, kann dies seine weitere Gesundheit beeinträchtigen. Da sich die Kätzchen noch entwickeln, sollten sie 6-10 mal täglich in kleinen Portionen gefüttert werden.

    Kätzchen können gekochte Milch trinken, aber nach dem 5. Monat ist es besser, von der Diät auszuschließen. Sechs Monate später kann das Baby auf drei Mahlzeiten pro Tag umgestellt werden, und nach acht Monaten ist es genug, um zweimal täglich zu füttern.

    Es gibt zwei Arten von Fütterung Kätzchen: gemessen und kontinuierlich.

    Im ersten Fall ernährt sich das Kätzchen in kleinen Portionen während des Tages, wenn die Besitzer es füttern. Dies ist der beste Weg für ein Baby, um genug zu essen ohne zu viel zu essen. Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass es notwendig ist, dem Kätzchen während des Tages eine große Anzahl von Mahlzeiten zu verabreichen, wobei der Zeitplan einzuhalten ist. Dies kann zu Problemen führen, wenn die Besitzer während des Tages auf der Arbeit sind.

    Bei kontinuierlicher Fütterung ist die Schale des Kätzchens immer voll. Es ist notwendig, das Essen in kleinen Portionen zu gießen, wenn die Schüssel leer ist. In regelmäßigen Abständen muss der Feed aktualisiert werden, wenn er lange Zeit nicht geändert wurde. Ein Haustier kann essen, wenn er hungrig ist. Der Hauptnachteil dieser Methode ist das mögliche Überessen. Das Kind ist noch nicht in der Lage, die Menge an Nahrung, die er braucht, zu kontrollieren und kann sich zu viel davon machen. Dies ist mit Erbrechen verbunden, wenn der Körper des Kätzchens mit so viel Nahrung nicht fertig wird. Auch in Zukunft kann eine ungleichmäßige Ernährung leicht zu Fettleibigkeit führen, daher wird diese Methode nicht für eine kontinuierliche Verwendung empfohlen.

    Neben dem Futter des gefalteten Kätzchens muss immer eine andere Schale mit sauberem Wasser gefüllt sein. Der Zugang zu Wasser sollte konstant sein, und es muss zweimal am Tag gewechselt werden, auch wenn das Baby es nicht berührt hat.

    Für Nahrung und Wasser Kätzchen passen Plastik- oder Metallschüsseln. Es ist wichtig, es in einem Fachgeschäft auszuwählen, um keine Fälschung zu erhalten. In minderwertigen Schüsseln können Schadstoffe enthalten sein, die dann in die Nahrung des Babys gelangen.

    Was soll ein schottisches Kätzchen füttern?

    Im Haus erscheinen flaumige Familienmitglieder, die Erwachsenen und kleinen Familienmitgliedern viel Freude und Liebe, aber es ist notwendig, sofort darüber nachzudenken, was das schottische Kätzchen füttern soll.

    Was in 1 Monat zu ernähren?

    Falte schottisches Kätzchen sollte von der Mutter nicht bis zum Alter von zwei Monaten entwöhnt werden, und bereits 8 - 10 Wochen altes Kätzchen ist ganz bereit, sich von selbst zu ernähren. Sehr kleine Kätzchen werden 7-8 mal den ganzen Tag gefüttert.

    Tierärzte empfehlen, den Köder für Babys mit etwas mehr Flüssigkeit zu verdünnen als vom Hersteller empfohlen. Dies wird helfen, Verstopfung zu verhindern.

    Wie viel zu essen geben (pro Tag):

    • 1 Woche - 30 ml pro 100 g. Das Gewicht des Kätzchens;
    • 2 Wochen - 35 ml pro 100 g Gewicht;
    • 3 Wochen - 40 ml pro 100 g Gewicht;
    • 4 Wochen und die nächste - 48 - 53 ml pro 100 g. Gewicht des Kätzchens.

    Rezept für eine Mischung von Ersatz Katzenmilch № 1:

    • 20% Kondensmilch ohne Zucker (1 Teil Wasser für 5 Teile Kondensmilch);
    • 1 Teelöffel Knochenmehl (pro 1 Liter Milch);
    • mischen, bis die Klumpen verschwinden;
    • abseihen und auf 36 - 38 ° C abkühlen.

    Das Rezept für eine Ersatzmischung für ein neugeborenes Kätzchen Nr. 2:

    • 200 ml Milch;
    • 2 Eigelb;
    • 1 Teelöffel Pflanzenöl;
    • ein Tropfen Vitamin (Trivita oder Tetravitus).

    Rezept für eine Mischung für geschwächte Kätzchen Nr. 3:

    • 100 ml Milch (3,2%);
    • 1 Eigelb;
    • 20 ml Glucose 5%.

    Achten Sie darauf, dass in der Ernährung eines Kätzchens jeden Tag enthalten:

    • Glycerophosphat;
    • Calciumgluconat;
    • fittin;
    • weiße Kreide;
    • 2 - 3 Tropfen Fischöl;
    • geriebene Eierschale auf einer Kaffeemühle.

    Von 1,5 bis 2 Monaten sollte das Kätzchen alle 3 Stunden 6 Mal am Tag gefüttert werden.

    Was in 2 Monaten und im Erwachsenenalter zu ernähren?

    Nach anderthalb Monaten werden die Portionen allmählich erhöht, aber die Futtermenge sinkt auf 4-5 Mal. Im Alter von 4 - 5 Monaten sollte die Fütterung 4 mal am Tag durchgeführt werden, 6 - 7 Monate - 3 mal am Tag, und nach 12-14 Monaten wird die schottische Katze zweimal am Tag gefüttert.

    Zu Hause können Sie einen ununterbrochenen Weg nutzen, um Scottish Fold Kätzchen zu füttern: In diesem Fall wird das Futter aus den Schalen nicht entfernt und das Kätzchen kann sich ihm nähern, wenn er es möchte. Das Essen muss so oft gewechselt werden, je nachdem, was das Kätzchen mit dem Hängeohr füttert.

    Zum Beispiel kann Trockenfutter ständig in der Schüssel vorhanden sein, und Dosenfutter und natürliches Futter können 4 Mal am Tag gewechselt werden.

    Es ist wichtig, nicht nur richtig zu füttern, sondern auch ein Scottish Fold Kätzchen zu trinken. Wasser sollte in einem separaten Gefäß (Metall oder Kunststoff) sein. Wenn Sie sich entscheiden, eine Plastikschüssel zu kaufen, kaufen Sie sie in einem Fachgeschäft, um nicht auf eine Fälschung hereinzufallen: minderwertiger Kunststoff kann schädliche Substanzen enthalten.

    Wechseln Sie das Wasser 2 Mal am Tag und achten Sie darauf, dass die Lebensmittel nicht hineinfallen.

    Was soll ein schottisches Kätzchen füttern?

    Natürliches Essen

    Denken Sie daran: nicht alle Produkte, die Menschen essen, können Sie Katzen und noch mehr Kätzchen füttern. Darüber hinaus sollten unter natürlichem Essen nicht die Reste von Lebensmitteln von den Eigentümern verstanden werden.

    Sie müssen tägliche Nahrung für das Kätzchen vorbereiten, indem Sie solche Produkte verwenden:

    1. Fettarmes Fleisch ist das wichtigste Produkt in der Ernährung von Hasenohren. Dieses Produkt sollte den Kätzchen täglich gegeben werden, vorgekocht oder mit kochendem Wasser verbrüht. Rindfleisch reicht aus, um einem Kätzchen 30 - 40 Gramm jeden zweiten Tag zu geben, und Sie können abwechselnd mit rohem Fleisch gekocht werden (es muss 3 bis 5 Tage vorher eingefroren werden). Rohes Fleisch Kätzchen kann nur gegeben werden, wenn Sie sich seiner hohen Qualität sicher sind.
    2. Geflügel (Huhn, Truthahn) kann nur gut gekocht werden, um eine Kontamination mit Salmonellen zu vermeiden. Grind muss vor dem Servieren zerkleinert werden. Und die Beine können den Kätzchen ab 4 Monaten gegeben werden.
    3. Rindfleisch oder Hühnerabfälle (Leber, Herz, Lunge, Nieren, Narben) können nur in pyrogener oder gekochter Form verabreicht werden. Für gekäffte Kätzchen ist gekochte Leber nützlich, weil sie reich an Vitaminen und Spurenelementen ist. Sie sollte einmal in der Woche ein Hängeohrtier angeboten werden.
    4. Die Tatsache, dass Katzen Fisch geben müssen, ist ein Mythos. In der Tat, Fisch - nicht so nützlich Produkt für den Körper der Katze. Fische können Katzen nur mager, besser als Meeresursprung gegeben werden. Bevor man den Schotten füttert, sollte der Fisch gekocht werden, frei von Knochen. Süßwasser- oder Süßwasserfische werden für Kätzchen nicht empfohlen. Den Fisch nicht missbrauchen, geben Sie es nicht zweimal als die Woche. Der ständige Gebrauch von Fisch (besonders roh) kann ein Kätzchen dazu bringen, Urolithiasis zu entwickeln.
    5. Milch und Milchprodukte dürfen Kätzchen nur bis zu 3 Monaten alt werden, da dann Milch beginnt, eine Darmerkrankung zu verursachen. Vor dem Servieren sollte Milch gekocht werden. Sauermilchprodukte bieten das Haustier 1 - 3 mal pro Woche (Kefir, fettarme Sauerrahm, Hüttenkäse). Der Organismus des Kätzchens wird am besten von Hüttenkäse und Kefir (aus Babynahrung) aufgenommen. Aber quark nicht überfüttern: von seinem Übermaß erhöht die Steifigkeit des Fells des Tieres und die Ohren. Und da weiche Wolle und hängenden Ohren die Hauptmerkmale der Rasse der schottischen Kätzchen sind, wird eine solche Metamorphose Sie wahrscheinlich nicht erfreuen.
    6. Eigelb oder ganze Wachteleier. Wenn die Eier im Laden gekauft wurden, sollten sie gekocht werden. Das rohe Eigelb sollte nicht öfter als einmal pro Woche an die Kätzchen gegeben werden und gekochte Hühnereidotter sollten 2 mal wöchentlich in das Kätzchenkätzchen gemischt werden.
    7. Gemüse (mit Ausnahme von Kartoffeln) wird bis zu dreimal pro Woche in die Nahrung eingeführt. Frisches und gekochtes Gemüse ist sehr nützlich für Kätzchen. Vor dem Gebrauch reiben sie sich an einer kleinen Reibe. Gekochtes Gemüse (Karotten, Blumenkohl, Spargelbohnen) wird gemahlen und mit Fleisch vermischt. Gekochter oder gedämpfter Kürbis wird zu Nahrung hinzugefügt - von Würmern.
    8. Reis, Buchweizen oder Haferbrei kann 3 bis 5 mal pro Woche auf Wasser oder Milch gekocht werden. Sie können Gemüsebeilagen hinzufügen. Wenn Sie Getreide auf dem Wasser kochen, fügen Sie Fleisch, Fisch, Brühe oder verbrühtes gekochtes Gemüse hinzu.
    9. Da der Körper des Kätzchens nicht immer alle in den Produkten enthaltenen nützlichen Elemente aufnimmt, sollte das Vitamin Vitamin-Mineral-Ergänzungen erhalten. In der Diät des gefalteten Kätzchens muss man die speziellen Vitaminkomplexe hinzufügen, die das Eisen nicht einschließen. Es sollte ein verantwortungsvoller Ansatz bei der Auswahl von Vitaminen sein, denn ein falsch ausgewählter Vitaminkomplex kann Leber- und Nierenprobleme verursachen. Deshalb muss er, bevor er dem Kätzchen Vitamine verabreicht, Tests durchführen.

    Fütterung mit Fertignahrung

    Für ein Scottish Fold Kätzchen ist es besser, ein Premium-Premium-Futter zu wählen, da nur sie den wachsenden Körper mit den notwendigen Nährstoffen und Vitaminen sättigen können.

    Eine solche Fütterungsmethode spart Ihnen außerdem Zeit, ohne dass Sie befürchten müssen, dass der Organismus der Katze nicht alle notwendigen Nährstoffe erhält. Sie können sich keine Sorgen machen, dass das Kätzchen nicht genug Kalzium für das Wachstum hat, sondern für schöne Wolle - Schwefel oder Zink.

    Alle diese Spurenelemente sind in den Lebensmitteln der Klasse "Elite" und "Premium" enthalten. Es ist nicht notwendig, auf die Ernährung eines Haustieres zu sparen, wenn Sie Ihre Gesundheit schätzen.

    Die Zusammensetzung des Futters für Kätzchen jedes Alters ist signifikant unterschiedlich. Für ein Kätzchen mit Hängeohren, bis zu drei Monaten, ist Dosenmousse am besten geeignet: Dank der mildesten Konsistenz des Mooses ist das Kätzchen sehr bequem, es zu essen.

    Sie können keine kleinen Kätzchen mit Futter für erwachsene Tiere füttern, da die Pellets von erwachsenen Trockenfutter größer sind als in der Babynahrung. Nahrung für ein Kätzchen passt nicht zu einer trächtigen oder stillenden Katze.

    Wenn das Kätzchen ein wenig wächst, mischen Sie langsam die Nahrung aus der Dose ein, was nützlich ist, weil die Katze nagt und das Risiko einer Zahnerkrankung abnimmt. Hinzufügen von Vitaminen zum fertigen Futter ist nicht notwendig, weil sie im Futter ausreichen.

    Gemischtes Essen

    Wenn du ein Mischfutter für das Kätzchen wählst, solltest du daran denken, dass die Basis für die Fütterung deines Haustiers Fertigfutter sein sollte. Natürliche Produkte sollten 1-2 mal täglich als Köder gegeben werden. Bei einer solchen Fütterung sollte eine Katze jeden Tag Vitamine erhalten - genau wie bei einer natürlichen Art von Nahrung.

    Was ist das beste Essen zu füttern?

    Vermeiden Sie billige (massiv beworbene) Futtermittel - dies kann sich nachteilig auf die Gesundheit des Kätzchens auswirken, da solche Futtermittel sehr wenig echtes Fleisch, nur gemahlene Knochen, Leder und andere mit synthetischen Zusätzen aromatisierte Abfälle enthalten.

    Vitaminpräparate in solchen Lebensmitteln sind sehr schlecht ausgeglichen - ihre Verwendung kann zur Entwicklung von Urolithiasis führen. Deshalb beginnt das Kätzchen buchstäblich in 2 - 3 Monaten mit billigem Essen zu schmerzen.

    Berühmte Hersteller von Premium-Feeds:

    • Hügel;
    • Nutro Wahl;
    • Iams;
    • Royal Canin;
    • Adler-Pack;
    • Nutra Gold;
    • Purina Pro Plan.

    Wenn Sie sich kein hochwertiges Futter leisten können, füttern Sie Ihr Haustier natürlicher.

    Denken Sie daran: Selbst sehr nützliche Produkte können die Gesundheit einer Katze schädigen und den Stoffwechsel stören, aber eine gute Einstellung, eine gute Ernährung und Pflege können ein Scottish Fold Kätzchen gesund und munter machen.

    Lesen Sie Mehr Über Katzen